Forum: Politik
Sondersitzung im Bundestag: Griechenlandkrise wird zur Koalitionskrise
picture alliance / dpa

Hintertreibt der Finanzminister die Bemühungen um ein neues Hilfspaket für Griechenland? In der SPD wächst der Unmut über das Agieren von Wolfgang Schäuble, die Koalition steuert in ihre erste große Krise.

Seite 1 von 29
Spiegelleserin57 16.07.2015, 20:18
1. erste Krise??

wohl kaum! Bin gespannt wie Herr Schäuble sich durchsetzen kann. Eigentlich gibt es keinen Grund zum Unmut da er Recht hat!
Vielleicht denkt die SPD auch mal an ihre Wäher , die wollen nämlich nicht gerne für Griechenland zahlen...auch diese Partei da sicher nicht gerne hört..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wibo2 16.07.2015, 20:20
2. Will die SPD die Milliarden für GR raushauen bis zum Abwinken

"Hintertreibt der Finanzminister die Bemühungen um ein neues Hilfspaket für Griechenland? In der SPD wächst der Unmut über das Agieren von Wolfgang Schäuble, die Koalition steuert in ihre erste große Krise." (SPON)
Die Milliarden werden im eigenen Land benötigt.
Die SPD verkennt die Prioritäten. Das Theater wegen Euro und Griechenland wird langsam unerträglich. Man hat den Eindruck, dass zahlreiche EU-Politiker nur noch mit Griechenland beschäftigt sind. Die Probleme
in den einzelnen Ländern werden derweil einfach vernachlässigt. Das eigene gemeine Volk wird mit immer mehr Steuern und Abgaben ausgepresst. Was soll das nur sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomskibi 16.07.2015, 20:21
3. soo geil!

Der letzte Absatz des Artikel is sowas von geil, ich könnt mich totlachen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freespeech1 16.07.2015, 20:22
4.

Der frühere Finanzminister Steinbrück, ein Wirtschaftswissenschaftler, teilt die Ansichten des jetzigen Finanzministers und lehnt das neue Hilfspaket deshalb ab.
Immerhin jemand, der die Zusammenhänge versteht, was man von der ganz großen Mehrheit der MdBs nicht behaupten kann

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joergroger 16.07.2015, 20:23
5. Schäubles Irrfahrt...

Wen und wessen Interessen vertritt Herr Schäuble eigentlich? Es scheint zumindest so, das er es manchmal selbst nicht mehr weiß!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kleinbürger 16.07.2015, 20:23
6. arbeit

an irgendwem müssen sich die linken ja abarbeiten, die linke griechische gurkentruppe hat nichts geleistet was von den hiesigen linken zu bejubeln wäre, zu offensichtlich ist deren totalversagen.

dann nimmt man halt denjenigen der die griechischen linken deklassiert hat und versucht ihm ans bein zu pinkeln.

nun, ein mann im rollstuhl, dorthin gebraucht durch eine pistolenkugel wird sich um das genöhle und das gedöns wenig scheren, mit 72 hat man da standing und wenn er geht, dann geht er weil er gehen will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
auf_dem_Holzweg? 16.07.2015, 20:25
7. Affentheater

solange Merkel da ist hat nur einer die Hose an.
Das gilt für ganz Europa.
Merkel. Sonst ändert sich nix.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
danido 16.07.2015, 20:28
8.

Simples Ablenkungsmanöver! Die Sozen sollen sich um ihren eigenen Verein kümmern und Schäuble in Ruhe lassen. Wie doof sind die eigentlich, jemanden anzugreifen der zur Zeit so beliebt ist in der deutschen Bevölkerung??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
texredfield 16.07.2015, 20:29
9. Amateur Veranstalltung

Abgeordnete von SPD und Grüne boxen Griechenland 2001 in den Euroraum wider besseren Wissen. Ich finde Sie sollten jetzt auch mit 10% ihres eigenen Vermögens für ihre Inkompetenz haftbar gemacht werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 29