Forum: Politik
Russischer Präsident: Putin und Ehefrau Ljudmila trennen sich
REUTERS

Überraschend zeigten sich Wladimir Putin und seine Frau bei einer Ballettvorführung wieder einmal gemeinsam - und gaben danach das Aus ihrer Ehe bekannt. Es sei eine gemeinsame Entscheidung gewesen, sagte der russische Präsident.

Seite 1 von 7
bjbehr 06.06.2013, 20:43
1. Rechtzeitiger Absprung

Bravo, Ljudmila! Ich gewähre Ihnen höchstpersönlich Asyl in Deutschland, nachdem Ihr Ex wieder den Fünfjahresplan eingeführt hat und sich bald mit diversen Russenblondchen zeigen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ickenochmal 06.06.2013, 21:01
2. Wie soll man's sagen, ...

Zitat von sysop
Überraschend zeigten sich Wladimir Putin und seine Frau bei einer Ballettvorführung wieder einmal gemeinsam - und gaben danach das Aus ihrer Ehe bekannt. Es sei eine gemeinsame Entscheidung gewesen, sagte der russische Präsident.
... Vielleicht hat ja jemand, der mit Pfannenverbiegen seine Männlichkeit zur Schau stellen muss, keine so überzeugende Performance auf anderen Gebieten? Dann war es bestimmt eine richtige Entscheidung von Frau Ljudmila. ;) Oder hat Putin die wahre Liebe im Kreise seiner Bediensteten gefunden, wie der alte Fritz?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tennislehrer 06.06.2013, 21:09
3. ...ob die Frau....

dann auch umgebracht wird, so wie die ganzen Regimekritiker?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ththt 06.06.2013, 21:25
4.

Die Kommentare hier sind unnötig und kindisch. Als Präsident des größten Landes der Welt hat man nun mal keine Zeit für seine Ehefrau und deshalb ließen sie sich nun nach 30 Jahren scheiden. Wo ist das Problem?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heinz4444 06.06.2013, 21:29
5. Hat Herr Putin

seine Gattin nun gegen zwei 25 jährige getauscht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Postscriptum_B 06.06.2013, 21:34
6.

Bestimmt hat er diese Entscheidung nach dem Treffen mit unserem Guido W. getroffen:))))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ickenochmal 06.06.2013, 21:36
7. Hahahaha!

Zitat von ththt
Die Kommentare hier sind unnötig und kindisch. Als Präsident des größten Landes der Welt hat man nun mal keine Zeit für seine Ehefrau und deshalb ließen sie sich nun nach 30 Jahren scheiden. Wo ist das Problem?
Sie haben Recht, wenn man den ganzen Tag Wale jagen, Kampfjets fliegen, barbusig durch die Taiga reiten und Pfannen verbiegen muss, bleibt keine Zeit mehr für die Ehefrau. Die Drehorte sind ja so weit auseinander im größten Land der Erde! :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heinihuckeduster 06.06.2013, 21:39
8. Da kann ja unser GazGerdchen

als Freund der Familie und Rechtsanwalt bei den Scheidungsformalitäten helfen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sagichned 06.06.2013, 21:40
9.

Zitat von heinz4444
seine Gattin nun gegen zwei 25 jährige getauscht?
Sollte jeder Mann machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7