Forum: Politik
Spionage-Affäre : Bundesregierung weist US-Geheimdienstler aus
REUTERS

Als Konsequenz aus der US-Spionageaffäre wird die Bundesregierung den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin ausweisen.

Seite 1 von 19
kimba_2014 10.07.2014, 15:00
1.

Zitat von sysop
Als Konsequenz aus der US-Spionageaffäre wird die Bundesregierung den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin ausweisen.
Und sein Nachfolger macht ab morgen weiter wie gehabt ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Globeskimmer 10.07.2014, 15:00
2. Ein Schritt in die richtige Richtung

Die Ausweisung hat nur symbolischen Wert, aber wenn selbst das unterlassen würde,...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Immanuel_Goldstein 10.07.2014, 15:01
3.

Zitat von sysop
Als Konsequenz aus der US-Spionageaffäre wird die Bundesregierung den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin ausweisen.
Wenn auch zögerlich, endlich mal eine Reaktion dieser Aussitz-Regierung. Man mag es kaum glauben, es regt sich etwas, auch wenn es nur die Bauchdecke beim Einatmen ist.
Weiter so, das kann nur der Anfang sein.
Bin ja gespannt, ob die Amerikaner auch den BND-Vertreter in den USA ausweisen (den es bekanntlich gar nicht gibt).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
elcamel666 10.07.2014, 15:07
4. pff...

Es grenzt an Frechheit/Unfähigkeit, dass das jetzt erst passiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mickt 10.07.2014, 15:07
5. Well done!

Und Frau Merkel, Respekt, Ihre Worte treffen auf den Punkt und sind gleichzeitig sehr diplomatisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zitrone73 10.07.2014, 15:07
6. Respekt!

Hätte ich Mutti gar nicht zugetraut. Sie will also doch nicht länger Obamas Dackel sein (siehe hierzu den wirklich guten Kommentar von Augstein heute)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hobbyleser 10.07.2014, 15:07
7. Höchste Zeit

Das wird höchste Zeit. Ehrlich gesagt, bin ich von dieser Bundesregierung überrascht. Entweder sie hat doch ein Rückgrad oder das ganze ist eine abgesprochene Aktion, um die Volksseele zu besänftigen.

Es bleibt abzuwarten, ob die Reaktion der USA glaubwürdig ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kritiker82 10.07.2014, 15:07
8. Kann mich mal bitte jemand kneifen?

Ich glaube ich träume, oder? Das ist nach dem 7:1 die zweite gute Botschaft in kurzer Zeit. Deutschland emanzipiert sich, wenn auch im Zeitlupentempo. Es ist noch ein weiter Weg bis zur Souveränität.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aramcoy 10.07.2014, 15:07
9. Da wurde es aber auch Zeit

Das war schon lange überfällig und darf nicht die einzige Reaktion bleiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 19