Forum: Politik
SUV in Städten: Die sinnlose Panzerkapsel
Paul Zinken/ DPA

Schon die Bezeichnung "Stadtgeländewagen" zeigt die Absurdität des Autotyps SUV, der weder fürs Gelände gebraucht wird noch für den Transport von Sportgerät, sondern einzig der persönlichen Aufrüstung im Straßenverkehr dient.

Seite 45 von 103
hohnstein2016 09.09.2019, 20:58
440. Da müsste man auch Kleinlaster und Lieferwagen verbieten

Da müsste man ja auch Kleinlaster und Lieferwagen etc. verbieten...oder Oldtimer wie Amerikanische Classic Cars... da gibt es alleine in Deutschland tausende zugelasse und Fans... Deutschland Land der Endlossdiskussionsmentalitaet.... Grüße aus Asien

Beitrag melden
Andrea Nxxx. 09.09.2019, 20:58
441. Klare Angelegenheit

Ganz klar - die SUV sind ein Anachronismus. Weg damit, zumindest Gewichts- und PS-Begrenzungen. Der einzige Grund, sich einen SUV zu kaufen, ist doch um nicht von einem anderen SUV zermalmt zu werden. Insofern - alle weg, dann herrscht wieder Chancengleichheit im Strassenverkehr. Für Familien mit kleinen Kindern etc. gibt es ja noch die Multivans & Transporter. Im übrigen: CO2-Ausstoss pro km auf 120gr begrenzen, dann erledigt sich die Sache von selbst. Und das hat nichts mit Neid zu tun, haben selbst auch einen SUV...

Beitrag melden
hrboedefeld 09.09.2019, 21:01
442. Ich als Betroffener...

Meine Firma hat mir einen Tiguan aufgebürdet.
Optisch gefällt er mir sogar mittlerweile, aber fahrtechnisch ein Drama!
Der hohe Schwerpunkt und das Gewicht machen den Wagen alles andere als sportlich. Die furchtbare VW-Automatik ist natürlich bei anderen Herstellern anders. Aber der Verbrauch?
Selbst im Tempolimit-Ausland komme ich mit dem 2.0-Diesel nur gerade so unter acht Liter, das hat mein vorheriger BMW Kombi auch gebraucht, aber bei 3.0-Diesel und regelmäßig über 200km/h auf der Autobahn und das bei permanentem Allrad!
Ich ging davon aus, das der Tiguan auf richtigen Offroad-Pisten seine Qualitäten zeigt, aber ohne Differentialsperre ist da eben auch früh Schluss.
Und Platz ist ebenfalls nicht mehr als im 3er Kombi. Ich wüsste also keinen vernünftigen Grund, warum irgendjemand solch eine Karre kaufen sollte, aber auf der Straße begegnet mir das Modell ständig, scheint als wäre der Massengeschmack völlig daneben!

Beitrag melden
zoon.politicon 09.09.2019, 21:01
443. Durch Werbe-psychologische Tricks Bedürfnisse geweckt, Schaden

Die SUVs sind ein krasses Beispiel dafür, wie man durch Werbepsychologie bei Leuten Bedürfnisse wecken kann, die sie ursprünglich gar nicht verspüren und ihnen Dinge - hier SUVs - einreden kann, die sie nicht brauchen.
Im Falle der SUVs entsteht durch diese Werbe-psychologischen Tricks klar ein gesamt-gesellschaftlicher Schaden: mehr Platzverbrauch (Verkehrsflächen lassen sich nicht unendlich vermehren), mehr Umwelt-Belastung u.v.a.. Skandalös, wie momentan in den Medien zunehmend massiver für SUVs geworben und der Ausbau alternativer Mobilität blockiert wird.
Die Gemeinschaft tut gut daran, sich vor solchen schädlichen Exzessen zu schützen und Werbe-psychologische Tricks, die die Allgemeinheit schädigen, zu unterbinden.

Beitrag melden
Kritisch nachgehakt 09.09.2019, 21:02
444. Unsachlich

Die hier angeführten Argumente sind in meinen Augen zum großen Teil unsachlich und der Emotion und Abneigung von SUVs des Autors geschuldet. Unfall Sachverständige belegen, dass die Geschwindigkeit maßgeblich für die Schwere eines Aufpralls verantwortlich sind. SUV Fahrer generell zu verteufeln ist schlechthin Nonsens. Die Ursache des Unfall Berlin ist nicht geklärt. Unfallopfer zu beklagen ist immer schlimm. Welche Aufmerksamkeit hätten die Unfallopfer erhalten, wenn ein VW Passat den Unfall verursacht hätte? Und was wird passieren, wenn ein Fahrradfahrer durch den Stadtpark zu schnell radelt und dabei ein Eichhörnchen verletzt?

Beitrag melden
blubbblubber 09.09.2019, 21:02
445.

fassen wir zusammen: grosse, schwere autos, in denen platz für ein mountainbike ist, die relativ viel leistung, allrad und bodenfreiheit haben sollen aus städten verbannt werden. trifft das dann auch auf mein vw t5 multivan 4motion mit schlechtwege fahrwerk zu? die eigentliche mutterzelle der suvs? keine frage, suvs sind hässlich, nervig und meistens too much, aber eine verbannung? auch too much. wenn der unfall mit dem vw bus passiert wäre, würde das niemanden jucken...

Beitrag melden
Draw2001 09.09.2019, 21:03
446. Ich kenne zwei Menschen mit SUV..

Die eine ist meine Stiefmutter. Sie ist 72 Jahre alt, sehr vermögend und ihr Mann, also mein Vater hat ihr dazu geraten, da es im Falle eins Verkehrsunfalls ein extrem sicheres Fahrzeug für Sie selbst ist. Der zweite ist ein italienischer Restaurantbesitzer mit ca. 38 Jahren, der mich gefragt hat, wieso ich einen VW-Beetle-Cabrio fahre - das sei doch ein Frauen-Auto. Als MANN fährt man doch einen SUV! Damit ist die Richtung in etwa festgelegt. Bezüglich der Verbote ist es jedoch so, dass dann auch die Sportwagen der Formel-Eins gleichsam aus der Stadt rausmüssen. Es gibt noch andere „Feinde“ der Stadt: Fahrzeuge mit sogenanntem Klappenauspuff und einer Vorrichtung, welche auf Verlangen Fehlzündungen mit lauter Knallerei produzieren.

Beitrag melden
diplingenieur 09.09.2019, 21:03
447. dicken X5

Ich fahre seit diesem Jahr einen dicken x5 und fahre im Schnitt langsamer und entspannter als in meinem 530i. Außerdem haben SUV im Regelfall einen besseren Fußgängerschutz als z.B Kleinwagen.
Ich frage mich aber auch politisch, ob man die Wähler mit solchen Absurden Forderungen bewusst in die Arme der erzkonservativen Parteien treibt? Das kommt mir schon fast fahrlässig vor. Man spielt der AFD damit quasi in die Karten.

Beitrag melden
zzzzxy 09.09.2019, 21:04
448. hut ab, gut recherchiert

dass die entspechende abteilung weiss, dass es 1000 tierärzte mit nutztierspezialisierung gibt - respekt.
ansonsten wäre vermutlich die sache mit einem vw bus oder familienkombi auch so ausgegangen.

Beitrag melden
lobro 09.09.2019, 21:05
449.

Zitat von claus7447
Diesel wie Benziner nach echten CO2 ausschließlich besteuern.
Gute Idee, dann wird Diesel ja billiger, da damit ja weniger CO2 ausgestoßen wird

Beitrag melden
Seite 45 von 103
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!