Forum: Politik
TV-Interview: Putin wirft ukrainischer Regierung schwere Verbrechen vor
AP

Wladimir Putin meldet sich in der Ukraine-Krise zu Wort: Der Kreml-Chef weist in einer TV-Fragestunde jede Verantwortung für die Unruhen im Osten des Landes von sich. Die Regierung in Kiew sei für die Proteste selbst verantwortlich.

Seite 55 von 56
Peter Uhlemann 18.04.2014, 09:08
540. Motive

Zitat von Nr43587
sehen Sie, dass ich den Kampf der USA gegen Hitler-Deutschland und Japan ab 1941 und den aus den gleichen Motiven geführten Kampf der USA gegen Putin-Russland heute vergleiche.
Ich kann lesen, wer die Namen Hitler und Putin im gleichen Satz verwendet, der weiss genau was er tut, der ist ein erbärmlicher Hetzer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ILFundPETROW 18.04.2014, 10:33
541.

Zitat von Ukrainer123
Und was ist denn bitte falsch an dem was er gesagt hat? Ich bin Ukrainer und hat mich einer gefragt, ob ich diese Regierung unterstütze? Nö, sie wurde nicht gewählt und ist somit nicht legitim. Wahlen am 25. werden auch ein Witz sein, das müsste sogar ein Blinder sehen. Ukraine östlich von Dnepr war mal ein Teil Russlands, das ist auch eine Tatsache und wir wollen auch zurück, halte ich aber leider für wenig aussichtsreich. Krym war schon immer russisch und wurde von der Ukraine aufs brutalste ausgebäutet, ich habe es von Jahr zu Jahr mitangesehen, ich freue mich für die Menschen dort und bin froh, dass Putin den Mut findet richtige Entscheidungen zu treffen.
Sie sind kein Ukrainer, ansonsten würden Sie keine Lügen über "Ausbeutung" von Krim erzählen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ILFundPETROW 18.04.2014, 10:36
542.

Zitat von Vielfaltiger
Wir leben in einem Land, aber wenn wir an die Landtagswahl denken...

Ja richtig wir leben auch in einer BUNDESrepublik

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ILFundPETROW 18.04.2014, 10:37
543.

Zitat von Peter Uhlemann
Ich kann lesen, wer die Namen Hitler und Putin im gleichen Satz verwendet, der weiss genau was er tut, der ist ein erbärmlicher Hetzer.
Wenn gewisse Parallele vorhanden sind, warum nicht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
albert-korallus 18.04.2014, 11:12
544. Fuk Europa (laut USA)

Die Naivität der Europäer ist uerträglich. Man sollte mal fragen wie viele Kriege der Ami nach dem 2. Weltkrieg angezettelt hat und wie viele unschuldige Menschen dabei nur vom Ami umgebracht wurden. Der Ami stiftet die fuk Europäer wieder einmal zu einem Krieg an und unsere Medien sind entweder blind, dumm oder sie werden von der Politik zensiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Uhlemann 18.04.2014, 11:13
545. Gewisse Parallelen

Zitat von ILFundPETROW
Wenn gewisse Parallele vorhanden sind, warum nicht?
Ja gut, dann können Sie auch George W. Bush mit Hitler vergleichen, oder Obama mit seinem weltweiten Drohnenkrieg, oder Helmut Kohl, der vehement den Anschluss der DDR betrieben hat, oder..., oder ...

"Gewisse Parallelen" finden sich immer, mit jedem Politiker dieser Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ILFundPETROW 18.04.2014, 11:55
546.

Zitat von Peter Uhlemann
Ich kann lesen, wer die Namen Hitler und Putin im gleichen Satz verwendet, der weiss genau was er tut, der ist ein erbärmlicher Hetzer.
Wenn gewisse Parallele vorhanden sind, warum nicht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ILFundPETROW 18.04.2014, 11:58
547.

Zitat von Peter Uhlemann
Ja gut, dann können Sie auch George W. Bush mit Hitler vergleichen, oder Obama mit seinem weltweiten Drohnenkrieg, oder Helmut Kohl, der vehement den Anschluss der DDR betrieben hat, oder..., oder ... "Gewisse Parallelen" finden sich immer, mit jedem Politiker dieser Welt.
Bush gerne, Helmut Kohl sind Sie in Irrtum oder war die Bundeswehr in
DDR einmarschiert und dann wurde DDR angeschlossen?

Dia Art des Handelns ist dabei wichtig und nicht Ihre persönlichen
Ansichten.

Etwas schwache Argumentation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Peter Uhlemann 18.04.2014, 12:20
548. Ansichten

Zitat von ILFundPETROW
Dia Art des Handelns ist dabei wichtig und nicht Ihre persönlichen Ansichten. Etwas schwache Argumentation.
Ja, ich weiss schon, wichtig sind einzig und allein Ihre Ansichten.

Ganz starke Argumentation.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oilenspiegel 18.04.2014, 12:24
549. Russland annektiert wieder

So allmählich schält sich die Zukunft heraus: Russland destabilisiert ein Grenzland nach dem anderen und marschiert ein. EU-Staaten könnten bald betroffen sein. Egal, wer die guten Sitten bisher bedroht hat, es gibt Ärger, weil sich Russland im Annektionsrausch nicht mehr steuern lässt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 55 von 56