Forum: Politik
Schätzung der US-Regierung: Kampf gegen IS kostet eine Milliarde Dollar pro Monat
AP

Der Militäreinsatz gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat" wird richtig teuer: Washington rechnet pro Jahr mit Kosten in zweistelliger Milliardenhöhe.

Seite 1 von 19
_scout_ 28.09.2014, 12:43
1. sogesehen ist es doch gut

dass die Bundeswehr zu sowas gar nicht in der Lage ist, das Geld ist ohnehin besser aufgehoben und wäre eine gute Investition in Bildung oder für die Förderung Arbeitloser. Mit jets Milliarden verpulvern können ruhig die Amerikaner für uns übernehmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nabob 28.09.2014, 12:47
2. Gut angelegtes Geld,

die System lachen und die Waffenindustrie reibt sich die Hände; um Menschenleben soll es auch gehen.

Und auf bundesdeutscher Ebene? Eine Tochter aus Hannover mit ganz großen politischen Karrierephantasien steht überall wo es geht vor dem Mikrophon und hat trotz jährlich 30 Mrd. EURO nichts in der Hand.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leiboldson 28.09.2014, 12:47
3.

Das ist zu teuer; wir sollten die Angelegenheit der arabischen Liga überlassen, Katar und Saudi Arabien dürfen die Mäzene spielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derandersdenkende 28.09.2014, 12:50
4. Hat denn schon mal jemand gegengerechnet,

was der Einsatz für AlQaida oder IS den Amerikanern gekostet hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Shoxus 28.09.2014, 12:51
5. Da freut

sich die Rüstungsindustrie aber :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tangentiale 28.09.2014, 12:51
6. Na dann...

..kann die Koalition der Willigen schon mal die Schatulle aufmachen um zu bezahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kessl 28.09.2014, 12:51
7. Und?

Sie hatten genug Geld einen Krieg zu führen dessen Ziel die Ermordung Husseins war und sie hatten das Geld dieses Land 10 Jahre lang zu besetzen, dann müssen sie halt auch in den sauren Apfel beißen und die Folgen ihrer Kurzsichtigkeit beseitigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freigeist1964 28.09.2014, 12:52
8. Tja, Herr Obahma

Kriegführen ist TEUER: Bedanken können Sie sich bei ihrem Vorgänger, dass er Ihnen dieses Fiasko hinterlassen hat, aber kommen Sie bitte NICHT auf die Idee, von UNS Geld für den Einsatz gegen die IS zu verlangen! Das habt Ihr zu verantworten, also badet das mal selbst aus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mastermindchaos 28.09.2014, 12:53
9. rüstungsaktien kaufen

den militärisch industriellen komplex freuts

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19