Forum: Politik
Schwarz-grüne Koalition: Ja [ ] Nein [ ] Vielleicht [ ]
imago/ Future Image

Schluss mit der GroKo, und dann endlich Schwarz-Grün? Die Umfragen geben es her, die Kontakte sind über die Jahre gewachsen - aber die Grünen bemühen sich plötzlich wieder um Distanz zur Union.

Seite 1 von 13
basileus97 07.03.2019, 12:40
1. Warum SCHWARZ-Grün?

Warum kann es denn kein grüner Kanzler werden, Grün-schwarz also? Und warum überhaupt CDU? Es wird mal wieder Zeit für eine Regierung ohne Beteiligung von CDU, am besten auch ohne sPD!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Europa! 07.03.2019, 12:43
2. "Die Umfragen geben es her"

Regierungskoalitionen werden nicht von Infas, Forsa & Co. gebildet, sondern von den Fraktionen im Bundestag. Und da reicht es nun mal nicht für Schwarz-Grün. Also ist vor eine solche Koalition eine Wahl gesetzt. Wann soll die stattfinden? Und warum?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rhinkiekerrees@gmail.com 07.03.2019, 12:44
3. Hoffentlich nicht

Ich habe in den Anfängen der Grünen sehr viele Sympathien gehabt. Derzeit ist das eine Weltverbesserer Partei geworden. Wir können alleine das Klima nicht retten. Das kann nur weltweit geschehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hausfeen 07.03.2019, 12:44
4. Eher doch ist es Krampf-Karrenbauer, die sich um ....

... Distanz bemüht.
Wenn ihre Botschaft an die erst einmal richtig angekommen ist, dann erntet sie bei AfD-Wählern. Grüne und SPD wird es freuen, denn ebenso viel wird sie denen in Arme treiben, oder gar mehr.
Nun, AKK hat im Grunde keine andere Wahl, als so zu handeln. Schließlich haben Spahn und Merz doch auch versprochen, die AfD-Wähler heimzuholen.
Wenn das AKK nicht in gleicher Weise versuchen würde, wäre sie nach schlechten Ergebnissen im Herbst im Osten weg vom Fenster. Merz zumindest hofft auf eine zweite Chance. Der hat noch nicht aufgegeben und überwintert als Vize des Wirtschaftsrates.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
im_ernst_56 07.03.2019, 12:48
5. Neue Machtoption R2G?

Der zarte Aufschwung der SPD in den Umfragen korrespondiert mit einem zarten Abschwung der Grünen. Außerdem schwächelt die weiterhin zerstrittene Linke. Woher die Hoffnung auf eine Machtoption RSG kommen soll, sehe ich im Moment nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Phil2302 07.03.2019, 12:50
6. Wie soll das passen?

Wie kann ich denn Autos bis 2030 verbieten wollen (in Berlin ab 2025) und dann mit der CDU regieren? Andersherum genau so? Das passt doch überhaupt nicht zusammen. Die Grünen sind ja noch viel weiter entfernt von der CDU als es die SPD ist. Und das klappt ja schon kaum. Man, liebe CDU, fischt mal lieber in eurem Gewässer. Die FDP hat die Verhandlungen mit den Grünen nicht umsonst abgebrochen beim letzten Mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
syracusa 07.03.2019, 12:51
7. genau anders herum

Zitat: "aber die Grünen bemühen sich plötzlich wieder um Distanz zur Union"

Nein, es ist genau anders herum. Die CDU will wie zuvor schon die CSU die zur AfD übergelaufenen rechtsreaktionären Teile ihrer Klientel wieder einfangen und rücken dafür nach rechts. Der reaktionäre, antifreiheitliche Karnevalskalauer von AKK ist bestes Indiz dafür.

Die Grünen sind die einzige Partei, die sich völlig klar nach rechts abgrenzt, und die nach wie vor kompromisslos für Demokratie, Bürgerrechte und Freiheit kämpft. Der Rechtsruck der CDU entfernt diese von den Grünen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GoaSkin 07.03.2019, 12:51
8.

Die Grünen sollten der CDU jetzt unmissverständlich klar machen, dass es kein schwarz-grün gibt, ohne dass die CDU die umstrittene Urheberrechtsreform zurück nimmt und darüber hinaus fordern, dass Herr Scheuer gefeuert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spontanne 07.03.2019, 12:52
9. Aschermittwoch

nach dem Auftritt von AKK gestern beim politischen Aschermittwoch dürften die Chancen auf Schwarz-Grün deutlich gesunken sein.
Ja, man darf nicht alles auf die Goldwaage legen, was am Stammtisch so rausgehauen wird, aber das war schon sehr erhellend.
Die CDU, Partei der Großkonzerne, und Fundies - wenn man sich bemühen würde, hätte das große Chancen für Deutschland und würde ein wichtiges Signal für die Welt setzen, aber danach sieht es gerade nicht aus. Schade eigentlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13