Forum: Politik
Trump und die Vize-Frage: Milliardär, 69, sucht Frau oder Mann für großes Abenteuer
REUTERS

Wen nimmt Donald Trump als seinen Vize? Die Suche ist für den republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber schwieriger als gedacht. Ein Überblick über mögliche Kandidaten.

Seite 6 von 11
Observator 10.05.2016, 16:24
50. Eine

In der alten Zeit der Segelschifffahrt, bei Marine und Piraten, war die Deckskanone, die sich bei bewegter See von ihren Haltetauen losgerissen hatte und damit unabhängig von dem Willen der Besatzung war, äußerst gefürchtet.

Eine solche "Rolling Gun" ist nach Auffassung des politischen Establishments der allseits so geschmähte und gefürchtete Präsidentschaftskandidat Trump.
Er fügt sich seinen geäußerten Verlautbarungen zufolge einfach nicht mehr den bisherigen Leitlinien der US-Außenpolitik.
Es wäre geradezu der GAU, der größte anzunehmende Unfall, wenn Trump sich a)Russland annähern würde und b)er gemeinsam mit Russland den allbekannten Hort und das Nest des Terrors, nämlich Saudi Arabien, endlich mal in die politische Mangel nehmen würde.

Für das US-Establishment, für die NATO, für unsere heimischen Transatlantiker, für die Russlandphobiker in Osteuropa wäre das der blanke Horror!

Naive Frage: Speist sich aus dieser Furcht vor der "Rolling Gun" der Widerstand gegen Trump?
An seiner Qualifikation und an seinem Auftreten allein kann es nicht liegen. In der Galerie der US-Präsidenten gab es schon gelernte Schauspieler und sogar trainierte Alkoholiker.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wozzie 10.05.2016, 16:26
51.

Zitat von peeka(neu)
McCain wurde auch nicht in den USA geboren und hätte Präsident werden können.
Er wurde auf US Territorium geboren

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ursfapps 10.05.2016, 16:29
52.

Zitat von sekundo
Lesen Sie eigentlich die anderen Beiträge nicht?!? Es sollen einige dabei sein, die durchaus lehrreich sind!!
Nein, ich lese nur die Überschrift.
Den Artikel und andere Beiträge nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
witwe_bolte 10.05.2016, 16:31
53. Deutscher ist wo dien deutsche Armee mal war?

+++ Coco Solo, einer amerikanischen Militärbasis in Panama geboren, das zur damaligen Zeit unter US-Verwaltung stand!! Soviel zur typisch deutschen Haarspalterei!!! +++

Danach ist jeder der in der Zeit der deutschen Besatzung in den bekannten Ländern geboren wurde ein Deutscher?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gandhiforever 10.05.2016, 16:36
54. Rechthaber vs Haarspalter

Zitat von sekundo
Coco Solo, einer amerikanischen Militärbasis in Panama geboren, das zur damaligen Zeit unter US-Verwaltung stand!! Soviel zur typisch deutschen Haarspalterei!!!
Da schreibt ein gewisser Forist andauernd davon, ein Kandidat fuer das Praesidentenamt muesse in den USA geboren sein.

Dann wird aus "in den USA geboren' auf einmal "unter US-Verwaltung".

"Natural born citizen" besagt, dass jemand bei der Geburt automatisch die US-Staatsbuergerschaft erhalten haben muss.

Nicht mehr, und nicht weniger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nofreemen 10.05.2016, 16:40
55. lasst Euch überraschen

Das Volk will Trump aber das scheint einigen Familien (Bush) egal zu sein. Demokratisch ist man nur wenn es einem selber nüzt. Die Bush's halten nicht Hof für das Volk eher umgekehrt. Überhaupt scheinen Medien und Politiker das Thema Politik für sich gepachtet zu haben. Jeder von Aussen ist ein Fremdling und versteht ohnehin nichts vom Geschäft. Trump stehlt damit alles auf den Kopf und stellt Anforderungen die von den "Etablierten" nicht mehr zu bewältigen sind. Diese Leite haben viel mehr vor sich selbst Angst, als auf das was noch kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
witwe_bolte 10.05.2016, 16:47
57. Deutscher ist wo dien deutsche Armee mal war?

+++ Coco Solo, einer amerikanischen Militärbasis in Panama geboren, das zur damaligen Zeit unter US-Verwaltung stand!! Soviel zur typisch deutschen Haarspalterei!!! +++

Danach ist jeder der in der Zeit der deutschen Besatzung in den bekannten Ländern geboren wurde ein Deutscher?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jowitt 10.05.2016, 16:51
58. @ Brillenschlumpf

Zitat von Brillenschlumpf
Trump konnte in seinem Leben ja wohl mehrfach beweisen, dass er Erfolg aufbauen kann. Der nimmt sich einfach einen seiner Hotelmanager als Vize, oder seine Frau, und dann legt er los. Wer da den Untergang des Abendlandes sieht, der kann sich ja gerne die Alternativen ansehen. Von denen würde jeder den Karren in 6 Monaten an die Wand fahren. Und den roten Koffer sehe ich auch lieber in den Händen eines Menschenfreunds, statt eines machtkalkulierenden Elitepolitikers.
Wann? Wie und Wo denn?

Meinen Sie seine Pleite oder die Millionen, die er vom Vater erhielt?

Im Übrigen ist er kein Menschenfreund, sondern lediglich ein Freund von Weißen Männern. Frauen, Latinos und Schwarze verachtet er.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kasimir_Finsterbold 10.05.2016, 17:02
59.

Man kann nicht genau sagen, welchen Vize er letztlich wählen wird und inwieweit der Vize wirkliche Auswirkungen auf den weiteren Wahlkampf hätte.

Es gäbe da aber jemanden, den ich Trump ans Herz legen würde, ihn zu seinem Vize zu machen. Wenn er das wirklich täte, dann wäre es die verrückteste und krasseste Vizewahl in der Geschichte der USA. Es wäre etwas mit dem NIEMAND gerechnet hätte und gleichzeitig wäre es das sichere Todesurteil für Hillary Clinton. Aber Trump sagte ja selbst nach seinem Sieg in Indiana wortwörtlich, dass der Wahlkampf der verrückteste Wahlkampf wird, den es je um eine US-Präsidentschaft gab und vielleicht gerade deswegen! Vielleicht hat er das ja gesagt, weil er etwas im Schilde führt und möglicherweise ist die Welt ja noch völlig ahnungslos und es steht eventuell schon längst fest, wen er als VP wählt und dass genau ER es sein wird, dessen Namen ich hier jetzt nicht nennen möchte, aber mit dem im Hintergrund bereits alles abgesprochen sein könnte. (Tipp: Ich spreche NICHT von Ted Cruz!) Es wäre wie eine Schockwelle, die um die Welt gehen würde. Hach, Gedankenspiele sind so schön!

Naja, mal sehen wer sein Vizekandidat wird. Lassen wir uns überraschen. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 11