Forum: Politik
Spitzenkandidat Brüderle: FDP plant für den Tag X
Getty Images

Was wird nach der Bundestagswahl aus Rainer Brüderle? In der FDP kursieren Pläne, die einen Wechsel des Parteiseniors ins Kabinett vorsehen - sollte es für Schwarz-Gelb reichen. Und was, wenn nicht?

Seite 1 von 16
chickenkiller 19.09.2013, 09:36
1. Vorstandsposten!

Zitat von sysop
Was wird nach der Bundestagswahl aus Rainer Brüderle? In der FDP kursieren Pläne, die einen Wechsel des Parteiseniors ins Kabinett vorsehen - sollte es für Schwarz-Gelb reichen. Und was, wenn nicht?
Mit den Bayern müsste er doch einigermaßen klar kommen und ein Aufsichtsratsposten beim Oktoberfest wäre machbar. Das fängt direkt nach der Wahl an und da laufen viel Dirndls herum...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tulius-rex 19.09.2013, 09:36
2. peinlich

Dieser Herr Brüderle ist ja wohl die peinlichste politische Figur, selbst für einen FDP-Wähler. So dumm kann niemand sein, um auf seine Sprüche hereinzufallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.heinemann 19.09.2013, 09:40
3. na ja

was passiert denn mit alten damen und herren im wirklichen arbeitsleben,sie werden mit 2/3 ihres letzten gehalts in rente geschickt.
Brüderle aber darf nur 1/3 seines letzten gehalts bekommen,die beiden anderen drittel bekommen die anteren rentner,die wirkilich 40 jahre lang mit schwielen an den haenden gearbeitet haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Report WIT 19.09.2013, 09:40
4.

Es ist noch nicht gewählt und bereits jetzt verschachern sie die Posten. Nach 5 Jahren Mitgliedschaft bin ich aus dieser Partei ausgetreten...gut so. Hoffentlich bekommen die Liberalen eine außerparlamentarische Zwangspause, von dieser Partei möchte ich nicht meine Interessen vertreten wissen oder gar regiert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernix 19.09.2013, 09:40
5. Ruhestand?!

Zitat von sysop
Was wird nach der Bundestagswahl aus Rainer Brüderle?
Ruhestand wär noch eine Option. Und nicht die Schlechteste....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jonas4711 19.09.2013, 09:40
6. Wenn die FDP

aus dem Bundestag fliegt, müssen halt einige von den Regierungsmitgliedern wieder "normal" arbeiten gehen. Was schadet es, wenn sie wieder Bodenhaftung haben? Aber sie sind ja später einmal sehr gut versorgt......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
echobravo 19.09.2013, 09:41
7. Minister

verglichen mit diesem unerträglichen rösler war Brüderle eine wahre Wohltat

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cheechago 19.09.2013, 09:43
8. Die Weinkönigin gefangen im Körper eines Verwaltungsfachangestgellten

...wie es ein Kabarettist so schon getroffen hat.
Ob Brüderle stürzt hängt vor allem von der Zahl der Schoppen ab, die er vor dem Auftritt abgekippt hat.

Das der verarmt ist unwahrscheinlich.
Das schlimmste für die Republik: Nochmal 4 Jahre versuchen Brüderles rheinpfälzisches Kauderwelsch zu verstehen.
Klar, Welke , die würde der running Gag fehlen für die Heute-Show fehlen - aber das wär's nicht Wert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silberrücken99 19.09.2013, 09:43
9. Die wichtigste

....wurde mit einem Satz abgewickelt. Herr Westerwelle gilt als Außenminister gesetzt. - Ein Aufruf an Alle - geben sie ihre Zweitstimme wem sie wollen, nur nicht der FDP!
Auch Herr Brüderle sollte mit seinem Memoiren beginnen, es ist die richtige Zeit. Verantwortungsvolle "Führungskräfte" in der FDP sollten ihre Plätze räumen um einen Neuanfang als wirklich liberale Partei zu ermöglichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16