Forum: Politik
Schwarz-gelbes Koalitionstreffen: Gipfel der Geschenke
dapd

Die CSU bekommt ihr Betreuungsgeld und Millionen für neue Straßen, die FDP feiert den Wegfall der Praxisgebühr, Mini-Renten werden aufgestockt. Beim Gipfeltreffen verteilt Schwarz-Gelb teure Geschenke für den Bürger und den Koalitionsfrieden - und will trotzdem sparen. Der große Wurf ist das nicht.

Seite 2 von 32
bleifuß 05.11.2012, 05:52
10.

Zitat von sysop
Die CSU bekommt ihr Betreuungsgeld und Millionen für neue Straßen, die FDP feiert den Wegfall der Praxisgebühr, Mini-Renten werden aufgestockt. Beim Gipfeltreffen verteilt Schwarz-Gelb teure Geschenke für den Bürger und den Koalitionsfrieden - und will trotzdem sparen. Der große Wurf ist das nicht.
Sind ja bald Wahlen, das Betreuungsgeld wollen nicht viele und die Praxisgebühr hätte ruhig bleiben dürfen. Stattdessen die Beiträge senken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
truckerswolle 05.11.2012, 05:55
11. Geldverschwendung

Betreuungsgeld statt Kinderkrippen,in denen Erzieherinnen eingestellt werden könnten.
Die Praxisgebühr,naja,es sparen halt diejenigen,die oft zum Arzt gehen.Eine Herabsetzung des Beitrages wäre für alle Arbeitnehmer gerechter gewesen.
Wer wenig verdient,kann sich nicht privat absichern.Somit wird sich nichts ändern.
Das Mütter,deren Kinder vor 1992 geboren wurden besser gestellt werden sollten ,käme gut an(habe 4 Kinder,alle erwachsen)Das eine Erhöhung zu teuer käme ist lachhaft,zumal wir früher kein Erziehungsgeld bekamen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dietesheim 05.11.2012, 06:10
12. oh spon:-(

"Auf die Frage, ob er die kostenintensiven Beschlüsse mittrage, lässt sein Parteifreund Gröhe nur wissen, dass das Haushaltsziel bereits vorher mit ihm vereinbart worden sei. Mit anderen Worten: Während der Verhandlungen wurde Schäuble wohl nicht mehr konsultiert. Ohne Kassenwart verteilen sich Geschenke eben einfacher."

der kassenwart kann auch aus der ferne alles lenken. außerdem war vorab schon alles abgesprochen. mal den eigenen artikel genauer lesen. die qualität der berichterstattung läßt wirklich nach.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h_grabowski 05.11.2012, 06:19
13. Wieder nichts...

Ich, einfacher Arbeitnehmer der niederen bis mittleren Einkommensklasse (~36000 brutto) und (leider) ohne Kinder, frage mich ein weiteres Mal, weshalb ich mich jeden Morgen wieder motivieren solllte, mich zur Arbeit zu schleppen.

Jetzt werden wieder irgendwelche Milchmädchengeschenke an unterschiedlichste Gruppen durchgeführt, und der Arbietnehmer bleibt mal wieder auf der Strecke und darf das ganze Bezahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
verdummterwähler 05.11.2012, 06:24
14. Wir sollten den Bericht der Troika abwarten....

..aber eines ist jetzt schon klar: alles immer schön nach den Wahlen!
Ausgeglichener Staatshaushalt bis 2014? Eher legt ein Hund nen Wurstvorrat an! Jetzt wäre der Zeitpunkt zu sparen. Wir haben Rekordsteuereinnahmen! Und trotzdem eine Nettokreditaufnahme! Unsere Eliten sind genauso marode und refomunwillig wie in Griechenland! Unsere Eliten verschleudern unseren Wohlstand an griechische Tankeroligarchen und bald auch an die Russenmafia auf Zypern. Und jetzt ein paar Blendgranaten in Form von Party-Milliarden, damit das niemand merkt. Es ist Wahljahr! Das bittere Erwachen kommt danach. Werft die Notenpresse an: Schwarzes Loch Betreuungsgeld! Da gehen wieder sinnlos und am Zweck vorbei Milliarden flöten! Zusätzliche Milliarden für Ramsauers Infrastruktur-Pyraminden. Und vor allem: kein zusätzliches Geld für Bildung! Ariverderci, Innovation! Goodbye, Mittelstand! Mit diesen Politikern schafft Deutschland sich wirklich ab. Aber lasst mal die Korken knallen! Besoffen erträgt sich das alles viel besser. Die Schmerzen kommen mit den bitteren Realitäten a la Hollande nach den Wahlen - völlig egal wer dann regiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dene 05.11.2012, 06:26
15.

