Forum: Politik
Stuttgarter Wasserwerfer-Opfer: "Es war wie der Schlag von einem Riesenboxer"

Der Strahl eines Wasserwerfers zerriss dem Rentner Dietrich Wagner die Lider, richtete schwere Augenverletzungen an, er ist derzeit blind. Die umstrittene Demo im Stuttgarter Schlosspark schildert er im "Stern"*als Inferno. Ministerpräsident Mappus kündigt nun eine ominöse Dialogoffensive an.

Seite 90 von 92
Joern-Michael 08.10.2010, 21:56
890. S21

[QUOTE=frodo68;6396923] Zitat von Joern-Michael
Man kann auch in der Horizontalen senkrecht treffen. Aus wiki: "...vertikal oder senkrecht bedeutet: *orthogonal, in der Geometrie rechtwinklig zu einer Linie oder Fläche..." Trifft ein Demonstart ein Strahl eines WW von vorne in das Gesicht dann passiert dies senkrecht zu seinem Körper. Soll ich Ihnen den Link zu wiki dazu posten oder finden Sie den alleine.
Ich erwähnte bereits, dass Ihnen und Ihresgleichen kein Klimmzug zu abstrus ist? q.e.d.

Da übrigens das Wasser des WaWes in einer ballistischen Kurve fliegt, trifft es weder "senkrecht" noch "horizontal" auf den Oberkörper des jungen Mannes und damit können Sie sich Ihr "orthogonal" direkt wieder von der Backe putzen *lol*

Was ist übrigens ein "Demonstart"? Konnte ich bei Wiki nicht finden.

Braquchen Sie 'nen Link zur 'ballistischen Kurve', oder finden Sie den alleine?

Beitrag melden
frodo68 08.10.2010, 22:11
891. ...

Zitat von Joern-Michael
Ich erwähnte bereits, dass Ihnen und Ihresgleichen kein Klimmzug zu abstrus ist? q.e.d.
Wie meinen?

Zitat von Joern-Michael
Da übrigens das Wasser des WaWes in einer ballistischen Kurve fliegt, trifft es weder "senkrecht" noch "horizontal" auf den Oberkörper des jungen Mannes und damit können Sie sich Ihr "orthogonal" direkt wieder von der Backe putzen *lol*
Es freut mich, dass meine Beiträge zum Lachen bringt.
Wie gross schätzen Sie die Abweichung der ballistischen Kurve von der Senkrechten zum Körper eines Menschen beim Aufprall eines Strahls von einem WaWe?

Zitat von Joern-Michael
Was ist übrigens ein "Demonstart"? Konnte ich bei Wiki nicht finden.
Sie können meine Schreibfehler gerne behalten...

Zitat von Joern-Michael
Braquchen Sie 'nen Link zur 'ballistischen Kurve', oder finden Sie den alleine?
"Braquchen" ...Ihre übrigends auch.

Beitrag melden
megachilla93 08.10.2010, 22:24
892. Polizei hat übertrieben!

Der Polizeieinsatz ist keineswegs gerechtfertigt! Die Polizei hat sich unsere Meinung der Demonstranten anzuhören. Die Polizei macht ihre Arbeit und wir unsere. Aber es heißt nicht Leute, wobei Leute hier auch 8-jährige Kinder sind, mit Pfefferspray anzugreifen, ohne Grund und einem älteren Herren die Lider kaputt zu schlagen. Sowas ist unverantwortlich.
Es kann nicht sein, dass Polizisten eine angekündigte Schüler- bzw. Studentendemonstration niederschlagen und Politiker ein Milliardenprojekt mit dem Polizeiknüppel durchsetzen. Ministerpräsident Mappus muss sich damit auseinandersetzen, und nicht dagegen eine Entschuldigung seitens der Demonstranten ablehnen. Sowas ist polizeistaatsmäßig! Und man kann für die Politiker nur hoffen, dass das Opfer, welches sich noch immer in Behandlung befindet, wieder gesund wird!

Beitrag melden
Gottes-Gehörgang 08.10.2010, 22:25
893. Danke

Zitat von Joern-Michael
Man kann hier schon den Eindruck gewinnen, die Baumschützer- und S21-Gegner-Gilde klammert sich an jeden Strohhalm und jede noch so fragwürdige Erklärung, damit ihnen nicht ihr heroischer "Protest-Opa" als Märtyrer abhanden kommt und sich nicht doch als das herausstellt, was er tatsächlich war: ein gewalttätiger "Randale-Opa".
Danke für diese bisher noch nicht so weit bekannte Zusammenfassung - das mit dem Randale-Opa hatte ich geahnt und befürchtet. Das mit den getarnt eingesickerten Berufsrandale-Demonstranten wird sich womöglich auch noch herausstellen.
Mit tut es deshalb ein wenig um die wirklich friedlich gesinnten Stuttgarten Spontan-Demonstranten leid. Aber nur ein wenig.

Beitrag melden
Motorpsycho 08.10.2010, 22:38
894. Titel, Thesen, Temperamente

Zitat von Joern-Michael
Was ist übrigens ein "Demonstart"? Konnte ich bei Wiki nicht finden.
Langsam wird es hier wirklich albern.

