Forum: Politik
SPD: Gesine Schwan zu Doppelspitze mit Kevin Kühnert bereit
Oryk Haist/ imago images

Wer führt künftig die SPD? Gesine Schwan, ehemals Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, kann sich eine Bewerbung vorstellen - auch gemeinsam mit Juso-Chef Kevin Kühnert.

Seite 3 von 45
alwin.beifuss 25.06.2019, 11:28
20. Oh nein

Das ist doch kein Aufbruch. Eine Doppelspitze Schwan/Kühnert ist das Ende der SPD.

Beitrag melden
leontion 25.06.2019, 11:28
21. Unter 10%?

Zitat von muontec
nicht auszudenken was da noch an Retrobemühungen aus der Partei kommt bis sie unter 10% landen
Sie haben sich wohl vertippt und meinten unter 5%. Die bayerische SPD-Vorsitzende und Ultrafeministin Natascha Kohnen hat dieses Ziel schon fast erreicht. Letzte Umfrage betreffend Bayern-SPD: 6%.
https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm

Beitrag melden
benigno 25.06.2019, 11:28
22. Harold and Maude

Das hat Comedy-Potential!

Beitrag melden
sponnerd 25.06.2019, 11:28
23.

Hallo 5%-Hürde! (Von Unten!!!!)

Beitrag melden
h725 25.06.2019, 11:28
24. Wäre dafür

Gute Idee. Ich mag Kevin. Er hat mir in einigen reden sehr gut gefallen. Mit meiner Stimme könnte die SPD dann wieder rechnen.

Beitrag melden
konradhamster 25.06.2019, 11:29
25. Das wird der Renner

Eine Partei mit Gesine Schwan und Kevin Kühnert als Vorsitzende - wenn das mal nicht das Ticket zur Kanzlerschaft ist, dann weiß ich auch nicht. Proletarier aller Welt vereinigt euch (hinter Gesine und Kevin)!

Beitrag melden
ditta 25.06.2019, 11:29
26. Alte "weiße" Frau?

Nein, Frau Prof. Schwan, lassen Sie es gut sein und genießen Sie Ihre Pension. Ihre hochschulpolitischen Verdienste in allen Ehren, aber das Ommi-Enkel-Duo funktioniert auch bei der SPD nicht, denn diese hält sich mangels Volksnähe schon kurz vor dem Abgrund. Schade eigentlich!

Beitrag melden
franke2010 25.06.2019, 11:30
27. SPD-Chef: Oma und frecher Lümel

Das gibt ein Lacher der Nation. Eine Oma und ein dummer frecher Lümel wollen die SPD zu neuer Blüte führen.
Mit diesem Gespann muss die SPD bald um die 5%-Hürte kämpfen!
Diese Leute machen doch die restliche SPD noch total kaputt, merkt das denn keiner?

Beitrag melden
the_real_zonk 25.06.2019, 11:30
28. Projekt < 5% ? Läuft...

Die SPD will sich mit abgehalfterten Figuren erneuern? Kevin´s Eigentumsgedanken lassen mehr als nur gruseln, Schwan hat ihre besten Zeiten - so sie jemals welche hatte, politisch gesehen - hinter sich.
Da geht noch was, nach unten ist noch Luft...
Gottseidank!

Beitrag melden
rolantik 25.06.2019, 11:30
29. Mutter und Kind als Führungsduo?

Der Beitrag zeigt deutlich die Führungsnot der SPD, die jetzt noch verschlimmert wird, wenn man an eine Doppelspitze denkt. Um die SPD zu erneuern braucht es e i n e Persönlichkeit, die für Aufbruch steht und durchsetzungsfähig ist. Eine Doppelspitze ist eher eine Notlösung, denn einer oder eine muss das Sagen haben.
Alle gehandelten Kandidaten stehen nicht für Aufbruch, am ehesten noch Frau Giffey.

Beitrag melden
Seite 3 von 45
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!