Forum: Politik
Schulz und Merkel im TV-Duell: Legen wir uns wieder hin
Getty Images

Warum nicht gleich wieder Große Koalition? Angela Merkel und Martin Schulz zeigten in ihrem einzigen TV-Duell kaum Differenzen. Die Bundestagswahl wird es nicht entscheiden.

Seite 1 von 15
deb2011 04.09.2017, 07:00
1. Wenn beide gegen die Rente mit 70 sind ...

... dann wird nach der Wahl wahrscheinlich die Rente mit 75 beschlossen. So eine ähnliche Konstellation soll es ja schon Mal gegeben haben ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert 04.09.2017, 07:06
2. Das Ergebnis war doch klar

Die Merkel hat seinerzeit den SPD Steinbrück abgeschossen.

Dann den SPD Steinmeier.

Jetzt war der SPD Schulz dran.

Merkel hat die Erfahrung und Schulz wirkt wie ein EU Bürokrat.

So einfach kann Politik sein !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegelleserin57 04.09.2017, 07:07
3. Der Artikel bringt es auf den Punkt!

Immer wieder interessant ist auch dass die Flüchtlingspolitik den Bürgern wichtiger ist als ihr eigenes Schicksal.
Entscheidend ist doch eher wohl die eigene Existenz ( Minijob, Renten, Sozialpolitik) für das Überleben und nicht nur wer zuwandert. Geht es den Bürgern so gut dass diese Themen nicht wichtig sind? Kaum glaubhaft sonst wären so viele nicht so unzufrieden. Daher fehlte der Sendung sehr viel.
Die Zeit war auch zu kurz und ein zweites Duell wurde seitens Frau Merkel abgelehnt. Soll der Bürger mit so wenig Infos entscheiden? War zu wenig differenziert und zu knapp Frau Merkel! Wir wollen es genau wissen. Ein Lächeln ist zu wenig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
observerlbg 04.09.2017, 07:14
4. Sach ich doch!

Legen wir uns wieder hin. Hier ist nix passiert, hier gibts nix zu sehen, bitte weiter gehen. Seht nach UK, seht in die USA, seht in die Türkei, seht in den nahen Osten, seht nach Korea, seht auf die Philippinen, seht nach Venezuela... Wozu sich in seiner unmittelbaren Umgebung umsehen. Ist doch langweilig. Irgendwann werden wir dann von Schimmel, Pilzen und Kleinstgetier unterm Sofa überrascht. Dann wird es spannend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
awoth 04.09.2017, 07:14
5. Gähn!

Ich habe mal für ca 10 min reingeklickt und fühlte mich wie auf einer Jugendfreizeit....
Mich wundert nichts mehr.
Weiter so, Deutschland!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hitman67 04.09.2017, 07:17
6. "Einschläfernd" also...

In vielen Ländern der Welt können die Menschen vor Sorgen und Angst kaum Schlaf finden. Wenn Herrn Kuzmany's Bedenken sich am geringen Unterhaltungswert festmachen hat er offensichtlich Gutes im Überfluss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laurent1307 04.09.2017, 07:22
7. Einschlafschwierigkeiten...

Ich hatte es mir gemütlich gemacht, und - weil ich in letzter Zeit so schlecht schlafe ein glas warmes Bier hingestellt. Hopfen beruhigt und fördert das Einschlafen!
Ich brauchte keinen Schluck, denn ein paar Sekunden Merkel gegen Schulz ließen mich in einem totenähnlichen Tiefschlaf verfallen! Die jahrelange Hypnose mit der Raute scheint zu verfangen, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Nachbarn oder lesen ihren Gehaltszettel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
berger222lvd 04.09.2017, 07:22
8. nunja

ich habe mir das ganze nicht angetan in vorausahnung was da kommen wird,was ich bisher dazu gelesen habe,hat diese ahnung noch um welten übertroffen,es muß ein noch größerer nonsens gewesen sein,als befürchtet.mir scheint,sowas wäre auch gut vor einer volkskammerwahl gelaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erwin9 04.09.2017, 07:23
9. Einschläfernd?

Was wollen Sie? Ich bin froh, dass wir mit Merkel und Schulz gleich zwei Politikakteure sehen, denen man das Wohl und Wehe der Republik getrost in die Hände geben könnte ohne nachts wach im Bett liegen zu müssen. Man denke da nur an Frankreich USA, Niederlande.... Schade allerdings, dass die Kanzlerin nicht zu einer Elefantenrunde auch mit FDP, Grünen und ja auch der AfD bereit war. Ich hätte mich als Wähler auch für deren Spitzenpersonal interessiert. Das ist ein echter Minuspunkt dieses Wahlkampfes. Und es stimmt, was viele sagen: Zuviel Einheitsbrei stärkt die extremen Ränder, die ich persönlich nicht gestärkt sehen will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15