Forum: Politik
Türkei: Wahl in Istanbul - Oppositionskandidat führt deutlich
SEDAT SUNA/EPA-EFE/REX

Der Kandidat der Erdogan-Partei AKP hat seine Niederlage bereits eingestanden: Bei der Wahlwiederholung in Istanbul liegt Oppositionsmann Imamoglu laut Prognosen weit vorn.

Seite 1 von 9
hileute 23.06.2019, 19:07
1. Bleibt zu hoffen

das der Vorsprung diesmal groß genug ist sodass keine auch nur halbwegs glaubbaren Argumente für eine erneute Wiederholung gefunden werden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddcoe 23.06.2019, 19:09
2. Glückwunsch nach Istanbul

die Demokratie hat gesiegt - und der korrupte Sumpf von Erdogan krachend verloren. Bleibt zu hoffen, das es jetzt innerhalb der AKP Reaktionen in Richtung Demokratie gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crunchy_frog 23.06.2019, 19:10
3. Mal abwarten....

...ob Erdogan die Wahl nicht gleich wieder als ungültig erklären lässt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.hass 23.06.2019, 19:11
4.

Das dürfte dann wohl der Anfang vom Ende des Sultans sein. Vermutlich erkennen immer mehr Türken, dass Erdogan ihr Land wirtschaftlich gegen die Wand fährt. Und das Image der Türkei hat durch diesen Autokraten erheblich Schaden genommen. In Deutschland haben wir seine Nazi-Beschimpungen nicht vergessen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
graf koks 23.06.2019, 19:11
5. darf nicht sein

Sicher lässt Erdo die Wahl noch mal wiederholen. Imamoglu sollte sehr auf seine persönliche Sicherheit achten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shardan 23.06.2019, 19:12
6. Nicht lange.

Erdogan hat bereits rechtliche Vorfälle aus vergangener Zeit ausgegraben. Ich vermute, das wird über kurz oder lang zu einem Gerichtsverfahren genutzt werden, bei der "geschleiften" Justiz in der Türkei wird das wohl entsprechend wunschgemäß enden. Damit wäre Imamoglu aus dem Amt und kaltgestellt. Erdogan wäscht seine Hände in Unschuld, war ja schließlich ein Rechtsverfahren.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
knowak 23.06.2019, 19:12
7.

Für den Spiegel und Maximilian Popp, ist Demokratie, wenn die AKP verliert, aber wehe die AKP gewinnt eine Wahl, dann fallen nur noch Begriffe wie Totalitär, Autokratie, etc...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
letitbe 23.06.2019, 19:15
8. Istanbul

Ich freue mich sehr über das Ergebnis von Istanbul! Hoffentlich ist das der Beginn des Endes von RTE!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
motoko_kusanagi 23.06.2019, 19:15
9. Super - gratuliere

den Oppositionsmann Imamoglu.
Aber ich habe noch gut erinnerung, dass der Möchtegern-Sultan schon mal zum Ausdruck gebracht hat, dass Imamoglu den Terroristen nahe steht. Das mag schon mal eine unzulässige Wahlkampf-Drohung und Einschüchterung gewesen sein, aber -
man kann das auch so sehen, dass der neue Bürgermeister von Instanbul immer unter Vorbehalt dieses ist.
Der Weg in dn Knast ist ja bekanntlich in der Türkei recht kurz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9