Forum: Politik
SPIEGEL EXKLUSIV: Merkels Handy steht seit 2002 auf NSA-Abhörliste
DPA

Die NSA späht das Handy von Angela Merkel offenbar bereits seit mehr als zehn Jahren aus. Das geht aus einer geheimen Datei des US-Geheimdienstes hervor, die dem SPIEGEL vorliegt. Von ihrer Berliner Botschaft spionieren die USA anscheinend das gesamte Regierungsviertel aus.

Seite 1 von 90
fraecael 26.10.2013, 18:07
1.

Pofalla hat versagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AugustQ 26.10.2013, 18:08
2. amerikanische Erkenntnisse

seit 2002? also nach 911?

die USA haben wohl Erkenntnisse, daß es sich bei Frau Merkel um eine des Terrorismus verdächtige Person handelt. Kommt jetzt eine Drohne?

Ich habe mir bisher nicht vorstellen können, daß ich mich einmal schützend vor Frau Merkel stellen muß, um ihr Leben zu verteidigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hexenbanner64 26.10.2013, 18:09
5.

Wer solche "Freunde" hat, der braucht keine Feinde

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metronomfahrer 26.10.2013, 18:09
6. Als wir vor 25 Jahren den Reichstag besuchten,

sagte uns der Mensch der uns rumführte, daß sämtliche Gespräche von Ost-Berlin, bzw. den Russen abgehört wurden.
Jetzt sind´s die Amis die das machen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silkhood 26.10.2013, 18:10
7. klar

und BO hat von nichts gewusst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j_bond 26.10.2013, 18:10
8. Geheimdienste arbeiten eben geheim

die Aufregung der Politiker ist doch mächtig übertrieben. Die Geheimdienste hören weltweit wichtige Politiker und Personen ab. Das hätte jeder wissen können ja sogar müssen. Auch der BND wird niemals alles den Politiker offen legen sonst könnten man alle Geheimdienste der Welt gleich abschaffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaaarl 26.10.2013, 18:10
9. tränen der rührung

Mensch die arme angie... Wer hätte gedacht, dass DIE auch abgehört wird... Aber dann ist sie auf einmal sauer, nachdem sie seit 'nem halben jahr alles abgewiegelt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 90