Forum: Politik
Tod des Terroristenführers: Al-Qaida schwört Rache für Bin Laden

Das Terrornetzwerk al-Qaida hat den Tod seines Anführers Osama Bin Laden bestätigt - und droht mit*Vergeltung. In einem vierseitigen Dokument werden Anhänger zu Anschlägen aufgerufen. Neben den USA ist besonders*das Land im Visier, in dem der Terrorist erschossen wurde: Pakistan.

Seite 1 von 9
lauca 06.05.2011, 16:31
1. ähh,

Da BL ja angeblich nicht tot ist, gibts auch nüscht zu rächen. Also: cool bleiben, alles easy.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dominik Menakker 06.05.2011, 16:43
2.

Haben die Terroristen denn kein Spiegel Online gelesen? Das war doch alles nur fake. Weiss doch jeder. Wers nicht glaubt ist doch CIA hirngewaschen.

Manchmal frag ich mich schon .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xxcarsixx 06.05.2011, 16:50
3. Jaja

diese ganze geschichte kommt mir sowas von verlogen vor, egal ob ich als verschwörungstheoretiker abgestempelt werde.
damals habe ich das auch nicht geglaub von wegen a-b-c waffen im irak und war wieder automatisch ein verschwörungstheoretiker.. lustig irgendwie :)

1. es war bekannt das bin laden schon 2001 schwer krank war
2. aus seinem mund kam nie das er den anschlag geplant hat, JA er hat darüber geredet wie alle auf diesem planeten
(die videobotschaften waren ja auch die grössten lachnummern, er hat sich wohl extra für die botschaften die nase vergrössern lassen, den kiefer verbreitern lassen, den bart gefärbt, war im solarium, und sein infusionsgerät hat brauchte er auch nicht mehr, weil er zu einem wunderheiler ging)

3. 2007 kam auf bbc eine live sendung mit benazir bhutto, die wort wörtlich gesagt hat das bin laden "ermordet" wurde, und auch noch von wem(komisch das kein sender, keine zeitung sich dafür interessiert hat, ausser das sie paar wochen später getötet wurde)

4.bin laden der grosse chef der al quaida war ohne ein einzigen taliban oder was auch immer in einem 3 st. haus? keiner der auf ihn aufpasstl,bewacht?

5. bin laden ein mann, der ja aktiv in der c.i.a war?!

6. was ist mit dem hubschrauber eigentlich, der abgestürzt ist????

7. den saddam finden sie in einem erdloch, mit fotos , aufnahmen usw, dann erhängen sie ihn oder lassen in erhängen
(aha)

8. und das us. geheimdienst fake accounts auf seiten wie facebook twitter usw hat ist ja wohl bekannt,oder gefakte islamistischen seiten .. kam sogar auch ORF 2 .. sind bestimmt auch nur verschwörungstheoretiker

9. usw usw

bin ich jetzt ein verschwörungstheoretiker?
wenn ja, bin ich wenigstens froh das ich mir meine eigene meinung bilden kann, und nicht die medien für mich denken lasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sexobjekt 06.05.2011, 16:56
4. ....

...bei dieser Menge von Lügen die das CIA verbreitet, die dann mühelos von massenweise Verschwörungstheortikern aufgedeckt werden, müssten 9 von 10 Mitarbeitern des CIA nur fürs Lügen zuständig sein.
Richtig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Waldknobi 06.05.2011, 16:58
5. Klar doch

"An der Authentizität bestehen wenig Zweifel - Fundort, Sprachgebrauch, Inhalt und Veröffentlichungsmodus sprechen dafür"

... na das wollen wir doch hoffen - die von der CIA-IT-Abteilung sind doch keine Stümper.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hupfhupf 06.05.2011, 17:01
6. Ein sehr gefinkelte Frage!

Zitat von xxcarsixx
6. was ist mit dem hubschrauber eigentlich, der abgestürzt ist????
Also ... werde versuchen, diese Frage -- nach tagelanger Recherche -- extra für Sie, ausführlich zu beantworten:

** Der abgestürzte Hubschrauber ist, nachdem er geflogen ist, abgestürzt. **

Nichts zu danken und noch einen schönen Tag!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sexobjekt 06.05.2011, 17:02
7. ....

Zitat von xxcarsixx
diese ganze geschichte kommt mir sowas von verlogen vor, egal ob ich als verschwörungstheoretiker abgestempelt werde. damals habe ich das auch nicht geglaub von wegen a-b-c waffen im irak und war wieder automatisch ein verschwörungstheoretiker.. lustig irgendwie :) 1. es war bekannt ....
und was haben Ihre Fragen(!!) damit zu tun das Al Kaida den Tot von OBL bestätigt?
Aber eine Frage, was ist den an einem abgestürzten Hubschrauber fragwürdig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Naturhuf 06.05.2011, 17:06
8. Ja , ich auch

Zitat von xxcarsixx
diese ganze geschichte kommt mir sowas von verlogen vor, egal ob ich als verschwörungstheoretiker abgestempelt werde. damals habe ich das auch .....
Ich hab da auch so einige Fragen...so einfach ohne Widerstand überrumpelt und dann einfach so im Meer versunken?? Und es dauerte sooooo lange bis man ihn überhaupt fand??

Ich warte auf die Wikileaks bevor ich irgendwas hier glaube.......und ich hoffe, dass die kommen werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
l4berl1ne 06.05.2011, 17:09
9. titel

natuerlich will al-quaida rachen nehmen. mittlerweile sollte doch jeder wissen wie diese terroristen gestrickt sind. die frage ist doch eigentlich, warum man bei der "bekaempfung" des terrorismus so vorgeht. racheakte sind doch vorprogrammiert im falle von bin ladens toetung.
wie soll das auf lange sicht weitergehen? rache fuer die rache fuer die rache usw. so wird das niemals enden.

das neute testament ist da schon etwas fortschrittlicher. dazu passt auch: der kluegere gibt nach. wir sollten alle versuchen bessere menschen zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9