Forum: Politik
Szenarien für Koalitionen: Das kommt nach dem Wahlkrimi
DPA

Deutschland wählt, der Ausgang ist ungewiss. Geht Schwarz-Gelb in die Verlängerung? Braucht die Kanzlerin einen neuen Regierungspartner? Oder beendet Peer Steinbrück die Ära Merkel nach acht Jahren? Neun Szenarien, wie die politische Landschaft bald aussehen könnte.

Seite 1 von 21
Peterle 22.09.2013, 12:36
1. Kommt nach der Whl die große Enteignung ?

Zitat von sysop
Deutschland wählt, der Ausgang ist ungewiss. Geht Schwarz-Gelb in die Verlängerung? Braucht die Kanzlerin einen neuen Regierungspartner? Oder beendet Peer Steinbrück die Ära Merkel nach acht Jahren? Neun Szenarien, wie die politische Landschaft bald aussehen könnte.[/url]
Das von der "deutsche-wirtschafts-nachrichten" berichtete Szenario trifft es wohl am besten . Die Sparer könne sich nach der Wahl, ganz unabhängig vom Ausgang, auf was gefasst machen-Leider trifft das alle Sparer, auch Kleinsparer, denn die haben natürlich keine Lobby

Die Stunde der Wahrheit: Nach der Wahl kommt die große Enteignung | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gruenertee 22.09.2013, 12:40
2. optional

Neuwahlen sind durchaus realistisch, insbesondere wenn es links eine Mehrheit gibt, die aber ausgeschlossen wurde. Neuwahlen sind ein fester Bestandteil einer Mehr-Parteien-Demokratie! Bzw. die Ursache einer Ablehnung von bestimmten Koalitionen einzelner Parteien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JOSKAPISTA 22.09.2013, 12:45
3.

Zitat von sysop
Deutschland wählt, der Ausgang ist ungewiss. Geht Schwarz-Gelb in die Verlängerung? Braucht die Kanzlerin einen neuen Regierungspartner? Oder beendet Peer Steinbrück die Ära Merkel nach acht Jahren? Neun Szenarien, wie die politische Landschaft bald aussehen könnte.
Sehen wir mal das Ganze positiv. Eine noch schlimmere Regierung als die jetzige kann nicht kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KuGen 22.09.2013, 12:45
4. Vor mehr als 100 Jahren hatten Pferde....

.....Scheuklappen, damit sie im Strassenverkehr nicht irritiert wurden.

Heuet haben Parteien Scheuklappen, damit Sie ja nimmmer nicht mit dem falschen Koalieren.

Wer jetzt Parteien mit nichtintelligenten Tieren gleichsetzt...... hat nicht ganz unrecht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
danido 22.09.2013, 12:47
5. Ich sehe überhaupt keine Alternative zu Schwarz-Gelb

Die haben gute Arbeit geleistet, also hoffe ich auf eine Fortführung dieser Koalition

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fam.weber11 22.09.2013, 12:50
6. Vorfreude - Schadenfreude

Was freue ich mich schon jetzt, wenn Roth und Trittin morgen ihre Rücktritte erklären.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlomari 22.09.2013, 12:51
7. Es wird immer das gleiche sein

Zitat von sysop
Deutschland wählt, der Ausgang ist ungewiss. Geht Schwarz-Gelb in die Verlängerung? Braucht die Kanzlerin einen neuen Regierungspartner? Oder beendet Peer Steinbrück die Ära Merkel nach acht Jahren? Neun Szenarien, wie die politische Landschaft bald aussehen könnte.
Die Mehrheit der Bevölkerung verliert immer bei einer Wahl.
In der klinischen Psychologie wird jemand, der immer wieder das gleiche macht, sich aber ein anderes Ergebnis als beim letzten mal erwartet, als verrückt eingestuft. - In einer Demokratie findet man keine Mehrheit für eine Politik von der 90% der Bevölkerung profitieren würden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leser47116352 22.09.2013, 12:54
8.

entweder neuwahlen oder grosse. in jedem fall wird nach der wahl der grosse hammer kommen, belastungen, schuldenpakete griechenland usw., insb. wenn die cdu am druecker bleibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michael_1976 22.09.2013, 12:54
9. optional

o ein Artikel hätte man vor 4 jahren auch schreiben können. In 4 Jahren wird's auch nicht viel anders aussehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 21