Forum: Politik
SPD-Hoffnungsträger Maas: Kanzlerkandidat der Reserve
AP

Er kämpft gegen Pegida, legt sich mit Wolfgang Schäuble an und präsentiert ein Gesetz nach dem anderen: Heiko Maas ist der neue Liebling der Genossen. Der Saarländer wird schon nach zwei Jahren in der Bundespolitik für alle SPD-Ämter gehandelt.

Seite 18 von 40
theodor11 13.11.2015, 13:56
170.

Ich denke, Herr Maas ist für Gesetze zuständig. Was ich in Berlin sehe, ist das reinste Tohuwabohu. Gesetze scheinen außer Kraft gesetzt zu sein. Er kümmert sich lieber um Lawinen, statt um Fakten.

Beitrag melden
clemensbarono 13.11.2015, 13:58
171. Herrn Maas als Bundeskanzler !

Bitte Herr Maas kandidieren Sie als Bundeskanzler - ich arbeite gern bis zu 20 Stunden in Ihrem Wahlkampfteam - kostenlos bzw. frei Übernachtung + Verpflegung.

Beitrag melden
deranalyst2015 13.11.2015, 14:00
172.

Maas? Das soll ein Scherz sein, oder? Aus irgendeinem Grund scheint Gott uns prüfen zu wollen...

Beitrag melden
Darjaan 13.11.2015, 14:00
173.

Wenn man solche Meldungen liest kann man nur hoffen ganz schnell aufzuwachen, aus diesem "seltsamen" Traum.
Auf der anderen Seite spielt das mittlerweile kaum noch eine Rolle wer am Steuer sitzt, denn unsere Politiker sind allesamt nur noch Statisten die ständig von der Realität eingeholt werden.

Beitrag melden
peku32 13.11.2015, 14:00
174. Ich dachte immer

Siggi Pop will Bimbeskanzler werden. Streiten die sich jetzt schon darum, wer sowieso nichts wird?

Beitrag melden
biobayer 13.11.2015, 14:00
175. Projekt 18?

Zu Heiko Maas hat ein gewisser Herr Bachmann aus Dresden alles Nennenswerte gesagt.

Sollte die SPD ihr eigenes Projekt 18 (%) starten wollen, wäre sie mit einem Spitzenkandidaten Maas bestens bedient.

Beitrag melden
quark2@mailinator.com 13.11.2015, 14:00
176.

DIESER Mensch ??? Ernsthaft ? Oh Du armes Deutschland. Haben wir keine kompetenten Menschen, die wenigstens ein kleines bischen eine Ausstrahlung von Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Menschlichkeit haben ? Wo man intuitiv Vertrauen hat ? Unglaublich ... Merkel, Maas, Gabriel, v.d.Leyen ... da stehstse sprachlos vis a vis ... für mich alle so respektabel und solide wie die FIFA oder VW, sorry.

Beitrag melden
niktim 13.11.2015, 14:01
177. Wirklich Maas?

Maas , der Wunderzampano?. Da kann man nur sagen: Armes Deutschland, wo bist du gelandet!

Beitrag melden
gitane 13.11.2015, 14:01
178. Hatten wir nicht schon mal

...nen Saarländer? Als Ergebnis musste der seinen Staat bankrott erklären. ..

Beitrag melden
1887forever 13.11.2015, 14:01
179. Macht!!!

Wer sich diesen Mann in der Presse/in den Medien anschaut -seine Art zu reden/seine Mimik/seine Begrifflichkeiten und Wortwahl ("wiederlich" u.ä.)- der könnte darauf kommen, dass dieser Mann nur eines will: Macht! Nach meiner Auffassung wäre er für die politische Landschaft unseres Landes und unsere ( sicherlich verbesserungwürdige) politische Diskussionskultur kontraproduktiv.

Beitrag melden
Seite 18 von 40
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!