Forum: Politik
Trumps Rede in Warschau: "Polen ist das Herz Europas"
AP

Donald Trump wird in Warschau begeistert empfangen. "Das amerikanische Volk liebt Polen", so der US-Präsident in seiner Rede. Das Land sei ein leuchtendes Beispiel für die Widerstandsfähigkeit der westlichen Zivilisation.

Seite 1 von 14
bakero 06.07.2017, 13:39
1.

"Polen ist das Herz Europas"

Naja, Herr Trump. Da gibt es schon noch wichtigere Städte ;)

Beitrag melden
fvilser 06.07.2017, 13:42
2. Bla bla bla

... so inhaltleer, dass die letzten beiden Absätze gleich wiederholt werden müssen - vielleicht fällt es ja nicht auf :)

Beitrag melden
Profdoc1 06.07.2017, 13:45
3. Wow!

Was für eine tiefschürfende wichtige Rede. Sie wird in die Weltpolitik eingehen. Er denkt über "ernsthafte Dinge nach" - ich verneige mich. Mensch, kann da mal jemand den Stecker ziehen. Ein Impeachment kann doch nicht so schwer sein - Russlandgeschäfte, Deutsche Bank, Abhängigkeiten, ....

Beitrag melden
istvanfred 06.07.2017, 13:49
4. Das Herz Europas...

Da geht dem Hr Kaszinksi bestimmt vor Begeisterung die Hose auf;
Vielleicht wächst er ja auch noch vor Stolz angesichts dieser Bestätigung seines anti-freiheitlichen Kurses aus berufenem Munde...

Beitrag melden
wutbürger2010 06.07.2017, 13:52
5. Donald Trump wird in Warschau begeistert empfangen.

Unfassbar, Begeisterung in Polen für Trump. Ich glaube kaum, dass es diese Unterschiede bei einem Herrn Erdogan gäbe, aber es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich Politiker medial in verschiedenen Ländern angesehen und wahrgenommen werden.

Beitrag melden
steveleader 06.07.2017, 13:52
6. Auch den...

Polen sollte klar sein, first USA.
Schmeissen sie sich vor den USA in den Dreck, ist alles OK. Machen sie es nicht, ist die Freundschaft futsch.
Lieber stehend sterben als kniend leben.

Beitrag melden
yoda56 06.07.2017, 13:55
7. Poland is a leading country in europe!

Yes Mr. President - although not in the democratic sence, but in the demand of Money!

Beitrag melden
birdie 06.07.2017, 13:57
8. Das t-Rumpelstielzchen hat sich wieder einmal als Meister der ...

ebenso sinnlosen wie geschichtsunkundigen leeren Worthülsen profiliert. Und der polnische Quakquak-Künstler Kascinski hat sich begeistert als Bruder im Geiste des Quakquak Spezialisten Donald Duck aus Entenhausen gefühlt. Die vorab erfolgte Visite in Polen soll nun den übrigen Teilnehmern am G20-Gipfel von vorneherein klar machen, dass der Katastrophen Donald den Gipfel für überflüssig hält und deshalb jeden Vorschlag blockieren wird, der seinem "Amerika first"-Credo entgegen steht. So einfach geht das.

Beitrag melden
reflektiert_ist_besser 06.07.2017, 13:59
9. Trump hat mit dieser Rede ja nur ein Ziel ...

Trump hat mit dieser Rede ja nur ein Ziel: möglichst viele Keile zwischen die Mitgliedsstaaten der EU zu bringen. Natürlich sind die AfD-Aktivisten dafür, da sie ja grundsätzlich ohne Lösungsansätze gegen alles sind, und die Russlandfans auch, da auch Putin ständig versucht die EU zu schwächen. Deren Motivationslage kennt man also. Wer Deutschland stärken will, muss auch die EU stärken. Das sollte jedem klar sein.

Beitrag melden
Seite 1 von 14
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!