Forum: Politik
Streit mit der Türkei: Erdogan soll Austausch von Yücel gegen Ex-Generäle angeboten h
DPA

Es mutet an wie der Erpressungsversuch eines Geiselnehmers: Staatspräsident Erdogan soll vor Wochen die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel angeboten haben - wenn Deutschland im Gegenzug türkische Ex-Generäle ausliefert.

Seite 8 von 33
wolly21 20.07.2017, 14:28
70. Frage:

Muß/darf Deutschland den Deserteuren eines "befreundeten" Staates (NATO-Partner) Asyl gewähren? Generäle, dier nicht zu ihren Einheiten zurückkehren wollen, sind Deserteure.
Wenn Ja, warum hat man einem Herrn Snowden kein Asyl gewährt ?
Sind Amerikanische Deserteure schlimmer als Türkische?
In der Türkei gibt es (noch) keine Todesstrafe, im Gegensatz zu USA-

Beitrag melden
Motzi_4711 20.07.2017, 14:28
71. Ist das jetzt Satire....

Zitat von schwaebischehausfrau
Jedenfalls cleverer als der vergreiste Juncker und auch zehnmal cleverer als Merkel oder Gabriel. Er baut erstmal ein Maximum an Argumenten auf, um der Türkei den EU-Zutritt zu verwehren:
...oder meinen Sie das ernst ?

Beitrag melden
mostly_harmless 20.07.2017, 14:30
72.

Zitat von HaioForler
Yücel in der taz vom 04. August 2011: "Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Ist es eigentlich Diskriminierung, wenn ich hier vom Journalistensterben von seiner schönsten Seite schreibe? Frau Stokowsky, was meinen Sie denn so? ;)
Es ist hingegen ziemlich sicher keine Diskriminierung, wenn Ich vermute, dass der Artikel von Yükcel Sie intellektuell überfordert

Beitrag melden
spon-facebook-1354944409 20.07.2017, 14:30
73. Entlarvt

Dieses groteske Ansinnen entlarvt Erdogan als billigen Kleinkriminellen und Gangleader, der durch die Schwäche des dortigen politischen Systems erst an die Macht kommen konnte.Was Appeasement bewirkt sollte man sich erinnern.

Beitrag melden
willibaldus 20.07.2017, 14:31
74.

Zitat von Mondlady
Nach so vielen Aussagen von Herrn Gabriel zum Thema Yücel sollte es ihm doch leicht fallen, 2 Generäle gegen den "Patrioten Yücel" auszutauschen - würde mich jedenfalls nicht wundern!
Anders als offenbar die Türkei ist Deutschland keine Bananenrepublik. Ein Minister oder Bundeskanzler hat einem Richter gegenüber keine Befehlsgewalt. Das ist schon technisch nicht möglich, selbst wenn sie wollen sollten, aber da ist noch etwas Anstand vor.

Beitrag melden
tomrobert 20.07.2017, 14:31
75. Ultimatum an Erdogan

Die Bundesregierung soll ihm einen Rechtsbeistand zusichern in einem Prozess vor dem Gerichtshof für Menschenrechte in Den Haag
wegen der Kurdenmorde und Unterstützung des IS, wenn er unverzüglich alle politischen Gefangenen frei lässt.

Beitrag melden
hausierer 20.07.2017, 14:31
76. Super, Deutschland schafft sich ab !!

So stand es als Überschrift in der TAZ zu einem Artikel von Yücel....also laßt ihn da wo er ist...vielleicht
kommt er ja nochmal zur Besinnung dieser überhebliche und arrogante Journalist....

Beitrag melden
Motzi_4711 20.07.2017, 14:31
77. Wunschdenken

Zitat von rolf.scheid.bonn
... als dieses Ansinnen. Und die Mehrheit steht auch noch hinter diesem Mann! Es wird höchste Zeit, das Land zu boykottieren. Solange das System Erdogan besteht, setzte ich keinen Fuß mehr in dieses Land. Je mehr Touristen diesem Beispiel folgen, desto schneller geht Erdogan die Puste aus.
Wenn Sie damit den Tourismus meinen, dann kriegen Sie Ihren Pustekuchen. Der macht nämlich nur 4% des BIP aus.

Beitrag melden
dereuropaeer 20.07.2017, 14:31
78.

Jetzt wird Erdogan zum Terroristen. Erst Journalisten im Namen seines Gesetzes entführen und dann Lösegeld oder Austausch von Personen. Der ist nichts besser als IS oder die Taliban, Bokoharam etc. Die Türkei sollte aus der Nato entfernt werden

Beitrag melden
willibaldus 20.07.2017, 14:32
79.

Zitat von HaioForler
Yücel in der taz vom 04. August 2011: "Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite" Ist es eigentlich Diskriminierung, wenn ich hier vom Journalistensterben von seiner schönsten Seite schreibe? Frau Stokowsky, was meinen Sie denn so? ;)
Der Yücel kann schreiben was er will, gerne auch Satiren oder Polemiken.

Beitrag melden
Seite 8 von 33
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!