Forum: Politik
Schweizer Asyl-Abstimmung: Rechtspopulisten im Formtief
DPA

In ganz Europa haben einwanderungsfeindliche Parteien Zulauf, doch die Schweizer SVP scheint in einer Krise zu stecken. Schon zum zweiten Mal binnen drei Monaten verlor sie eine Volksabstimmung.

Seite 1 von 8
ticino49 06.06.2016, 19:14
1. Rechtspopulisten im Formtief?

Lieber Herr von Rohr, Sie haben die Schweiz, Schweizer Wahlen und Schweizer Demokratie nicht verstanden

Beitrag melden
salsabiker 06.06.2016, 19:17
2.

Zitat:"Viele Bürger sind des Asylthemas nach immer neuen Verschärfungen ein wenig müde, das legt zumindest das Resultat vom Sonntag nahe. "Zitat Ende

Ich meine das auch bei uns in Deutschland der Schwung den die Nationalen durch das Flüchtlingsthema anfangs hatten, beträchtlich abgenommen hat.
Selbst bei Nachbarn, oder Freunden ist das nicht mehr so der Aufreger, so das endlich die Leute die Klappe halten, die sonst gerne mal gegen "Fremde" stänkern.
Man kann mit zehn Leuten in einem Raum sein, statistisch gesehen sind zwei davon garantiert A-Löcher. Das wird immer so sein und eigentlich leben wir schon sehr lange damit.

Beitrag melden
fortelkas 06.06.2016, 19:31
3. Rechtspopulisten im Formtief

Na also , liebe AfD in Deutschland! Die rechten politischen Bäume wachsen eben auch nicht in den Himmel, erst in Österreich, jetzt in der Schweiz. Ich hoffe, dass in Deutschland die breite Bewegung gegen Rechts immer größer wird und sich auch auf der Straße zeigt. In Dortmund haben vor einigen Tagen Tausende gegen Rechts demonstriert, in Köln wurde der Auftritt der AfD verhindert. Weiter so!
Erwin Fortelka

Beitrag melden
westfalen7 06.06.2016, 19:42
4. Ich kann da keine Krise entdecken,

wer eine Abstimmung ,über welches Thema auch immer,anleiert,muß auch mal damit rechnen,nicht die Mehrheit zu bekommen!
Zumindest kann in der Schweiz eine Partei,egal ob links oder rechts,eine Volksabstimmung anstoßen.Die deutschen Politker haben panische Angst davor............

Beitrag melden
candidesgarten 06.06.2016, 19:48
5. Tja, das System der Schweizer hat etwas für sich

Die von einer Mehrheit gewollten Verschärfungen im Ausländerrecht wurden in der Schweiz durchgesetzt,- nun ist es genug, die SVP nervt. Könnte darauf hindeuten, dass etwas Ähnliches in Deutschland der AfD den Wind aus den Segeln nehmen könnte. Da aus unerfindlichen Gründen aber gerade unkontrollierte Einwanderung ein Steckenpferd der Linksliberalen ist, wird Deutschland die AfD erst groß und dauerhaft machen, und dann - Jahre später - kleinlaut die geforderten Verschärfungen einführen. Täte man es jetzt, könnte man sich den weiteren Aufstieg der AfD und ihr rechtes Gift auch sparen.

Beitrag melden
danielc. 06.06.2016, 19:49
6.

Man darf sie nicht unterschätzen, weder die SVP noch die schweizerischen Stimmbürger.
Eventuell trägt jedoch die jahrelange familien- und jugendfeindliche Politik der SVP Früchte.
Mit steigendem Durchschnittsalter sinkt eventuell die Radikalität, die ihr bisher immer Nahrung gab.
Mal abwarten!

Beitrag melden
BettyB. 06.06.2016, 20:07
7. Seltsam, seltsam

Bei den letzten Wahlen in 2015 erreichte die SVP 29,4% der Stimmen. Jetzt haben 33% gegen das neue Asylgesetz gestimmt. Wie kommt von Rohr bei der Analyse auf ein Formtief der SVP, wenn alle anderen Parteien für das Gesetz waren?

Beitrag melden
wasnulos 06.06.2016, 20:26
8. Herr Fortelka,

ich bitte Sie.

Der Podiumsdiskussion wurde verhindert weil gewaltbereite Vermummte sich gesetzeswidrig Zutritt verschafft haben.

Dies kann ich nicht unterstützen und sie sollten auch überdenken ob Steine werfende und Barrikaden errichtende/anzündende "Linksdemonstranten" wirklich in ihr Demokratiebild passen.

Ich weiß, es wird Ihnen beinahe physische Schmerzen zufügen, aber bitte, das darf man doch wohl noch sagen ;)

Danke
Wasnu

Beitrag melden
a.wacker 06.06.2016, 20:27
9. Schlappe

zu erwähnen ist noch, dass die SVP auch bei den beiden anderen Abstimmungen (Milchkuhinitiative und Service Public) eine gewaltige Niederlage erlitten hat. 30% die schreien "Wir sind das Volk" sind eben doch nicht das Volk.

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!