Forum: Politik
Trump im Nato-Hauptquartier: Er will alles, und er will es jetzt
AFP

Das erste Nato-Treffen mit Donald Trump sollte Einigkeit demonstrieren. Herausgekommen ist das Gegenteil: Der US-Präsident brüskiert seine Partner vor laufender Kamera.

Seite 2 von 17
nichtdoch 25.05.2017, 22:36
10. europäischen Verbündeten.?

dass sich der neue Mann im Weißen Haus in Saudi-Arabien wohler fühlt als bei seinen alten europäischen Verbündeten.
Welche nur darauf aus sind die US Amerikaner bei jeder gelegenheit entweder als ungebildet hinzustellen oder als Financielle Milchkuh sieht {EXPORT} in die USA

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nic 25.05.2017, 22:39
11.

Zitat von iggyp.
Saudi-Arabien ist für die USA wichtiger als die EU, weil der Dollar nur solange stabil bleibt wie man Öl dafür kaufen kann. Was hat die EU einem America-First-Präsidenten denn zu bieten? Eine Wertegemeinschaft? - Sieht so aus, als ob das für Trump keine relevante Kategorie ist.
Die EU eine Wertegemeinschaft von was?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zynik 25.05.2017, 22:40
12.

Zitat von shopkeeper
Habe mir die volle Rede im Wortlaut angesehen und kann nur sagen: Endlich sagt diesen Damen und Herren mal einer seine Meinung. Nicht diplomatisch, nicht Sowohl-Als Auch, nicht feinfühlig. Mitten ins Gesicht. Es war eine Freude, das zu erleben. Und .... Recht hat Trump in dieser Frage, wenn er auch sonst weit entfernt von unserem Universum ist. Außer Gelalle ist vom Gipfel in Chicago nichts geblieben. Eben Schwätzer, die es nun auch mal um die Ohren gehauen bekommen haben. Merkels Gesicht war der Hammer!
Tjaja, so funktioniert Politik im postfaktischen Zeitalter. Wer braucht da noch Inhalte, wenn Merkel mal doof guckt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomasco 25.05.2017, 22:40
13.

Die NATO dient zur Beherrschung Europas durch die USA. Die Europäer brauchen die USA nicht, im Gegenteil es wird vieles einfacher für ein friedliebendes Europa.Besser die Mrd für Flüchtlinge als Mrd für Waffen und die US Rüstungsindustrie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerDifferenzierteBlick 25.05.2017, 22:40
14. Steile Lernkurve? Ziemlich stabile Lernresistenz!

Hatte man nicht gehört, dass Trump im Amt schon dazulernen würde? Dass es bei ihm wohl eine sehr steile Lernkurve geben würde? Man muss da wohl inzwischen eher von Lernresistenz sprechen:
Alle Nato-Partner haben ihm gesagt, dass es keinen vertraglichen Verpflichtungen der Europäer gibt, den USA Geld zu zahlen - und Trump behauptet weiterhin, dass die Europäer ihm viel Geld schulden!
Es wurde ihm lang und breit erklärt, dass BMW der größte Netto-PKW-Exporteur der USA ist? Trotzdem muss man BMW mit Strafzöllen bestrafen.
Selbst EU- und GB-Repräsentanten haben ihm erklärt, dass die USA keine Handelsverträge mit einzelnen EU-Mitgliedern abschließen können, sondern nur mit der EU? Trotzdem behauptet Trump genau dies weiterhin (und erschreckender Weise auch seine Wirtschaftsberater)!

Also entweder stimmt etwas nicht mit Trumps Auffassungsgabe (bzw. Intellekt) oder Erinnerungsvermögen oder er glaubt einfach keine Fakten und Argumente, die nicht in sein Weltbild passen oder er glaubt sie doch und hat sich nur in der Öffentlichkeit dazu entschieden, lieber alternative Fakten zu präsentieren (letzteres halte ich für eher unwahrscheinlich). So oder so keine schöne Aussicht bei dem mächtigsten und somit auch potenziell gefährlichsten Mann der Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 25.05.2017, 22:42
15.

"Ausgerechnet vor dem Trümmerdenkmal des World Trade Center singt Trump das hohe Lied auf die Bereitschaft der Saudis, den Terroristen nun die Gelder zu entziehen."

Also einfach den Dauerafutrag bei der Bank stornieren?
Da hat Trump Recht: so einfach können das Andere nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nic 25.05.2017, 22:45
16.

Zitat von kurt_wasserloos
Was erlaubt sich Trump ; alle Regierungschefs von Europa zusammen zu stauchen... Ich bin zwar auch nicht mit allen Aktivitäten einverstanden, aber der Verursacher der verfahrenen Situtuation im Nahen Osten ist die USA mit der Politik von George W.Bush. Vielleicht versucht er nur von diesem Problem abzulenken.. Ach nein, dafür ist er wahrscheinlich zu dumm. Wir ( Europa ) sollen für die Kosten der Fehlpolitik der Amerikaner aufkommen. Herr Trump , erledigen Sie das bitte selbst !
Wer ist den den Amis und ihrer Aussenpolitik Jahrzehnte lang bei jeder Gelegenheit in den (...) gekrochen. Allen voran die deutschen Regierungen. Angefangen z.B. bei Überflugrechten für die US. Armee über Deutschland während dem Irakkrieg, beim Unterstützen der NSA die eigene Bevölkerung aus zu spionieren uvm.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p-schrader 25.05.2017, 22:48
17. Alles kein Problem

Wir hören jeden Tag wie unsere Wirtschaft brummt und die Euros nur so sprudeln. Da ist es kein Problem, die paar Milliarden für die Verteidigung zusätzlich zu bezahlen. Die Flüchtlingskosten bezahlen wir ja schon aus der Portokasse, da kennen wir nichts. Nur etwas schade, dass für die Infrastruktur nichts da ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obiwarndemokrat 25.05.2017, 22:49
18. was wäre wenn

wir uns Deutsche bis zu den Zähnen bewaffnen, würden dann nicht die anderen Länder in Europa Schweissperlen auf der Stirn bekommen...das ist alles viel komplizierter als Trump das vermutet. Ich bin ja mehr für abgestimmte Rüstungsausgaben in Europa...ausserdem ist die IT Sicherheit viel wichtiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unbegreiflich 25.05.2017, 22:52
19. Zahlen Bitte!

Na endlich mal Einer der den arroganten und selbstherrlichen Eliten Europas eine vor den Latz ballert. Die USA haben über Jahrzehnte Europa durch Ihr Militär beschützt und dieses meist selbst finanziert, Europa hat nur die Vorteile daraus gezogen (ohne viel Geld zu investieren) nun will einen Hr. Trump die Last auf alle Schultern verteilen zum Wohle der Amerikaner (die haben Ihn deswegen gewählt). Es wird nicht reichen nur der Freund von Amerika zu sein und den Schutz für lau zu bekommen jetzt muss entweder in die eigenen Hände gespuckt werden oder es wird der Preis an die USA gezahlt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 17