Forum: Politik
SPD in der Koalition: Merkels brave Helferlein
DPA

Mindestlohn, Rente mit 63, Mietpreisbremse: Die SPD brennt in der Koalition ein Feuerwerk ihrer Lieblingsideen ab. Beim Wähler jedoch zahlt sich das nicht aus, stattdessen profitiert die Kanzlerin.

Seite 1 von 16
cdrenk 02.04.2014, 14:52
1. Danke SPD

Mindestlohn, Rente mit 63, Mietpreisbremse sind alles Schwachsinnsprojekte, die rasch in den Abgrund führen. Freue mich auf die nächste Wahl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matthias.richter39 02.04.2014, 14:52
2. Regieren heißt

bei Frau Merkel abwarten, gucken, nochmal warten, wieder gucken und wenn nichts passiert ist, dann weiterhin nichts tun. Es mir ein Rätsel, wieso bei der letzten Bundestagswahl viele geglaubt haben, dass eine große Koalition anders ist als eine schwarz-gelbe Regierung, mit der nach allen Umfragen die Mehrheit unzufrieden war....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derandersdenkende 02.04.2014, 14:52
3. Helferlein?

Zitat von sysop
Mindestlohn, Rente mit 63, Mietpreisbremse: Die SPD brennt in der Koalition ein Feuerwerk ihrer Lieblingsideen ab. Beim Wähler jedoch zahlt sich das nicht aus, stattdessen profitiert die Kanzlerin.
Handlanger wär die richtigere Bezeichnung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saaman 02.04.2014, 14:52
4. Fehlendes Gespür

Der SPD fehlt das Gespür für die wirklich wichtigen und uns nach vorn bringenden Themen. Das können Merkel und ihre Gefolgschaft deutlich besser. Die SPD hat aus ihrem Wahlergebnis nichts gelernt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rudolf_mendt 02.04.2014, 14:56
5. Signals

Gähn. Es wurde an so vielen Stellen prognostiziert und erwartet. Und jetzt wundern sich alle, dass es tatsächlich so kommt? Tja, willkommen in der wirklichen Welt!

Wie es ausgeht? Es wird noch für den Rest der Legislaturperiode weitergerackert und dann übernimmt Mutti alleine. Oder Ursel. Jedenfalls werden die Oberstrategen der SPD nur noch eine eher untergeordnete Rolle spielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sir wilfried 02.04.2014, 14:56
6. das Feuerwerk verpufft

Zitat von sysop
Mindestlohn, Rente mit 63, Mietpreisbremse: Die SPD brennt in der Koalition ein Feuerwerk ihrer Lieblingsideen ab. Beim Wähler jedoch zahlt sich das nicht aus, stattdessen profitiert die Kanzlerin.
keine ihrer Forderungen hat die SPD durchgesetzt:
Der Mindestlohn bekommt so viele Ausnahmen, daß er den Namen nicht verdient,
Die Rente mit 63 wird auf Pump versucht und eine Mietpreisbremse hört sich nett an, ist jedoch nicht realisierbar ohne massiven Wohnungsbau.
Die SPD steht ohne Kleider da, und die Leute merken es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
!!!Fovea!!! 02.04.2014, 14:57
7.

nicht das ich ein Fan der murksel, geschweige denn der CDU wäre, aber das die SPD keine Profite einfährt verwundert doch niemanden mehr, nachdem die Schröder Regierung das eigene wahlerklientel verraten hat. daher wünsche ich der SPD dasselbe Schicksal wie der FDP. danach folgt dann die CDU.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000684033 02.04.2014, 14:59
8.

Zitat von sysop
Mindestlohn, Rente mit 63, Mietpreisbremse: Die SPD brennt in der Koalition ein Feuerwerk ihrer Lieblingsideen ab. Beim Wähler jedoch zahlt sich das nicht aus, stattdessen profitiert die Kanzlerin.
Kommt diese Entwicklung wirklich überraschend?
Es sollte doch schon lange vor der Wahl klar gewesen sein, dass es für den Wahlanteil der SPD bei einer Regierungsbeteiligung mit der Union langfristig nur eine Richtung geben kann, nach unten.

Wer braucht schon eine Volkspartei, deren einzige kommunizierte Chance zukünftig Politik (mit)zu gestalten darin besteht, als Juniorpartner der Union den Steigbügel zu halten?

Egal von wem Gesetzesinitiativen zur Diskussion gestellt werden, am meisten davon profitieren wird immer die große Regierungspartei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
meinung2013 02.04.2014, 14:59
9.

nicht Merkel hinter Schäuble "abgestürzt"?? War da nicht erst vor kurzem eine derartige Meldung?
Der Wahrheitsgehalt derartiger Umfragen ist analog zum gelben Engel oder der Pannenstatistik vom ADAC.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16