Forum: Politik
Syrischer Bürgerkrieg : Heimat in Trümmern
AFP

Der Kampf ist vorbei, die Rebellen sind abgezogen: Nach zwei Jahren der Belagerung kontrollieren syrische Truppen die Stadt Homs. Einwohner kehren zurück. Was ist von ihrem Zuhause noch übrig?

Seite 1 von 4
erasmus89 11.05.2014, 20:33
1. Aso, ich dachte Assad

wolle seine ganze Bevölkerung auslöschen nach dem Tenor des SPIEGELS. Jedenfalls wurde die ganze Zeit suggeriert, dass Assad-Truppen dort Zivilisten eingekesselt hätten. Es waren wohl nur ISIL und Nusra-Irre, die Bevökerung hatte sich in das sicherere Regime-Gebiet geflüchtet. Kann ich gut verstehen.

Beitrag melden
Jey 11.05.2014, 20:40
2. Überraschend,

dass nach zwei Jahren nicht mehr negativ über Assad berichtet wird. Jetzt sind die Rebellen Rebellen und islamisten und nicht mehr Freiheitskämpfer wie zu Anfang proklamiert. Vielleicht könnten SPON Journalisten daraus lernen und auch beim Thema Ukraine nicht voreilig die falschen Schlüsse ziehen...

Beitrag melden
said.sahin 11.05.2014, 20:50
3. Das muss doch peinlich sein

Unser Geheimdienstchef sah Azads ende, unsere Presse machte aus ihm ein Monster und die Syrier lieben ihren Diktator! der scheint ihnen lieber als ein Steinzeit Kalif der mit wegen der Saudis und US/EU die menschen terrorisiert!

Beitrag melden
Beobachter123 11.05.2014, 20:51
4. Ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende

Das passt aber garnicht zu den ständigen Lügenberichten vom "Krieg gegen das eigene Volk".

Beitrag melden
Jan Do 11.05.2014, 20:52
5. Widerstand lohnt

Den Menschen in Syrien wünsche ich, dass bald wieder etwas Normalität einkehrt, nachdem die von Saudi-Arabien und den USA finanzierten Terroristen vertrieben worden sind; Der vollständige Wiederaufbau wird noch viele Jahre dauern. Doch es wäre viel schlimmer gekommen, wenn die vom Ausland finanzierten Islamisten das Land unterworfen hätten.

Beitrag melden
ollimorp 11.05.2014, 20:53
6. Rollentausch?

Kommt es nur mir so vor oder werden die Regierungstruppen hier als "Befreier" und die Rebellen als die Bösen dargestellt?

Beitrag melden
barstow 11.05.2014, 20:54
7. Die Gesichter der Leute...

...auf diesen Fotos gefallen mir drutlich besser als die Vollbaerte, die det Spiegel so gerne sls Freiheitskämpfer gefeiert hat.

Beitrag melden
izach 11.05.2014, 21:04
8.

Die Leute auf dem Foto gehen bei Armani schoppen und warten darauf, dass die Welt ihre Häuser wieder aufbaut oder das Geld dafür schickt. Die verar...en uns doch.

Beitrag melden
BlattKäfer 11.05.2014, 21:08
9. Na so was!

Ich dachte syrische Truppen schlachten ihr eigenes Volk ab und die guten Rebellen kämpfen für die Bevölkerung...

Beitrag melden
Seite 1 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!