Forum: Politik
Treffen der Außen- und Verteidigungsminister: Wie Europa sich auch ohne USA schützen
REUTERS

Was passiert, wenn Trump sich von der EU abwendet? Bei den Außen- und Verteidigungsministern herrscht Ratlosigkeit. Das Treffen gibt einen ersten Vorgeschmack auf das Vakuum, das die USA hinterlassen könnten.

Seite 4 von 17
bartsuisse 14.11.2016, 21:34
30. Boone - ohne Zweifel ein Land mit Qualität

das Problem Deutschlands und der Deutschen ist nicht das es besser oder schlechter als andere ist oder dass es bessere oder schlechtere Produkte herstellt als andere. Das Problem ist das Selbstverständnis und die Selbsteinschätzung. Das Übertreiben und das es so oft am falschen Ort zur falschen Zeit einfach eine zu grosse Klappe hat...

Beitrag melden
Skyscanner 14.11.2016, 21:39
31. Europa soll sich selbst schützen?

Vor wenn soll sich Europa selbst schützen, China kauft gerade alles was von Wert auf bzw. an Wert hat, die brauchen nicht ein zumarschieren. USA besitzt größtenteils die Aktienmehrheit von den großen Firmen in Europa. Warum sollen den die Europäer fremdes Eigentum schützen. Das sollen doch gefällig China und USA selbst machen. Ach ja Russland, Russland hat nicht die Möglichkeit Europa zu besetzen und zu verwalten. Russland hat nur die Möglichkeit Europa mit seinen Atomwaffen zu zerstören, aber was hätten die den gewonnen, einen Atomverseuchten Vorplatz. Also das Gerede von Aufrüstung ist nicht nur Dumm sondern auch lächerlich. Die richtigen Gefahren liegen doch wo ganz anders. Die liegen bei der Bankenkrise in Italiens, dessen Banken haben dieses Jahr bereits 150 Milliarden von Brüssel erhalten (nur für 2016), um Ihre Verbindlichkeiten zu bezahlen, GR kann seine Schulden nicht zurück zahlen, der politische Zerfall der EU in sich, von den Millionen von analphabeten Wirtschaftsflüchtlingen ganz zu schweigen. Die Verkennung der Gefahr sind die ersten Anzeichen das die EU am Ende ist, die EU in der jetzigen Form hat aus gedient. Nur Schade das keiner der es die arroganten Möchtegern Politiker in Brüssel noch nicht mit bekommen haben. Aber die Bevölkerung der EU hat es bereits registriert.

Beitrag melden
darthmax 14.11.2016, 21:45
32. Vorstellung

Das keine Atomwaffen mehr in Deutschland gelagert werden, über die wir keinerlei Mitbestimmung haben, dass keine Drohnen mehr aus Ramstein dirigiert werden...ist das schlecht ?
Sicherlich können wir dann endlich auch einen Flugzzeugträger in Dienst stellen, der es uns gestattet überall auf der Welt Brunnenbohrertruppen zu installieren, Frankreich, England haben ja auch einen. Unsere U-Boot Flotte ist für Defensivaufgaben dann überflüssig.

Beitrag melden
sbv-wml 14.11.2016, 21:46
33. Die EU ist eine Supermacht

Da kann man doch nur lachen.

Beitrag melden
KarlT 14.11.2016, 21:48
34. Wer bedroht hier wen?

Zitat von rkinfo
Die Bedrohung ist real, aber auch witzig. Bisher hat die EU den Wehretat für Technikspielzeuge, wie Eurofightet, oder Rohrkrepierer, wie A400M, verschleudert. Die relativ preisgünstigen Leo II (ca. 11 Mill. je Stück) wurden massiv abgebaut, wie auch die Milan-Panzerabwehr. "Bedingt einsatzbereit" - aus der Spiegel-Affäre wurde seitens Militär nie reagiert.
Die Russen uns nicht, aber umgekehrt schon.

Beitrag melden
bartsuisse 14.11.2016, 21:50
35. skyscanner - von Brüssel erhalten?

was soll dieser Unsinn? Die italienischen Banken ha en einen privaten Rettugsplan ohne Staatsgelder die seit Januar verboten sind. Private Geldgeber oder Bürgen. Italien ist bestimmt keine Gefahr im Vergleich zur Deutschen Bank.die vom IWF als gefährlichstes Institut der Welt definiert wurde. Das italienische Bankwesen verfügt ûber Topbanken im Gegensatz zu Deutschland das über zwei Schrottbanken verfügt ohne jegliche nationale Alternative. Es wird langsam Zeit leiser zu treten und etwas realistischer zu sein. Kein G7 Land hat insgesamt schlechtere Banken als Deutschland!

Beitrag melden
stefan7777 14.11.2016, 21:51
36. Als wären wir zurück in den 50gern

Und als hätten die "Mittel" der alten Welt denen auch die USA immer noch verhaftet ist ihren Zweck erfüllt. Als hätten Waffen, die Welt je befrieden oder auch nur sicherer machen können.
Einzig richtig reich sind viele die nach dem Waffengang rufen geworden.
Kaum scheint der IS (medial) zurückgedrängt, sucht man sich wieder neue Märkte.

Beitrag melden
and_one 14.11.2016, 21:52
37. Mit der Bundeswehr?

Die kann sich in ihrem derzeitigen Zustand nicht einmal selbst verteidigen: 350 Kampfpanzer, von denen nicht einmal die Hälfte einsatzbereit ist, keine Luftabwehr für dieKampfttruppen, Hubschrauber und Flugzeuge, die nicht fliegen.... usw...... Alle, die dafür mitverantwortlich sind, gehören eingesperrt. Leider gibt es dafür im deutschen Recht keinen Straftatbestand.

Beitrag melden
bartsuisse 14.11.2016, 21:53
38. sbvwml - natürlich ist es eine Supermacht

wirtschaftlich Nummer eins und militärisch immerhin mit noch zwei Vetomächten. Vier G7 Länder. Wer das nicht sieht....

Beitrag melden
decathlone 14.11.2016, 21:53
39. Kassensturz!

Naja, da Trump das Thema aufbringt: Wir Europäer sollten ganz nüchtern abwägen, welcher Anteil der immensen us-amerikanischen Rüstungsausgaben denn für die europäische Sicherheit aufgewendet wird und was anderen rein us-amerikanischen Interessen dient. Wir sollten auch analysieren, ob das Wirken der USA vor der Haustür Russlands oder im Nahen Osten wirklich im Interesse der Europäer ist, oder ob wir am Ende nur mit den Folgen allein gelassen werden. Viel schwerer als die Rüstungsausgaben (die nebenher die amerikanische Industrie füttern...) wiegen die Folgekosten und die haben in letzter Zeit hauptsächlich andere tragen müssen. Russland ist gefährlich, weil die russischen Bürger trotz der ganzen dümmlichen Verblödung in den russischen Medien und des Nationalismus eines Tages zu dem Schluss kommen könnten, dass das westlich-demokratische Modell doch nicht Teufelszeug ist. Davor haben Putin und Konsorten Angst und deshalb tun sie alles, um Europa zu schwächen. Aber gegen ein einiges Westeuropa, kann Russland nicht wirklich etwas ausrichten. Und vielleicht ist es hilfreich, wenn die Amerikaner eine Zeitlang nicht da rumfuschen.

Beitrag melden
Seite 4 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!