Forum: Politik
Terrorismus: Hohe Haftstrafen in Prozess gegen Al-Qaida-Anhänger
DPA

Im Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess sind die vier Angeklagten zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Das Oberlandesgericht verhängte am Donnerstag Strafen zwischen viereinhalb und neun Jahren Haft.

Seite 1 von 6
Torfkopf 13.11.2014, 11:05
1. Hohe Haftstrafen?

Die nur zur Haelfte abzusitzen sind und vorher gibt es Freigang siehe Hassan B. aus Offenbach, statt Haft erleichterte Fussfessel zwischen 19.00 und 06.00 Uhr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zauselfritz 13.11.2014, 11:06
2.

Das sind keine hihen Haftstrafen für solche Vorhaben.

An SPON: Das "mutmaßlich" könnt ihr euch jetzt schenken. Sie wurden für schuldig befunden, somit ist es erwiesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schropc3 13.11.2014, 11:11
3. Optionen

Diese Mordwilligen haben nur zwei Optionen gesehen: entweder siegen (was auch immer das bedeutet) oder Märtyrertum. Anscheinend gibt es aber eine dritte Option, nämlich Knast. Eindeutig kein Sieg und auch kein Martyrium in einem deutschen Gefängnis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archback 13.11.2014, 11:15
4. Aussitzen und weitermachen

Naja, dafür, dass die hunderte "Hunde abschlachten" wollten, sind die noch ganz gut weggekommen. 4 Jahre kriegt man sonst schon für Kopienraub.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 13.11.2014, 11:18
5. Falsche Interpretation...

Zitat von schropc3
Diese Mordwilligen haben nur zwei Optionen gesehen: entweder siegen (was auch immer das bedeutet) oder Märtyrertum. Anscheinend gibt es aber eine dritte Option, nämlich Knast. Eindeutig kein Sieg und auch kein Martyrium in einem deutschen Gefängnis.
...der Märtyrer im Knast nimmt diese Zeit als Prüfung auf. So wird das auch von den Anhängern gesehen...also im Prinzip tun wir den Herrschaften einen Gefallen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n3z4r 13.11.2014, 11:21
6.

Jetzt dürfen sie sich mit dem Besenstiel anfreunden. In deutschen Gefängnissen haben diese fanatischen Gläubigen nicht viel zu lachen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalim.karemi 13.11.2014, 11:21
7. Hohe Haftstrafe?

lächerlich, vielleicht gelingt es ihnen im Knast zu Märtyrern zu werden, ich wünsche jedenfalls viel Erfolg. Und SPON, dann sprecht bitte auch von der "mutmaßlichen" Terroristenhelferin Zschäpe. Aber Multikultiterror ist ja nicht so schlimm wie der rechte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
topterrortroll 13.11.2014, 11:22
8. Hier wird

ein Deutsch geschrieben, daß man sich fragt, auf welche Schule die Praktikanten gegangen sind? "..sie hatten die Aufgabe, Sprengkörper zu detonieren!" Das ist fast so schlimm wie: "ich erinnere"! Man läßt etwas detonieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Airkraft 13.11.2014, 11:22
9. Gotteskrieger?

Die Kriminellen nicht aufwerten. Das sind wohl eher "Gotteskrieger" oder sebsternannte Gotteskrieger, von Gott hatten die keinen Auftrag :-(

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6