Forum: Politik
Sozialromantik: Der ganz legale Wahnsinn
DPA

Wie konnten die Sozialdemokraten nur darauf kommen, Sozialarbeiter Kriminalität bekämpfen zu lassen? Wenn die SPD nicht bald die innere Sicherheit wiederentdeckt, hat Martin Schulz keine Chance.

Seite 14 von 18
Zett 30.05.2017, 10:24
130.

Zitat von Friedrich G. Alte
...dass es September wird und die Sozis aus der Regierung fliegen. Schon, damit nicht irgendwas dazwischen kommt. Ich bin (Alt-)Berliner und finde .....
Nur zu Ihrer Erinnerung:
Die CDU ist "auch" in der Regierung und stellt Kanzlerin und Innenminister sowie die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag, aber die wollen sie zentral weiter an den Schalthebeln der Macht haben ?
Das ist, mea culpa, gelinde gesagt grotesk !

Beitrag melden
Ündnü? 30.05.2017, 10:25
131. Wie kann man ein Land wie Bayern

der CSU überlassen? War neulich mit Freunden aus Ansbach, Würzburg und München in einem Biergarten in Duisburg. Total entspannt, die Jungs. Endlich keine Angst mehr vor Sprengstoff-Attenaten, Hackebeil-Angriffen und Einkaufszentrum-Schießereien wie im Law-and-order-Land. Mein Gott SPON, Fleischhauers anekdotisches Erleben aus seiner kleinen Sozialblase reicht schon für ein Kolumne? Schwach, ganz schwach konstruiert.

Beitrag melden
Hans_Suppengrün 30.05.2017, 10:39
132.

Zitat von Friedrich G. Alte
...dass es September wird und die Sozis aus der Regierung fliegen. Schon, damit nicht irgendwas dazwischen kommt. Ich bin (Alt-)Berliner und finde die sich langsam flächendeckend ausbreitende Kriminalitäts- und Gewaltszene schon mindestens .....
Von den letzten 30 Jahren waren gerade einmal 7 unter SPD-Führung. 23 Jahre wurde der Kanzler von der CDU gestellt! Trotzdem scheuen sich die Konservativen nicht, dem linken Lager einfach an ALLEM die Schuld zu geben.

Dieser Selbstbetrug ist schon reif für's Lexikon!

Beitrag melden
biesi61 30.05.2017, 10:44
133. Wieder so ein nerviger, von Fakten weitgehend befreiter Law and Order Kommentar!

Als Journalist sollte Herr Fleischhauer fairerweise neben seinem albernen SPD-Bashing vom totalen Misserfolg des letzten CDU-Innensenators von Berlin berichten, der mit ganz harter Hand seiner Polizei die Kleindealer im Görlitzer Park verfolgen ließ. Die aktuelle Strategie des Seats wirkt da spürbar besser und vor allem viel nachhaltiger. Aber was helfen schon Fakten, wenn man seinem rechten Gesellschaftsbild entsprechend auch dogmatisch Unfug behaupten kann. Vielleicht sollte er einfach mal seinen Schreibtisch verlassen und sich - so wie ich letztes Wochenende - bei schönem Wetter das rege Familien-Ausflugs-Leben im Görlitzer Park in Berlin mit eigenen Augen ansehen. Das ist nämlich keineswegs eine "No-go-Area". So etwas kenne ich in Berlin sowieso nicht! Übrigens sind auch die statistischen Unterschiede bei Autodiebstahlen zwischen den Bundesländern marginal und hängen viel eher vom jeweils anliegenden Nachbarland ab als von inneren Fragen.

Beitrag melden
mvmvmvm 30.05.2017, 10:51
134. Görlitzer Park

Mir gehen diese Horrorbeschreibungem des Görlitzer Parks extrem auf die Nerven. Wir wohnen in unmittelbarer Nähe, haben ein kleines Kind und einen Hund und sind praktisch jeden Tag im Park, in dem sich viele andere Familien mit Kindern und sonstige normale Leute aufhalten. Es gibt dort Spielplätze, einen Kinderbauernhof und einen Verkehrsübungsplatz, die alle bestens besucht sind. In mehr als 10 Jahren bin ich hier noch in keine einzige brenzlige Situation geraten und auch sonst niemand, den ich kenne. Und ja, den dealenden und ansonsten perspektivlosen Schwarzafrikanern sollte man bitte gern helfen. Ansonsten interessiert sich nämlich keine Behörde einen Dreck für sie - außer der Drogenpolizei.

