Forum: Politik
Timoschenko und die Revolution: Die Rückkehr der Füchsin

Zehntausende hörten ihr auf dem Maidan zu: Julija Timoschenko hat sich nach ihrer Freilassung umgehend an die Spitze des Aufstands in der Ukraine gesetzt. Nach Chaos und Blutvergießen sehnen sich die Menschen in Kiew nach einem Politiker, der stark ist - und wenn nötig gerissen.

Seite 28 von 28
taxiralle59 23.02.2014, 23:06
270. Frau Timoschenko

ist die Fortführung ukrainisch- national-faschistischer Ideologie in Reinkultur. Wer dem etwas entgegensetzen möchte, soll mir sagen, dass diese Frau A: ehrenhaft, B: uneigennützig, C: im Interesse ihres Landes und D: ohne äusseres Einflüsse handelt. Wer mir dies nachweisen kann, hat die volle Reputation dieser Frau gesichert. Wer es nicht nachweist - ist ein hohler Schwätzer!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thedoctor46 24.02.2014, 11:55
271.

Zitat von taxiralle59
Wer dem etwas entgegensetzen möchte, soll mir sagen, dass diese Frau A: ehrenhaft, B: uneigennützig, C: im Interesse ihres Landes und D: ohne äusseres Einflüsse handelt.
Nennen Sie mir einen Politiker/eine politisch aktive Person auf dieser Welt, die a) ehrenhaft b) uneigennützig und c) ausschließlich im Interesse ihres Landes handelt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 28 von 28