Beitrag melden
Gottes-Gehörgang 08.10.2010, 22:41
895. Happy slapping

Zitat von frodo68
Mit den Suchbegriffen "stuttgart 21 polizei" hätten auch Sie das Video gefunden. Anbei der Link dazu: Jetzt schauen Sie ab ca. 0:45 wie man den den Demonstrant bestrahlt. Es wird immer wieder versuch sein Gesicht zu treffen und das auch mit Erfolg.
Danke für das Video.
Das Video zeigt eindeutig das hier mehrere hundert vorrangig Jugendliche auch gewaltbereite aktiv-aggressive Party-Happening-Demonstraten die Stimmung aufheizten.
Vom friedfertigen Stuttgarter Mittelstandsdemonstranten war hier keiner zu sehen. Die Polizei kündigt den Wasserwerfereinsatz deutlich an!
Allen Respekt vor den Polizisten, die auch unter äusserster Bedrängung von einem pöbelnden Mob Haltung bewahrten.
Als Untermalung des Happenings aggressive Bongo-Trommeln, hysterische Trillerpfeifen, Kinder-Rasseln, Happening, Handyvideos allerorten, Schaustellen von Jungs in die Wasserwerferstrahlen hinein:
Insgesamt waren das nicht die normalen Stuttgarter S21-Gegner-Bürger.

Diese Happy-Slapping-Demo-Party-Jungbürger hatten mit den normalen Stuttgarter S21-Gegnern wenig gemein.

Beitrag melden
Rainer Daeschler 08.10.2010, 23:36
896. Juristen

Zitat von Joern-Michael
Aus Ihrem Link: "Die für den Laien scheinbar eindeutige Formulierung ("dass Sie ... nicht beginnen dürfen") werteten die Juristen des Landes nicht als Fällverbot. Auch das Eisenbahnbundesamt selbst will sein Schreiben weiterhin nicht so verstanden wissen. Die Zustimmung der Behörde sei nicht nötig gewesen, sagte Umweltministerin Gönner im Landtag. Alle Abwägungen seien so getroffen worden, dass die Fällaktion rechtens gewesen sei."
Ohne ärztliches Attest einer Lese- und Rechtschreibschwäche sehe ich für die Juristen des Innen- und Umweltministeriums schwarz.
Zitat von
Und richtig, der Polizeieinsatz am 30.09. hatte nicht zum Zweck, konkret einen Gartenbauer mit laufender Säge an die Stämme zu bringen. Er hatte zum Ziel, die Baustelle einzurichten und abzusichern. Dafür spielt es keine Rolle, ob zu diesem Zeitpunkt Bäume gefällt werden durften oder nicht.
Interessant, womit sich die Polizei so beschäftigt, wenn sie nicht gerade über Personalmangel klagt.

Beitrag melden
teopred2 09.10.2010, 00:18
897. Lolerlolly

Zitat von Joern-Michael
Ich erwähnte bereits, dass Ihnen und Ihresgleichen kein Klimmzug zu abstrus ist? q.e.d. Da übrigens das Wasser des WaWes in einer ballistischen Kurve fliegt, trifft es weder "senkrecht" noch "horizontal" auf den Oberkörper des jungen Mannes und damit können Sie sich Ihr "orthogonal" direkt wieder von der Backe putzen *lol*
Es trifft sowohl als auch, schauen Sie sich mal die Physiognomie des Menschen an.

Zitat von Joern-Michael
Was ist übrigens ein "Demonstart"? Konnte ich bei Wiki nicht finden. Braquchen Sie 'nen Link zur 'ballistischen Kurve', oder finden Sie den alleine?
Mit voller Hose ist gut stinken, oder was wollten Sie jetzt mit dem überaus verunglückten Hinweis auf wiki darstellen?

Lolen können Sie noch, na dann gute Besserung.

Beitrag melden
ecce homo 09.10.2010, 00:23
898. Polizei bei der Polizei angezeigt

Zitat von Joern-Michael
Sehen Sie, Ihre Wertung bleibt Ihnen ja unbenommen. We die zuständige Staatsanwaltschaft dem Stern bestätigt hat, wurde das Geschehen und Verhalten des "Protest-Opas" lückenlos videographiert. Die Staatsanwaltschaft prüft demnach zur Zeit, ob ein Strafverfahren einzuleiten ist.
Im Stern steht:
"Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat laut ihrer Sprecherin Claudia Krauth bisher kein Ermittlungsverfahren gegen den Rentner eingeleitet. (...) Zu klären ist, ob überhaupt ein strafbares Verhalten vorliegt."

Zitat von
(...)ein gewalttätiger "Randale-Opa".
Jo, hundsgemein gefährlich der Mensch, greift er doch die halb nackt herum laufende Polizisten mit Kastanien an.
Wie man im Video sieht, wirft es die auch noch wie ein Mädchen. Wovor Polizisten so alles in Panik versetzt werden, fürchten sie von einem "Randale-Opa", der mit Kastanien nach ihnen wirft. :)

Beitrag melden
plana 09.10.2010, 14:48
899. :-)

Zitat von Joern-Michael
Ich erwähnte bereits, dass Ihnen und Ihresgleichen kein Klimmzug zu abstrus ist? q.e.d. Da übrigens das Wasser des WaWes in einer ballistischen Kurve fliegt, trifft es weder "senkrecht" noch "horizontal" auf den Oberkörper des jungen Mannes und damit können Sie sich Ihr "orthogonal" direkt wieder von der Backe putzen *lol* Was ist übrigens ein "Demonstart"? Konnte ich bei Wiki nicht finden. Braquchen Sie 'nen Link zur 'ballistischen Kurve', oder finden Sie den alleine?
Selbstverständlich kann jedes ballistisch fliegende Objekt orthogonal auf ein Hindernis treffen, das hängt nur von der Neigung des Hindernisses ab.

Beitrag melden
Seite 90 von 92
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!