Forum: Politik
SPD-Vize Stegner zum Familiennachzug: "CSU im blindwütigen Wettbewerb mit der AfD"
REUTERS

Von wegen christliche Werte: SPD-Vize Ralf Stegner hat die Haltung der CSU beim Thema Familiennachzug als scheinheilig bezeichnet. Eine Große Koalition sehe er allenfalls als "Lebensabschnittspartnerschaft".

Seite 14 von 15
pittiken 31.01.2018, 12:32
130.

Zitat von opinio...
Nein? Dann wissen sie auch nicht, wie gut Nothilfe tut. Denken sie einmal mehr nach, vielleicht werden ihnen dann die Zusammenhänge klarer. Deutschland hat einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, auch mit Hilfe in der Not.
Deutschland hat sich keinen ausgezeichneten Ruf erarbeitet mit der Hilfe in der Not. Deutschland hat sich einen Ruf erarbeitet in der Welt, eine Lachnummer zu sein, Deutschland lässt sich von Kriminellen am Nasenring durch die Arena ziehen.

Beitrag melden
ludna 31.01.2018, 13:27
131. Wenn Stegner das so schrecklich findet,

dann soll er keine Koalition bilden. Was soll das für eine Regierung sein, wenn ein Verhandlungspartner sich nicht an die verhandelten Ergebnisse hält sondern ständig Opposition spielt ? Dann soll Herr Stegner auch in die Opposition gehen.

Beitrag melden
opinio... 31.01.2018, 14:08
132. Waren sie schon enmal außerhalb?

Zitat von pittiken
Deutschland hat sich keinen ausgezeichneten Ruf erarbeitet mit der Hilfe in der Not. Deutschland hat sich einen Ruf erarbeitet in der Welt, eine Lachnummer zu sein, Deutschland lässt sich von Kriminellen am Nasenring durch die Arena ziehen.
Lachnummer? Ganz im Gegenteil. Auch außerhalb Deutschlands leben Menschen mit Herz.
Mit der „Lachnummer“ sollten sie noch mal in sich gehen. Deutschland hat seit dem Krieg Millionen von Flüchtlingen verdaut, d. h. integriert. Zum Vorteil aller!

Beitrag melden
opinio... 31.01.2018, 14:13
133. Woher nehmen sie so eine Behauptung

Zitat von pittiken
Deutschland hat sich keinen ausgezeichneten Ruf erarbeitet mit der Hilfe in der Not. Deutschland hat sich einen Ruf erarbeitet in der Welt, eine Lachnummer zu sein, Deutschland lässt sich von Kriminellen am Nasenring durch die Arena ziehen.
Von Herrn Orban etwa? Dann schauen sie einmal, wie Orban and his friends sich bisher bedient haben!
Menschlichkeit und Frieden schafft man nicht mit dieser ihrer Sicht.

Beitrag melden
zitzewitz 31.01.2018, 14:23
134. Aed

Zitat von Alias iacta sunt
CSU nach Bayern zurückschicken und die GRÜNEN in die Koalitionsverhandlungen bringen.
Das beste wäre doch, diese Parteien schliessen sich zur Alternativlosen Einheitskonsenspartei Deutschlands (AED) mit Merkel als ewiger Kanzlerin zusammen. Relevante Unterschiede gibt es zwischen ihnen doch eh nicht mehr.

Beitrag melden
Fuscipes 31.01.2018, 14:33
135.

"Das muss den Flaschensammler mal bewusst werden, dass die Politik daran Schuld ist und nicht der Flüchtling", die SPD ist zur reinen Mitläuferpartei verkommen, und durch die Schröderjahre nicht nur das.
Die stegnerische "Lebensabschnittspartnerschaft" hat nun ihre Laufzeit eindeutig überschritten, so manches andere auch, aber nee, nach der Wahl redet man sich die neokonservative Braut wieder schön.
Laßt sie jetzt bitte mal im Regen stehen, damit eine politische Erneuerung stattfinden kann, nur Mut liebe SPD Mitglieder.

Beitrag melden
hisch88 31.01.2018, 15:23
136.

Zitat von Alias iacta sunt
Wenn doch der bessere Lebenabschnittspartner schon deutlich sichtbar ist, warum nich gleich die bessere Alternative ergreifen. CSU nach Bayern zurückschicken und die GRÜNEN in die Koalitionsverhandlungen bringen. Für alle Bürger in Deutschland und EU ist das viel , viel besser; auch in Bayern
Ihren Vorschlag eine Regierung ohne die CSU haben Sie jetzt zwischenzeitlich mehr als 50 mal gepostet.

Nochmal, so blöd und bescheuert kann die CDU gar nicht sein, eine Regierungskoalition auf zu bauen, um als Minderheit in dieser da zu stehen.

... und wenn Sie es noch 100 posten, so eine Konstellation wird nicht kommen.

Aber Der Spiegel hat heute nach Recherchen herausgefunden, welches Ministeramt Schulz in einer GroKo gerne hätte. Schulz scheint das Frau Merkel nach Rückfragen eindeutig mitgeteilt zu haben.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/cartoon-des-tages-fotostrecke-142907.html

Beitrag melden
klmo 31.01.2018, 15:31
137.

Zitat von Reinhold Schramm
Davonlaufen ist keine Lösung! Es braucht die Vorbereitung in der BRD und die anschließende Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort! Die technischen, organisatorisch-planerischen und finanziellen Mittel, derzeit und zukünftig, jährlich zwischen 30. und 50. Milliarden Euro, aus der Wert- und Mehrwertschöpfung, der erwerbstätigen Bevölkerung und aus dem unfreiwilligen sozialen Verzicht für die bereits .......
Träumen Sie weiter. Um Sprache, Schule und Qualifikation umzusetzen, vergehen viele Jahre. Und in den Jahren wachsen besonders die Kinder in unser System hinein. Was glauben Sie, wer dann noch zurückgehen will. Schon menschlich kaum nachvollziehbar.

Beitrag melden
Christoph 31.01.2018, 15:49
138.

Zitat von kastenmeier
Woran machen Sie das fest? An den 13%, die die Nazis in des Bundestag gewählt haben oder den hohen Verlusten für die CSU etwa, die im Endspurt des Wahllampfes versucht haben, eben diesen zu Munde zu reden.
Schon mal auf die Idee gekommen, dass die Verluste für die CSU evtl. gerade deswegen so hoch waren, weil die Wähler meinten, dass sie mit einem Kreuz für die CSU letztlich doch eher für die Flüchtlingspolitik von Merkel als die von Seehofer stimmen würden?

Beitrag melden
opinio... 31.01.2018, 16:12
139. Integration

Zitat von klmo
Träumen Sie weiter. Um Sprache, Schule und Qualifikation umzusetzen, vergehen viele Jahre. Und in den Jahren wachsen besonders die Kinder in unser System hinein. Was glauben Sie, wer dann noch zurückgehen will. Schon menschlich kaum nachvollziehbar.
Heisst das, was sie „reinwachsen“ nennen. Das ist kei Krebs, das ist Bereicherung unserer verpupsten Gesellschaft. Satt und zufrieden dümpelt sie vor sich, nur die Angst vor Fremden schüttelt sie.
Leute, das 19te Jahrhundert ist lange vorbei! Der Kaiser Barbarossa kommt ncht wieder.

Beitrag melden
Seite 14 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!