Forum: Politik
Serbischer Regierungschef zu Flüchtlingen: "Dann wird sich das Problem sehr schnell l
AFP

Serbiens Ministerpräsident Vucic will, dass Deutschland Asylbewerbern weniger Geld zahlt. So werde sich das Problem mit den Migranten vom Westbalkan schnell lösen, so Vucic in einem Interview.

Seite 1 von 8
moritzmaxx 24.08.2015, 19:10
1. der muss

es ja wissen...

Beitrag melden
dosmundos 24.08.2015, 19:21
2.

Irgendetwas kann einfach nicht richtig laufen, wenn Flüchtlinge ins sichere Griechenland kommen, dann aber wieder die EU verlassen, um über Länder wie Mazedonien und Serbien (aus denen ebenfalls Leute fliehen) nach Mitteleuropa zu gelangen.

Die Schuld bei den Fliehenden zu suchen, ist dabei der Dumpfbacken-Ansatz. Hier ist die EU mit einer Lösung gescheitert! Aber klar, es ist natürlich einfacher, vor Ort zu randalieren, als die wahren Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen...

Beitrag melden
burkhard.salz@web.de 24.08.2015, 19:21
3. Serbischer Ministerpräsident Aleksandar Vucic

Sie halten sich an die Vorgaben unserer EU betreffend Flüchtlingen sonst fliegt Serbien aus der EU raus. Ohne den Futtertopf der EU sind Sie wieder in der Steinzeit.

Beitrag melden
cum infamia 24.08.2015, 19:21
4. Was ist da noch zusagen:

Was ist da noch zu sagen, als : DER MANN HAT RECHT !!!!

Beitrag melden
demokroete 24.08.2015, 19:23
5. Der Mann hat völlig recht,

nur darf das bei uns keiner sagen! Das Absurde an dieser Route ist, dass die illegalen Einwanderer vom sicheren EU-Staat Griechenland über einen Drittstaat noch einmal illegal in die EU einreisen und offenbar niemand etwas dagegen unternimmt. Wer sichert eigentlich die Schengen-Außengrenzen ? Das ganze Gebaren dieser Staaten zeigt, dass ihnen das Schengen-Abkommen völlig egal ist, genau wie die anderen Vereinbarungen innerhalb der EU. Alles wertloses Papier !

Beitrag melden
silverjan 24.08.2015, 19:29
6. Was ist los mit diesem Land?

Von überall heißt es, dass die Leistungen reduziert werden müssen, aber nichts passiert in Deutschland. Nichts!

Beitrag melden
mirau 24.08.2015, 19:30
7. Es gibt Sie noch....

Politiker die die Situation analysieren und Klartext reden!

Beitrag melden
Spiegelleser22 24.08.2015, 19:31
8. Wie kann nur so etwas behaupten?

Vielleicht weil der sebische Ministerpräsident Vucic Ministerpräsident eines unabhänigen Staates ist und es in Serbien nicht diese unsägliche Zensur der Politischen Korrektheit gibt?
In Deutschland wäre der serbische Ministerpräsident Vucic sofort von unseren Qualitätsmedien und von der Wahrheitspresse als Nazi bezeichnet und jede Diskussion in Keim erstickt worden.
Für ihre Freiheitsrechte, insbesondere der Meinungsfreihet, sind die Serben zu beneiden!
Das hatten wir auch mal in Deutschland. Jetzt leider nicht mehr!

Beitrag melden
hondje 24.08.2015, 19:31
9. serbische regierungs chef zahle weniger geld dan löst siec das vonselber

Da könnte er recht haben weil jeder kriegt 150 Euro Taschen Geld plus Sozial Hilfe und keine miete oder Wasser und Strom darum kommen auch vielen vom Balkan weil dass sind keine Flüchtlinge weil da ist ken krieg.

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!