Forum: Politik
Streit um Trumps Iran-Politik: Europa reicht es
DPA

Brüssel will europäischen Unternehmen per Gesetz verbieten, die neuen Iran-Sanktionen der USA umzusetzen. Damit droht eine Eskalation des Konflikts mit Washington.

Seite 11 von 11
wannbrach 23.05.2018, 13:39
100.

Wir dürfen nicht vergessen dass das Mulla Regime im Iran nur an die Macht kam durch die aggressiven Eingriffe der USA in dis politische Landschaft des Irans. Im Jahre 1953 wurde die demokratisch gewählte Regierung im Iran von den USA und dem Vereinigten Königreich überworfen und der Shah eingesetzt, der wiederum später gestürzt wurde. Amerikas Haltung dem Iran gegenüber wird von den Wünschen Israels gesteuert. Nur ein geeintes Europa kann sich den diktatorischen Kräften der USA widersetzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mostly_harmless 23.05.2018, 13:54
101.

Zitat von stadtmusikant123
Wie kommen Sie denn darauf, dass der Iran sein Abkommen einhält? [...] Sie sollten sich vielleicht nicht nur auf eine Quelle verlassen.
Weil das der Faktenlage gemäß der Berichte der IAEA entspricht.

https://www.zeit.de/news/2018-02/22/iaea-iran-haelt-sich-weiter-an-atomabkommen-180222-99-198700

Und diese Quelle ist die einzige in diesem Kontext relevante. Agitprop aus den USA oder Israel hingegen sind es nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 11