Forum: Politik
Statt Gefängnisstrafe: Berlusconi geht ein bisschen ins Altenheim
REUTERS

Silvio Berlusconi hat sich wieder mal aus der Affäre gezogen: Aus vier Jahren Haftstrafe werden vier Wochenstunden Sozialdienst, abzuleisten im Seniorenheim. Der Ex-Regierungschef hat Italiens politische Klasse immer noch im Griff - auch die Justiz.

Seite 4 von 10
der_sinnlose 15.04.2014, 17:40
30.

das passende Alter hat er ja auch wen seine gelifteten Gesichtszüge etwas anderes vermuten lassen. Wenn er das rum hat hat er bereits die Leute dort besser kennen gelernt und kann einziehen. Man gut das er seine sozialstunden nicht in einem Heim für schwer erziehbare Mädchen ableisten muss...
Kinnas - das ist Realsatire vom aller feinsten die uns hier aus Italien geboten wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fam.weber11 15.04.2014, 17:41
31. Auch Italien:

A failed state. Neben dieser Operetten-Demokratie und dem vor-demokratischen Ungarn würden die Ukraine und die Türkei der EU gut anstehen. Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maliperica 15.04.2014, 17:43
32. Warum nur von Bunga - Bunga erzählen?

Zitat von Pandora0611
Jetzt muss er also im Altenheim Alte betreuen. Und das auch noch zehneinhalb Monate lang. Das ist hart! Er erzählt dann den Alten von seinen Bunga Bunga Erlebnissen. Das wird diese sicherlich erfreuen. Aber er muss immerhin keine Toiletten reinigen
Die dürfen gemeinsam eine oder andere Partie veranstalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erwin dunn 15.04.2014, 17:43
33. haha

Und dann sollen die Bürger, das gilt auch für unsere Republik, noch verstehen, warum man sich an Regeln zu halten hat, wenn man sich mit genug Geld und Vitamin B frei kaufen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BlakesWort 15.04.2014, 17:45
34.

Was soll man dazu sagen. Seit Amtsantritt Berlusconis lacht Europa über Italien, nur viele Italiener hängen ihrem Führer weiterhin nach. Die Justiz ist und bleibt fest im Griff von korrupten Amtsinhabern. Wer besticht, wird vielleicht verurteilt, kann durch Bestechung aber seiner gerechten Strafe entgehen.

Hätte Italien nicht die Geschichte und seine Lage, es wäre eine Bananenrepublik unter vielen anderen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
theresia.scheruebl 15.04.2014, 17:48
35. ist bei uns doch genau so!

Die Justiz ist in Italien und auch b ei uns in der Hand der Oberschichtenkriminalität. Bei uns ist die Mafia nocht stärker, weil die Justiz in Italien noch etwas unabhängiger ist als in Deutschland.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thequickeningishappening 15.04.2014, 17:48
36. Sollen sie doch alle lachen!

Dieser excentrische Paradiesvogel hat weniger Sch... gebaut als diese
Grosskotz Koalition!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aschie 15.04.2014, 17:48
37. Pech für Hoenes

[QUOTE=sysop;15433706]Silvio Berlusconi hat sich wieder mal aus der Affäre gezogen: Aus vier Jahren Haftstrafe werden vier Wochenstunden Sozialdienst, abzuleisten im Seniorenheim. Der Ex-Regierungschef hat Italiens politische Klasse immer noch im Griff - auch die Justiz.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-964552.html[/QUOTE

das er kein Italiener ist .Aber mal im ernst wenn mann solche Sachen liest ,und das gibt es ja nicht nur in Italien ,kann man
schon den Glauben an das westliche Rechtsystem verlieren.
Mann hat irgendwie den Eindruck ,auch in Deutschland ,das Richter weit weniger unabhängig sind als das im Rechtsystem vorgesehen ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loeweneule 15.04.2014, 17:49
38.

Zitat von its4free
Egal. Die Straßen in Italien sind dreckig und Pizza können die auch nicht besser als alle anderen machen. In solche "Schmutzländer" zieht es mich nicht.
Woher kommen Sie dann auf solche interessanten Urteile, wenn Sie offensichtlich nicht hin fahren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herent 15.04.2014, 17:52
39. Vielleicht ein Altenheim

für ehemalige Bordsteinschwalben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 10