Forum: Politik
Spionage-Panne in Russland: Jagd auf den Doppelagenten

Es gab einen Verräter in den eigenen Reihen: Ein Doppelagent der russischen Auslandsaufklärung SWR hat offenbar im Sommer*Anna Chapman und weitere elf Under-Cover-Agenten in den USA auffliegen lassen. Bei den Geheimdiensten geht jetzt die Angst*um - denn*Moskau sinnt auf Rache.

Seite 4 von 4
hegelotl 15.11.2010, 14:06
30. wie auch immer

Zitat von sysop
Es gab einen Verräter in den eigenen Reihen: Ein Doppelagent der russischen Auslandsaufklärung SWR hat offenbar im Sommer*Anna Chapman und weitere elf Under-Cover-Agenten in den USA auffliegen lassen. Bei den Geheimdiensten geht jetzt die Angst*um - denn*Moskau sinnt auf Rache.
Der Film zum Thema: SALT mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Eine Gruppe russischer Agenten, die jahrzehntelang unerkannt in den USA gelebt hatten, wird aktiviert und versucht, die USA in einen atomaren Krieg mit der islamischen Welt zu zerren.
Es kann doch kein Zufall sein, daß ausgerechnet wenige Tage vor Zerschlagung des russischen Agentenrings ein Film in die Kinos kommt, der just das zum Thema hat. Hollywood fühlte immer schon den Puls der Zeit. Ab jetzt gibt es das neue alte Thema zurück: die Bedrohung der USA durch Agenten des KGB, FSB oder wie der Laden auch immer sich gerade nennen mag. Berater bei dieser Filmproduktion war übrigens der ehemalige CIA-Chef James Woolsey. Glaubt noch jemand an Zufall? http://de.wikipedia.org/wiki/Salt_%28Film%29

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Haio Forler 16.07.2011, 15:28
31. .

Zitat von hegelotl
Glaubt noch jemand an Zufall?
Ja. Und an Schwachsinn glaub ich schon lange nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4