Forum: Politik
Syrienkrieg: Die arabischen Herrscher machen ihren Frieden mit Assad
REUTERS

Die Emirate eröffnen ihre Botschaft in Damaskus wieder, Tunesien will Assad in der Arabischen Liga haben: Die Herrscher in Nahost rehabilitieren den syrischen Diktator. Ihr Motiv ist so egoistisch wie durchschaubar.

Seite 24 von 24
markus_wienken 29.12.2018, 16:18
230.

Zitat von adal_
Genau das war der Plan des kleptokratischen Minderheiten-Regimes: Sich als alternativlos inszenieren: Assad entließ 2011 radikale Islamisten aus den Gefängnissen, schonte die radikalen Milizen, die sich im Gegenzug auf die säkularen Milizen konzentrierten und bald gab es keine gemäßigte Opposition mehr. Die letzte säkulare Opposition im Land ist die YPG. Nicht mehr lange!
Tja, dann war die säkulare Opposition halt nicht stark genug um den Diktator zu stürzen oder die Anhänger des Regimes immer noch zu stark.
Ein stabiler Regimewechsel mit der Aussicht auf Erfolg (im Sinne von: das Land weiter zusammen zu halten und "ordentliche" Zustände herzustellen) kann nur von innen kommen...die unzufriedene Opposition war in Syrien halt nicht genug.

Beitrag melden
Seite 24 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!