Forum: Politik
Türkei: Erdogan droht mit Verbot von YouTube und Facebook
AP

Der türkische Premier Erdogan ist wegen entlarvender Videos im Internet in Bedrängnis. Jetzt will er zurückschlagen: Facebook, YouTube und Twitter könnten schon bald gesperrt werden.

Seite 10 von 17
Kalaschnikowa 07.03.2014, 10:20
90. Genau!

Zitat von getürkterDeutscher
Erdogan nimmt ein Extrem des Verbots. Er weiß, dass die, die ihn wählen, sowieso kein Internet haben oder zumindest kein YT oder FB kennen. Bin echt gespannt, wie die Wahlen demnächst ausgehen werden.
Da gebe ich Ihnen völlig recht! Erdogan weiss ganz genau, welche Schichten ihn wählen - und für diese Wähler spielt YT und FB keine Rolle, die benutzen so etwas nicht. Vielleicht sollte man die Türkei doch bald in die EU aufnehmen, dann sind solche Verbots-Narreteien nicht mehr möglich.....Mein Tipp: Erdogan wird auch die nächsten Wahlen gewinnen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankstiller85 07.03.2014, 10:21
91.

freie meinungsäußerung ist der feind eines jeden tyrannen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ufotufo 07.03.2014, 10:21
92. Dammbruch

Ergodan wirkt auf mich gerade wie ein Kleingärtner beim Versuch, ein gebrochenes Regenrohr mit einem Sieb abzudichten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nervmann 07.03.2014, 10:21
93. L'État, C'est Moi!

Zitat von sysop
Der türkische Premier Erdogan ist wegen entlarvender Videos im Internet in Bedrängnis. Jetzt will er zurückschlagen: Facebook, YouTube und Twitter könnten schon bald gesperrt werden.
Offensichtlich erleben wir auf dem Globus wieder einen Rückfall in den Absolutismus. Erstaunlich ist, dass da die politischen Parteien mitmachen. Ist Demokratie mittlerweile vielleicht zu einem Fake verkommen? Bei uns wird es ja auch immer mehr eine Parteiokratie, entgegen dem Grundgesetz. Allons Enfants!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
5mark 07.03.2014, 10:22
94. Aufnahme in die EU - aber subito

Zitat von sysop
Der türkische Premier Erdogan ist wegen entlarvender Videos im Internet in Bedrängnis. Jetzt will er zurückschlagen: Facebook, YouTube und Twitter könnten schon bald gesperrt werden.
Also wenn diese Absicht das Land nicht zum Beitritt qualifiziert weiß ich aber auch nicht mehr. Was sollen die Türkei den noch machen? Staatsbankrott, Hetze gegen Deutsche und Resteuropa?

Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkassmus enthalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kurswechsler 07.03.2014, 10:24
95. Danke dafür!

Zitat von Passivist
In 20 Jahren kann er das nicht mehr. Dann setzen Larry Page und Mark Zuckerberg gegen ihn Sanktionen im Google-Sicherheitsrat durch.
You made my day. Posting of the day. Herzlich gelacht. Danke dafür :-) .....könnte nur leider auch wahr werden :-/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Mank 07.03.2014, 10:26
96. Papier verbieten

und die Schulen schließen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qazi 07.03.2014, 10:26
97. Erdogan ist der Gleiche

Erdogan und Gulen sind gemeinsam ganze Jahre gegen Kurden hart vorgegangen. 10.000 kurdische Politiker, Burgermeister, Journalisten ohne Beweise wurden in Knast gesteck. Die Gerichtbarkeit war kein Thema in wetlichen Medien und Politik. Was gerade abspielt, war für mich und viele andere Menschen lange bekannt. Daran ändert sich die Tatsachen um E
rdogan nichts

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timorieth 07.03.2014, 10:28
98.

Zitat von Mart-73
Natürlich nur des Urheberrechtes wegen. :-)
Ohje - wieder einer, der staatliche Zensur mit Löschungen wg. Urheberrechtsverletzungen gleichsetzt. Bravo, sehr klug.


Und nein, ich bin kein GEMA-Fan oder Verteidiger des steinzeitlichen Urheberrechts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_durden 07.03.2014, 10:31
99.

Zitat von derberserker
sind doch auch ettliche Videos gesperrt und zensiert..
Welche regierungskritischen Videos sind bei uns gesperrt? Gibt es bei uns Pläne, YouTube und Facebook zu sperren? Quellen?

Sie merken schon, dass Sie Deutschland unmöglich mit der Türkei vergleichen können, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 17