Forum: Politik
Spanien: Tausende protestieren gegen Verschärfung des Abtreibungsgesetzes
AFP

"Zurück ins Mittelalter": Neben Frauenrechtlern und der Opposition äußern auch konservative Politiker scharfe Kritik an der vom Kabinett beschlossenen Verschärfung des Abtreibungsrechts in Spanien. Tausende Demonstranten protestierten spontan.

Seite 1 von 15
bleibtreu 21.12.2013, 00:32
1. Hundertausende gegen Liberalisierung

Wie war das noch vor ein paar Jahren, als in Spanien Hundertausende auf die Straße gingen, um GEGEN die Liberaliserung des Abtreibungsrechts unter Zapatero zu demonstrieren? Welches deutsche Presseerzeugnis hat damals darüber berichtet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BettyB. 21.12.2013, 00:56
2. Tja mei....

Wer hat denn da die PP gewählt, ohne zu wissen, was die wollen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ththt 21.12.2013, 01:03
3. Unglaublich!

Ganze 1000 Menschen haben in Madrid demonstriert? Das ist ja der Wahnsinn! Im Ernst, es ist unverantwortlich, welche Züge die Abtreibungen annehmen. Das Gesetz ist meiner Meinung nach vollkommen gerechtfertigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrome_koran 21.12.2013, 02:45
4. Verharmlosung

Die so genannte „Abtreibung“ ist Mord. Staaten, die diesen Mord sanktionieren, haben sich mehr Morde zu Schulden gemacht als die national- und internationalsozialistische Diktaturen des vergangenen Jahrhunderts.

Jede Schwangerschaft gehört ausgetragen, ausgenommen solche in Folge der Vergwaltigung.

Unschuldiges Menschenleben im Keime gewaltsam zu beenden zeigt nur von der Kälte dieser Welt.

Im Übrigen ermorden die Spanier gerade ihre künftigen Rentenzahlerinnen und -zahler. Von all anderem mal ab.

Nehmt Gummis, Männers, lasst euch sterilisieren, und die Damen sollen die Pille schlucken –*wem es zu viel ist, der nehme den schreienden Beweis der eigenen sexuellen Aktivität in Kauf. Verantwortung, Leute!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jautaealis 21.12.2013, 04:15
5. Ein Grund mehr dafür, ...

... dass Spaniens Regionen der Madrider Zentrale durch gänzliche staatliche Unabhängigkeit den Rücken kehren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seinsfeld 21.12.2013, 04:39
6. Mein Bauch gehört mir!

Ja sicher gehört dein Bauch dir selbst, aber das Leben darunter eben nicht!

Dieses Leben gehört sich selbst, und sonst Niemandem!

Dazu muss man nicht religiös sein, um diese einfache Wahrheit zu verstehen.

Wer keine Verantwortung für neues Leben tragen will, sollte einfach verhüten.

Wer das Risiko eingeht unverhütet zu koppulieren, trägt die Verantwortung für ein mögliches Leben.

Beim Thema Vergewaltigung bin ich innerlich zerissen. Diese Entscheidung, kann nur die betroffene Mutter selbst treffen.

Beim Thema Risikoschwangerschaft, sollte immer dem primären Leben der Vorteil gewährt werden, es sei denn die Mutter entscheidet anders.

Beim Thema Prädiagnostik, sollte eine Genanalyse vor Eibefruchtung eine Entscheidung der eigenen Risikopräferenz gelten.
D.h. nach dem befruchtet wurde, sollte man nicht mehr eingreifen dürfen, es sei denn, es wäre eine Risikoschwangerschaft.

Das Gesetz in Spanien geht in die richtige Richtung.

Grundsätzlich sollte bei dieser Art von Gesetzen, keine religiösen Motive eine Rolle spielen dürfen.

Sondern nur ein gesellschaftlicher Ethikstandard, der sich am aktuellen Stand der Forschung orientiert.

Nur meine bescheidene Meinung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steuerzahler0815 21.12.2013, 05:12
7. "Mein Bauch gehört mir!"

Kann man bei 120000 Kindsmorden noch davon reden und sollte der Vater nicht auch ein Mitspracherecht haben
Es muss doch furchtbar für ihn zu sehen wie sein Kind getötet wird und er kann nix dagegen tun

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stromtid 21.12.2013, 07:26
8. Man treibt ab

So Vieh wie Kinder werden abgetrieben.Man laesst sich treiben,was man aber anrichtet,man will es nicht. Wie anders ist Freiheit zu begreifen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirror7777 21.12.2013, 07:39
9. aus freien bäuchen...

...kommen ja dann scheinbar keine Menschen (und nicht freie Menschen) :-P

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15