Forum: Politik
SPD-Chef Gabriel: "Natürlich will ich Bundeskanzler werden"
DPA

Die Umfragewerte der Union sinken noch tiefer - für die SPD ein Grund, sich wieder der Kanzlerfrage zu widmen. Sigmar Gabriel untermauert seinen Führungsanspruch, sichert aber zu: Seine "persönliche Eitelkeit" bleibt in der Frage außen vor.

Seite 5 von 42
hul1 28.10.2015, 10:22
40. Der Wackelpudding

Der hängt sein Fähnchen doch so nach dem Wind! Hoffentlich wird er nie Kanzler!
Obwohl ich kein Freund von Murksel bin, Gott bewahre Deutschland vor dem Siegmar P. Gabriel...!!!

Beitrag melden
HansPa 28.10.2015, 10:23
41. Stoppt Gabriel

Hier ist dann wohl eine Initiative von Nöten. Heißt es: Stoppt Gabriel! So wie damals gegen Strauß. Wenn Sigi Kanzler wird, können sich die Rentner und AN warm anziehen! Ich halte unter seiner Führung selbst Kinderarbeit für möglich ...

Beitrag melden
ungebetener_gast 28.10.2015, 10:23
42. Mit 24% der Wählerstimmen

Ok, es kommen noch ein paar linke und grüne Stimmen dazu...aber bei 60-70% Wahlbeteiligung und effektiv weniger als 20% Rückhalt aus der Bevölkerung Kanzler werden zu wollen, ist schon anmaßend!
Bis zur Wahl dürfte sich das Thema erledigt haben, da wird die SPD unter 20% landen.

Beitrag melden
spon_1802046 28.10.2015, 10:24
43. Wovon täumt der Mann eigentlich nachts?

Die SPD kann froh sein, wenn sie bei der nächten Wahl über 20 % kommt. Diese Meinung zeigt nur, wie weit sich die Politik von der Realität entfernt hat. Aber: Dummheit siegt"!

Beitrag melden
sinoprat 28.10.2015, 10:24
44. Natürlich

ha ha, dazu gehört etwas mehr. Format, Charisma und vor allem eine Meinung gerade in schwierigen Fragen und Zeiten, alles das, was die Kanzlerin gerade mit beiden Händen aus dem Fenster wirft. All das, was er eben nicht hat. Träum weiter Sigmar.

Beitrag melden
Al.Ba. 28.10.2015, 10:24
45. Nicht vorstellbar

Gabriel als Kanzler? Selbst als SPD-Wähler ist das wirklich keine Wunschvorstellung.

Beitrag melden
r.muck 28.10.2015, 10:24
46. Brehms Tierleben

Von der Elefantin im europäischen Porzellanladen zum Bock in der Gärtnerei.

Möge dieser Kelch an Deutschland vorübergehen.

Beitrag melden
schwarzwald67 28.10.2015, 10:24
47. Wie geil ist das denn?

Frei nach einem Plakat, dass ich irgendwo gesehen haben: "Zu meiner Jugend waren Dick & Doof zwei Personen...bei Sigi Pop geht das auch auf gleichzeitig."

Wenn der Kanzler werden sollte, wären in Schland endgültig alle Dämme nach unten gebrochen...intellektuell, verlässlich, integer...etc

Allein schon die Nominierung zum Kanzler ist dann ein weitere Sargnagel für die aSPD. Das wiederum lässt ja für die Zukunft hoffen...

Beitrag melden
H-Vollmilch 28.10.2015, 10:24
48. Bundeskanzler Gabriel ?

Der war gut! XD

Der Mann hat zwischenzeitlich jeden Bezug zur Realität verloren!

Beitrag melden
oidahund 28.10.2015, 10:26
49. Oh Mann,

träum weiter! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gabriel jemals Bundeskanzler wird. Entweder uniorpartner in einer großen Koalition oder bedeutungslos auf der Oppositionsbank. Es ist noch einige Zeit hin bis zur Bundestagswahl, aber die SPD hat gar keine andere Wahl, entweder sie verliert Stimmen, weil sie eine Koalitionsaussage zu Gunsten der Union macht, oder sie deutet an, dass sie auch für eine rrg-Koalition bereit ist, dann versetzt sie sich zu mindest im Westen ebenfalls den Todesstoß.
CDer SPD fehlt ein glaubwürdiger und mitreißender Kopf. Wenn ich mir so die zweite Garde ansehe: Maas, Nahles, Stegner, Kraft etc. dann ist da auch niemand zu sehen, der es halbwegs schafft die Menschen zu begeistern.

Beitrag melden
Seite 5 von 42
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!