Forum: Politik
SPD - wäre Sigmar Gabriel ein geeigneter Kanzlerkandidat?

Die SPD hört weitgehend auf seine Kommando, er kann mit sicherer Führhand integrieren, denn er verfügt über genug sozialdemokratischen Stallgeruch: Sigmar Gabriel verkörpert für viele SPD-Mitglieder das, was die traditionsreiche Partei stark macht. Dazu rhetorische Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und breite Themensicherheit: Wäre Sigmar Gabriel nicht doch ein geeigneter Kanzlerkandidat?

Seite 1 von 30
raven_wolf 25.05.2012, 09:31
1. Natürlich nicht

Zitat von sysop
Die SPD hört weitgehend auf seine Kommando, er kann mit sicherer Führhand integrieren, denn er verfügt über genug sozialdemokratischen Stallgeruch: Sigmar Gabriel verkörpert für viele SPD-Mitglieder das, was die traditionsreiche Partei stark macht. Dazu rhetorische Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und breite Themensicherheit: Wäre Sigmar Gabriel nicht doch ein geeigneter Kanzlerkandidat?
mein Vorschlag Frau Ypsilanti.

Beitrag melden
matthias schwalbe 25.05.2012, 09:47
2. Nein...

nicht den guten Sigmar....
Dieser ist doch schon im Vorfeld zum Abschuß freigegeben, weil er einfach den gewichtsmäßigen Nachteil hat.

Die SPD sollte diesmal etwas heller im Schädel sein und wirklich auch mit dem Mainstream:nicht Gabriel, sondern auf Frau Kraft setzen.

Die FDP hat es vorgemacht!

Beitrag melden
ray4912 25.05.2012, 09:52
3. alles spricht für Merkel

Zitat von raven_wolf
mein Vorschlag Frau Ypsilanti.
Ihr Vorschlag "Y": tüchtig, fähig, aber wohl nicht wählbar

Gabriel: sehr mittelmässig tüchtig, sehr mittelmässig wählbar

Steinbrück: streckenweise tüchtig, einigermassen wählbar

Steinmeier: zum vergessen

Landesmutter Kraft: nicht wahnsinnig tüchtig aber äusserst wählba

da letztere höchstwahrscheinlich doch nicht will und kann, wird ersichtlich:

Die SPD hat ein Riesenproblem und ist damit die effizienteste und wohl auch einzige Wahlhilfe für Frau Merkel.

....vielleicht kommt ja Oskar zurück, er kann kommen, wenn er Sahra mitbringt;-)

Beitrag melden
klauss53 25.05.2012, 13:45
4.

Zitat von ray4912
....vielleicht kommt ja Oskar zurück, er kann kommen, wenn er Sahra mitbringt;-)
Naja, sowohl Oskar als auch Sahra nur mit dem Looser-Trio der SPD zu vergleichen grenzt ja an Rufmord.
Pfui werter Ray!

Beitrag melden
ray4912 25.05.2012, 14:32
5. wieso Pfui?

Zitat von klauss53
Naja, sowohl Oskar als auch Sahra nur mit dem Looser-Trio der SPD zu vergleichen grenzt ja an Rufmord. Pfui werter Ray!
...bin doch kein Hund;-)
wenn ich diesen Eindruck erweckt habe tut es mir leid! Ich habe sie als unvergleichlich bezeichnen wollen.
Aber seis drum. Der Tag, werter Klauss, an dem wir uns auf Anhieb richtig verstehen, liegt wohl noch in weiter Ferne.

Gruss von einen Hard Core Sahra Fan der ersten Stunde

Beitrag melden
klauss53 25.05.2012, 17:44
6.

Zitat von ray4912
...bin doch kein Hund;-) wenn ich diesen Eindruck erweckt habe tut es mir leid! Ich habe sie als unvergleichlich bezeichnen wollen. Aber seis drum. Der Tag, werter Klauss, an dem wir uns auf Anhieb richtig verstehen, liegt wohl noch in weiter Ferne. Gruss von einen Hard Core Sahra Fan der ersten Stunde

Habe Sie doch nie zu den Canidae gezählt, werter Ray.
Obwohl mir bei manchen Ihrer Beiträge eine Spezifizierung der alten römischen Warnung "Cave canem" in "Cave Ray" schon gefallen würde.

Was das gegenseitige Verstehen betrifft, da haben Sie wohl Recht.
Ich bin da nicht so ein Hard Core Anhäger wie Sie.
Die Grünen fand ich ja auch mal sehr sympathisch, ist aber schon 25 Jahre her.
Wer sie damals prima fand und heute immer noch, der muß sich ja mehrmals um seine eigene Achse gedreht haben, wie die Grünen halt auch.
So etwas wäre mir zu anstrengend.
Wenn z.B. Bartsch die Linke übernimmt und sie zu einem SPD-Ableger machen sollte, was er ja wohl vorhat, wäre ich auch da kein Fan mehr, außer natürlich, wenn die SPD, wider Erwarten, wieder zu einer sozialdemokratischen Partei mutieren sollte.

Aber bei Sahra sind wir uns ja einig, eine der klügsten und attraktivsten (wenn nicht gar die klügste und attraktivste)deutschsprachigen Politikerinnen.

Beitrag melden
Morotti 25.05.2012, 17:55
7.

Zitat von matthias schwalbe
Dieser ist doch schon im Vorfeld zum Abschuß freigegeben, weil er
Würde gerne dazu etwas sagen, da ich aber das "Lebendgewicht" der anderen Kandidaten nicht kenne , verkneife ich mir eine Aussage.

Beitrag melden
ray4912 25.05.2012, 18:05
8. Ohne Worte

Zitat von klauss53
Habe Sie doch nie zu den Canidae gezählt, werter Ray. Obwohl mir bei manchen Ihrer Beiträge eine Spezifizierung der alten römischen Warnung "Cave canem" in "Cave Ray" schon gefallen würde. ... Aber bei Sahra sind wir uns ja einig, eine der klügsten und attraktivsten (wenn nicht gar die klügste und attraktivste)deutschsprachigen Politikerinnen.
dann belassen wir es beim letzten Punkt;-) aber eines noch: das mit dem Cave Ray (oder cave rayem?) macht mich stolz!!

Beitrag melden
spitzbube 25.05.2012, 19:02
9.

Wenn Merkel weiter Kanzlerin bleiben soll, wäre Siggy Pop der ideale Kandidat.

Obwohl, ich traue der SPD ja allerlei Dummheiten zu...

Beitrag melden
Seite 1 von 30
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!