Beitrag melden
solltemanwissen 30.05.2017, 10:55
135.

Zitat von Der_zu_spät_geborene
als SPD geführte oder unterstütze Regierungen allemal. Aber das ist ja auch nicht schwierig, siehe NRW. Wenn mann immer nur den niedrigsten Massstab anlegt, dann ist die heutige SPD vielleicht noch akzeptabel. Aber auch nur vielleicht..
Das Spielchen könnte man sehr lang weiterspielen. In NRW gab es auch schon Schwarz Gelbe Regierungen, die sich versucht haben. Und ist die Bundesregierung, als CDU geführt aber von SPD unterstützt jetzt erfolgreich oder nicht erfolgreich?

Und weiterhin gilt die CDU ja inzwischen als total sozialdemokratisiert und überhaupt nicht mehr konservativ, möglicherweise ist das ja ein Grund für den von Ihnen angedeuteten Erfolg unionsgeführter Regierungen.

Wahrlich ein lustiges Spiel.

Beitrag melden
solltemanwissen 30.05.2017, 10:58
136.

Zitat von bernstein9
wenn man sie mit Wattebäuschen durch die Städte laufen lässt. Man muss ihr vor Allem politische Rückendeckung geben, wenn sie mal durchgreift. Diese Kraft hat die SPD nicht und Grün hat ein pathologisches Verhältnis zur Polizei.
So lang die Polizei, wie im Fall Amri offenbar geschehen, Unzulänglichkeiten und Fehler lieber vertuscht, anstatt offen damit umzugehen, ist ein gewisses Misstrauen offenbar auch angebracht. Von den fatalen Pannen beim NSU fange ich da gar nicht an.

Beitrag melden
solltemanwissen 30.05.2017, 11:03
137.

Zitat von mvmvmvm
Mir gehen diese Horrorbeschreibungem des Görlitzer Parks extrem auf die Nerven. Wir wohnen in unmittelbarer Nähe, haben ein kleines Kind und einen Hund und sind praktisch jeden Tag im Park, in dem sich viele andere Familien mit Kindern und sonstige normale Leute aufhalten. Es gibt dort .....
Sehen Sie es Herrn Fleischauer nach. Sein Loft im Münchner Lehel ist einfach zu schön, um sich selbst draußen die Welt anzuschauen.

Er schreibt lieber das nieder, was ein Freund ihm erzählt. Aus meiner Erfahrung ist bei Geschichten, die mit "Ein Freund hat mir erzählt, dass..." beginnen zwar immer etwas Vorsicht geboten, aber ok.

Beitrag melden
cabeza_cuadrada 30.05.2017, 11:03
138. oder anders

Zitat von fridericus1
... in Bremen, ein Bundesland, das für seinen Kuschelkurs gegenüber Kriminellen seit Jahrzehnten berüchtigt ist. Mein Arbeitgeber wurde in den letzten 10 Jahren 3mal mit Waffengewalt überfallen und ungezählte Male im Werte von mehreren 1000 Euro durch Trickdiebe beraubt. In allen Fällen konnte die Polizei die Täter ermitteln, in nicht einem Fall kam es wegen dieser .....
unsere Strafjustiz bemüht sich nur die Statistik nicht zu versauen. Und das ziemlich erfolgreich. Man kann auch das Schwarzfahren in den Öffis quasi halbieren indem man einfach weniger kontrolliert oder Anzeigen schreibt. Ähnliches passiert im Görlitzer Park. Einfach die Beamten abziehen, so sinkt auch die Drogenkriminalität, irgendwie.

Beitrag melden
mostly_harmless 30.05.2017, 11:07
139.

Zitat von Hans_Suppengrün
Von den letzten 30 Jahren waren gerade einmal 7 unter SPD-Führung. 23 Jahre wurde der Kanzler von der CDU gestellt! Trotzdem .....
Verantwortung für eigene Fehler übernehmen war noch nie die Stärke der Konservativen. Gucken Sie sich die Artikel von Fleischhauer hier auf SpOn an, der Mann hat das Zeigen auf andere zum Lebensprinzip und Broterwerb gemacht.
Und dann lesen Sie die Kommentare zu diesen Artikeln.

Beitrag melden
Seite 14 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!