Forum: Politik
Syrien: Autobombe explodiert in Damaskus
AFP/ YouTube

Anschlag in der syrischen Hauptstadt: In Damaskus ist nach Angaben des staatlichen Fernsehens eine Autobombe detoniert. Mindestens drei Menschen wurden verletzt. Verantwortlich soll angeblich eine "bewaffnete Terrorgruppe" sein.

Seite 1 von 2
deus-Lo-vult 24.04.2012, 14:46
1. ...

Zitat von sysop
Anschlag in der syrischen Hauptstadt: In Damaskus ist nach Angaben des staatlichen Fernsehens eine Autobombe detoniert. Mindestens drei Menschen wurden verletzt. Verantwortlich soll angeblich eine "bewaffnete Terrorgruppe" sein.
Im Geschäftsviertel...
Hört sich eher nach Assad an.
Denn bislang sind nur er und seine Schergen durch die Tötung der Zivilbevölkerung aufgefallen.
Die Aufständischen bekämpfen nicht das Volk, sondern das Regime.
Das hätte Assad etwas schlauer einfädeln müssen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Coroner 24.04.2012, 14:54
2.

Mit freundlicher Unterstützung westlicher Länder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
driftwood1973 24.04.2012, 15:11
3. Ach von wegen...

Zitat von deus-Lo-vult
Im Geschäftsviertel... Hört sich eher nach Assad an. Denn bislang sind nur er und seine Schergen durch die Tötung der Zivilbevölkerung aufgefallen. Die Aufständischen bekämpfen nicht das Volk, sondern das Regime. Das hätte Assad etwas schlauer einfädeln müssen...
Das waren bestimmt ganz friedliche Demokraten bei denen ausversehen beim friedlichen Sitzstreik eine Bombe um die Ohren flog.
Es lebe der arabische Frühling.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
driftwood1973 24.04.2012, 15:13
4. Westliche Propaganda...

Zitat von deus-Lo-vult
Im Geschäftsviertel... Hört sich eher nach Assad an. Denn bislang sind nur er und seine Schergen durch die Tötung der Zivilbevölkerung aufgefallen. Die Aufständischen bekämpfen nicht das Volk, sondern das Regime. Das hätte Assad etwas schlauer einfädeln müssen...
Na klar das hat die Handschrift von Assad, wenn man blind alles glaubt, was einem die " Freiheitskämpfer" auftischen und die westlichen Journalisten ihnen wirklich auch alles abnehmen. Wie damals in Ägypten, Lybien oder Tunesien.

Wachen Sie doch endlich auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
firaz89 24.04.2012, 15:21
5. zufälligerweise...

Zitat von sysop
Anschlag in der syrischen Hauptstadt: In Damaskus ist nach Angaben des staatlichen Fernsehens eine Autobombe detoniert. Mindestens drei Menschen wurden verletzt. Verantwortlich soll angeblich eine "bewaffnete Terrorgruppe" sein.
"zufälligerweise" war ein regimetreuer sender vor ort!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
camillaha 24.04.2012, 15:29
6. .

Zitat von deus-Lo-vult
Im Geschäftsviertel... Hört sich eher nach Assad an. Denn bislang sind nur er und seine Schergen durch die Tötung der Zivilbevölkerung aufgefallen. Die Aufständischen bekämpfen nicht das Volk, sondern das Regime. Das hätte Assad etwas schlauer einfädeln müssen...
Sie haben aber schon gut aus dem Mainstream gelernt, "Schergen" und "Regime" war doch schon mal fein. Sie haben aber noch "blutrünstig" vergessen. Wenn schon dann richtig nachbeten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deus-Lo-vult 24.04.2012, 16:02
7. ...

Zitat von driftwood1973
Na klar das hat die Handschrift von Assad, wenn man blind alles glaubt, was einem die " Freiheitskämpfer" auftischen und die westlichen Journalisten ihnen wirklich auch alles abnehmen. Wie damals in Ägypten, Lybien oder Tunesien. Wachen Sie doch endlich auf.
Nun, im Gegensatz zu den ganzen VTlern urteile ich objektiv. Und nach der bisherigen Vorgehensweise hat dieser Anschlag die Handschrift Assads.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alnemsi 24.04.2012, 16:15
8.

Zitat von deus-Lo-vult
Im Geschäftsviertel... Hört sich eher nach Assad an.
Wo zünden radikale Oppositionelle denn Ihrer Meinung nach eher Bomben?

Tja, wenn es Assad war, ist Assad jetzt wohl tot, denn anscheinend ist der Attentäter wohl mit in die Luft gegangen.

Zitat von deus-Lo-vult
Denn bislang sind nur er und seine Schergen durch die Tötung der Zivilbevölkerung aufgefallen.
Wann genau ist Ihnen denn Assad durch die "Tötung der Zivilbevölkerung" aufgefallen? Ist Bashar al Assad denn nicht Teil der Zivilbevölkerung? Und ist die Zivilbevölkerung wirklich tot?

Zitat von deus-Lo-vult
Die Aufständischen bekämpfen nicht das Volk, sondern das Regime. Das hätte Assad etwas schlauer einfädeln müssen...
Tja, da die Zivilbevölkerung und Assad ja jetzt tot sind, hat sich die ganze Sache eh erledigt, oder?

Was glauben Sie eigentlich, woraus das Regime besteht? Möglicherweise aus Kakadus? Wohl eher aus Menschen, größtenteils Zivilisten, und diese haben in der Regel syrische Wurzeln, einen syrischen Pass und leben in Syrien. Folglich würde man sie streng genommen wohl als Teil des Volkes bezeichnen. Insofern bekämpfen die Aufständischen einen Teil des Volkes.

Ich bin froh, dass Sie die ganze Geschichte durchschaut haben. Denn dieser Propagandaplot des Militärregimes war ganz allein darauf ausgelegt, europäische Leser von Nachrichtenwebsiten in die Irre zu führen.
Wobei die Sachlage ja eigentlich recht offensichtlich ist: Seit Jahrzehnten bereits nämlich verüben radikalisierte Baathparteianhänger, Panarabisten und arabische Sozialisten Selbstmordanschläge im gesamten Nahen Osten, und wie allgemein bekannt, wurden die Attentäter zuvor im Präsidentenpalast von Damaskus instruiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alnemsi 24.04.2012, 16:21
9.

Zitat von deus-Lo-vult
Nun, im Gegensatz zu den ganzen VTlern urteile ich objektiv. Und nach der bisherigen Vorgehensweise hat dieser Anschlag die Handschrift Assads.
Definitiv. "Tötung der Zivilbevölkerung" und "Schergen" sind nämlich absolut wertfreie, der Realität entsprechende Begriffe.
Und dass Ihren Formulierungen nach Bashar al Assad höchstpersönlich der Urheber all dieser Vorgänge ist, unterstreicht nur Ihren Objektivitätsanspruch.

In der Tradition der meisten modernen Philosophen und Denker halte ich es für ausgeschlossen, dass überhaupt irgendjemand in irgendeiner Situation "objektiv urteilen" kann, aber es geht auch nichts über eine gesunde Portion Selbstvertrauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2