Forum: Politik
SPD - wäre Sigmar Gabriel ein geeigneter Kanzlerkandidat?

Die SPD hört weitgehend auf seine Kommando, er kann mit sicherer Führhand integrieren, denn er verfügt über genug sozialdemokratischen Stallgeruch: Sigmar Gabriel verkörpert für viele SPD-Mitglieder das, was die traditionsreiche Partei stark macht. Dazu rhetorische Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und breite Themensicherheit: Wäre Sigmar Gabriel nicht doch ein geeigneter Kanzlerkandidat?

Seite 30 von 30
off_road 21.01.2013, 21:53
290. Immer noch gute Chancen für Sigi Pop

Zitat von sysop
[...] Wäre Sigmar Gabriel nicht doch ein geeigneter Kanzlerkandidat?
Gabriel hat offensichtlich immer noch gute Chancen Kanzlerkandidat zu werden. Immerhin läßt SPON diesen Thread auf, während jener zu den Chancen von Steinbrück bereits geschlossen ist. Steinbrück muss noch in ein oder zwei Fettnäpfchen tapsen (die nicht mal im Weg stehen) und er ist weg vom Fenster.

P.S.: Die Union hätte einen derart mit Wirtschaft und Hochfinanz verfilzten Kandidaten niemals halten können.

Beitrag melden
Kalleblom 22.01.2013, 09:25
291. Pikant!

Zitat von off_road
Gabriel hat offensichtlich immer noch gute Chancen Kanzlerkandidat zu werden. Immerhin läßt SPON diesen Thread auf, während jener zu den Chancen von Steinbrück bereits geschlossen ist. Steinbrück muss noch in ein oder zwei Fettnäpfchen tapsen (die nicht mal im Weg stehen) und er ist weg vom Fenster. P.S.: Die Union hätte einen derart mit Wirtschaft und Hochfinanz verfilzten Kandidaten niemals halten können.
Also wenn nun die politische Wetterlage nach den geöffneten und geschlossenen Themen hier auf SPON beurteilt werden, dann mal gute Nacht.
Wenn Gabriel Kanzlerkandidat wird, was unwahrscheinlich ist, dann mal gute Polarnacht.
Niedersachsen hat´s vorgemacht, das wird ein interessantes Wahljahr und Steinbrück ist sicher noch nicht "weg vom Fenster".

Beitrag melden
Seite 30 von 30
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!