Forum: Politik
Transparency-Index: Griechenland stürzt in Korruptions-Ranking ab
dapd

Bestechliche Beamte, käufliche Politiker: Transparency International hat in mehr als 170 Ländern die Korruption im öffentlichen Sektor untersucht. Alarmierend ist die Lage in Griechenland, Deutschland kann sich leicht verbessern.

Seite 2 von 35
sonkaioshin 05.12.2012, 07:24
10. Und wie immer hat das nichts

Mit der Wirtschaft der Länder zu tun. Nur der Euro ist an der ganzen Misere Schuld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PH-sauer 05.12.2012, 07:26
11. Mangelwirtschaft

Zitat von sysop
Bestechliche Beamte, käufliche Politiker: Transparency International hat in mehr als 170 Ländern die Korruption im öffentlichen Sektor untersucht. Alarmierend ist die Lage in Griechenland, Deutschland kann sich leicht verbessern.
War doch klar, daß es soweit kommt. Griechenlands Mittelstand ist am Abgrund, die Reichen und mächtigen Griechen sichern ihre Pfründe.

Die EU hatte versäumt den Griechen (ungefragt) Rechtshilfe zu geben, bei der Ermittlung von Steuersündern. Hätte man diese als Hauptübel erfaßt, wäre der erste Knick in der Wirtschaft sicher größer gewesen. Die Erholung hätte aufgrund der Öffentlichkeitswirksamkeit stärker eingesetzt.
Nicht nur die Korruption wird ansteigen, ich wette, daß Prostitution, seitenradikale Parteien und auch der Machteinfluss mafiöser Strukturen zunehmen.
Ein Griechenland Notprogramm der EU sollte schleunigst aufgestellt werden, um den Griechen zu demonstrieren, daß wir noch an ihrer Seite stehen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
orion4713 05.12.2012, 07:32
12.

Zitat von sysop
Bestechliche Beamte, käufliche Politiker: Transparency International hat in mehr als 170 Ländern die Korruption im öffentlichen Sektor untersucht. Alarmierend ist die Lage in Griechenland, Deutschland kann sich leicht verbessern.
Irgend wo müssen die Milliarden der Euro-Hilfspakete ja hin! Zur normalen Bevölkerung sicher nicht...

Nicht ohne Grund bleiben die hohen Rüstungsausgaben Griechenland unverändert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HaPee 05.12.2012, 07:34
13. Griechenland und korrupt?

Na, dazu passt doch ganz gut die Intrasparenz der vielfältigen, hütchenspielerhaften " und "alternativlosen" Finanzhilfen. Die Frage kann doch nicht mehr lauten:"Für wie blöd halten uns eigentlich die Politiker?", sondern eher:"Wie lange lassen wir uns das noch gefallen und wann gehen wir selber dagegen auf die Straße?".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JaguarCat 05.12.2012, 07:38
14. Dunkelfeld vs. Hellfeld

Korruption ist ein Delikt, dass oft im Verborgenen stattfindet. Wird sie öffentlich, ist das meist der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung. Auch, wenn dann das TI-Ranking vorerst erstmal leidet.

Oder, mit anderen Worten: Vor drei Jahren wäre in Griechenland noch nicht einmal darüber diskutiert worden, dass der Präsident ein Konto mit einer halben Milliarde in der Schweiz unterhält. Inzwischen halt doch:
http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/3108181-die-papandreous-ganz-oben-auf-lagarde-liste?xtor=RSS-9

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grafwagner 05.12.2012, 07:38
15. Pseudo-Liste

Griechenland als Headline und dann eine Liste präsentiert, die bei näherer Betrachtung eher politisch angelegt ist, als inhaltlich zu einem globalen Korruptionsvergleich. Wäre Transparency International nicht ein prima Friedensnobelpreisträger für 2013 *kopfschüttel*?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_kritiker_37 05.12.2012, 07:38
16. Na sowas...

Dieses Ranking sollte ein Signal für Super-Angie und ihre Mitverschwörer sein, sofort alle Hilfe für dieses Land einzustellen. Wenn sich die Griechen durch Korruption doch irgendwie selbst finanzieren, scheinen sie unsere Hilfe nicht zu brauchen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kunsthonig 05.12.2012, 07:39
17. Mann-Oh-Mann

Zitat von sysop
Die Organisation hat für die aktuelle Version ihres Berichts jedoch insgesamt 13 internationale Studien zum Thema ausgewertet. Darunter befinden sich auch zwei Erhebungen der deutschen Bertelsmann-Stiftung sowie eine Studie der Weltbank.
Für den wohlfeilen Beitrag der Bertelsmann-Stiftung sollte diese aber auch ein großes Präsent zu Weihnachten bekommen.
Wenn schon vergleichen, dann bitte auf einen Standard einigen, z.B. das UN-Anti-Korruptions-Abkommen, das immerhin von über 160 Staaten Staaten ratifiziert wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mainzelmännchen 1 05.12.2012, 07:42
18. Schäuble hat den Bericht...

...hoffentlich gelesen, auch seine Schweizer Kollegin, die das korrupte Steuerhinterziehungsabkommen unterzeichnet haben, wie Deutschland Platz 11 erreicht hat ist mir ein Rätsel, da wird doch keine Korruption im Spiel sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skylander 05.12.2012, 07:42
19. optional

Dann sind unsere Milliardenhilfen in den besten Händen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 35