Die FDP, die Steuersenkungspartei ...? Überragende Leistung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank1980 05.11.2012, 06:27
16. Es ist mal wieder so weit

Die Wahlen stehen an. Geschenke werden verteilt um die Wiederwahl zu sichern. Nach der Wahl müssen dann wieder die Steuern erhöht werden um den Schuldenberg nicht weiter wachsen zu lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank1980 05.11.2012, 06:31
17. Die FDP

ist natürlich gegen die Praxisgebühr. Die Menschen sollen endlich mehr zum Arzt gehen. Die Hauptwählerschaft der FDP die mit durchschnittlich 150000€ im Jahr auskommen müssen sollen nicht länger am Hungertuch nagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fort-perfect 05.11.2012, 06:42
18. Ich habe heute morgen

Zitat von sysop
Die CSU bekommt ihr Betreuungsgeld und Millionen für neue Straßen, die FDP feiert den Wegfall der Praxisgebühr, Mini-Renten werden aufgestockt.....
diese drei General-Hurrapfeifen im Frühstücksfernsehen betrachten können und ich habe mich auch bemüht, die Ursachen der Selbstbeweihräucherung dieser Drei Spitzenpolitiker zu verstehen, doch leider ist mein Erkenntnisstand gleich "null" geblieben.
Das Betreuungsgeld ist eine Idiotie schlechthin, zusätzliches Kindergeld zur Kindererziehung..... man man, dafür aber keine zusätzlichen Krippenplätze.... Was glauben die eigentlich, was ein Teil der Bevölkerung mit den zusätzlichen 100 € macht? Und wozu beschenkt man die, die genug haben?
Genauso begeistert mich die Abschaffung der Praxisgebühr, wobei ja schon bei der Einführung derselben äußerst dämlich argumentiert wurde. Vielleicht hätte man stattdessen etwas an der allgemeinen medizinischen Grundversorgung verbessern können.....
Auch die sogenannten Investitionen in die Infrastruktur sind doch lächerlich. Spätestens wenn der Ramsauer seine PKW Maut durchgedrückt hat, werden diese "Präsente" durch den Autofahrer gegenfinanziert....
Und das alles wird von diesen feixenden "Grinsegesichtern" als "gute Entscheidung und Demonstration der Handlungsfähigkeit" verkauft.
Mir ist inzwischen so übel vom Zustand der deutschen Politik und von der "Alternativlosigkeit" der ich als Wähler ausgesetzt bin, da meine politische Stimme als Bürger völlig irrelevant geworden ist.
Ich habe überhaupt keine Wahlmöglichkeiten mehr, denn egal was ich wähle, es ist die gleiche Suppe..... oh Gott!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nablus 05.11.2012, 06:43
19. Ein Bild .....

Zitat von sysop
Die CSU bekommt ihr Betreuungsgeld und Millionen für neue Straßen, die FDP feiert den Wegfall der Praxisgebühr, Mini-Renten werden aufgestockt. Beim Gipfeltreffen verteilt Schwarz-Gelb teure Geschenke für den Bürger und den Koalitionsfrieden - und will trotzdem sparen. Der große Wurf ist das nicht.
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Schaut Sie Euch genau an die "Maechtigen" schaut genau an und Ihr seht wie weit sie entfernt sind.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 32