Forum: Politik
TV-Interview: Trump will zwei bis drei Millionen Migranten abschieben

Donald Trump will bis zu drei Millionen Migranten schnell abschieben. Das sagte er in einem Interview mit dem Fernsehsender CBS, das am Sonntag ausgestrahlt wird.

Seite 50 von 63
horneburg 13.11.2016, 20:26
490. wäre doch toll

wenn unsere Regierung auch mal spürbar anfangen würde, Kriminelle anzuschieben. Wie sagte Frau Merkel so schön zu den Silvestervorfällen: die Täter werden nun die volle Härte des deutschen Gesetzes spüren. Reinster Populismus....

Beitrag melden
aschie 13.11.2016, 20:27
491. Wiederrede

Zitat von t dog
.... Wasserversorgung, Autobahnen usw. bis irgendwann der finanzielle Kollaps die Gesellschaft implodieren lässt. ...
Eigentlich wollte ich nichts mehr schreiben aber das kann ich nicht so stehen lassen .Die Dinge die sie nennen sind neoliberale Politik in reinkultur und haben gar nichts aber auch gar nichts mit den Flüchtlingen zu tun.Privatisierung von Autobahn ich glaubs einfach nicht.

Beitrag melden
Renée Bürgler 13.11.2016, 20:27
492. Das steht im Grundgesetz:

Zitat von mundi
Das Grundgesetz Art, 16/2 verbietet es, wenn der Asylant aus Österreich nach Deutschland kommen will. Auch die Genfer Flüchtlingskonvention kennt keinen Flüchtlingstourismus.
Grundgesetz, Artikel 16:
(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.

Man achte auf Absatz 2.

Und dann schaue man, was Mutti gemacht hat.

Ich sage hier ganz deutlich: Merkel ist eine Grundgesetzbrecherin.
Sie ist eine Verfassungsfeindin.

Und gehört als solche behandelt.

Beitrag melden
mhwse 13.11.2016, 20:28
493. es war vermultich Frau Clinton

Zitat von Darwins Affe
Lustig, wenn man die Kommentare sogar beim linksgrünen Spiegel liest. Lässt nach eurer nächsten BTW für R2R wohl nicht viel Raum. Aber bedenkt wohl: Es war Merkel, die es mit ihrer Immigrationspolitik völlig überzogen, euch in ganz Europa in den Senkel gestellt und GB zum EU-Austritt gebracht hat. Schon in der sog. Euro-Rettungspolitik konnte man am Sachverstand der Frau verzweifeln. Hoffentlich legte die Inkompetente nicht den Grundstein zur Abschaffung der Demokratie.
die uns diese Suppe eingebrockt hat ..

Es liegt daran, dass die Geheimdienste und das Militär quasi im Wissen wer die Wahl gewinnt, bewusst ein Abkommen mit Russland gegen das Terrornetzwerk im Irak/ Afghanistan verhindert haben.

Frau Clinton wollte nicht mit Russland verhindern .. dafür hat sie durch die folgende Flüchtlingswelle den BREXIT getriggert und damit ihr eigenes Wahl Desaster vorbereitet.

Der Planet ist halt mal rund und eine Kugel - jede Aktion kann eine Reaktion bedingen die einen dann selbst am Hinterkopf trifft ..

Beitrag melden
t dog 13.11.2016, 20:28
494. Kriegsflüchtlinge Definition

Wenn ein Mensch vor Krieg und Verfolgung in die Türkei flüchtet, dann ist dieser Mensch ein Kriegsflüchtling. Wenn dieser Mensch von der Türkei illegal in die EU einreist, dann ist diese Person ein Wirtschaftsflüchtling. Egal aus welchem Staat diese Person ursprünglich kam, so ist die Türkei in diesem Fall zur Rücknahme verpflichtet. Sollte dies nicht freiwillig geschehen, so kann die EU Wirtschaftssanktionen verhängen und zusätzlich Gelder und Besitz des Staates weltweit einfrieren lassen, um damit den entstandenen finanziellen Schaden zu kompensieren.

Beitrag melden
tserclaes-graf-von-tilly 13.11.2016, 20:29
495. ... nur nicht übertreiben, es geht nur um Recht und Gesetz....

Schon mal das Wort "Visum" gehört?
Keine Visa, dafür Weltkrieg III? Wieso überhaupt, wenn sich Trump und Putin gut verstehen, wer gegen wen?

Beitrag melden
grashalm 13.11.2016, 20:29
496. Ausweise

Die Amerikaner haben Amerika
entdeckt ?
gemietet ?
Für`n Apple und I ?
oder überfallmässig bekommen ?

Beitrag melden
gandhiforever 13.11.2016, 20:30
497. Illegale Auswanderung?

Zitat von Thomas Mank
Anstatt die sozialen Probleme im eigenen Land zu lösen und nachhaltig erfoglreich gegen den Drogenhandel vorzugehen hat die mexikanische Regierung bislang die illegale Auswanderung toleriert. Zudem ersetzen deren Geldsendungen zurück in die Heimat zu einem Gutteil jene Sozialleistungen, zu denen der Staat nicht fähig ist; sozusagen "Transferleistungen" im wahren Wortsinne. Da liegt die Vermutung nahe, dass dahinter vielleicht kein Plan, aber sehr wohl Kalkül liegt. Nachdem ja offenbar die bisherigen Maßnahmen beider Regierungen nicht wirklich geholfen haben bzw. haben helfen können, im Gegenteil: die sowieso schon gebeutelten Kreise der nordamerikanischen Bevölkerung unter den illegalen Migranten zusätzlich zu leiden haben, ist ein offen ausgetragener Interessenkonflikt in Form einer Mauer vielleicht den Versuch wert. Wäre ich Wähler in den USA, würde mir das vielleicht schon ein erwägenswertes Argument sein. Zumal diejenigen, die in den USA von den billigen Arbeitskräften profitieren, sicher nicht diejenigen sind, die um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen, nicht wahr?
Illegale Auswanderung gab es in ihrer DDR (Sie sind doch Deutscher?).

In demokratischen Staaten gibt es so was nicht.

Beitrag melden
wahrsager26 13.11.2016, 20:30
498. An freekmason. Nr432

Ohne jetzt den Ölwechsel zu verdammen....hören Sie auf den Rat des Mechanikers....!Aber wie halten Sie es mit dem legalen Einwandern?Oder soll es illegal weiter gehen?Warum die Aufregung?Oder wollen wir dem Unrecht Tür und Tor öffnen,denn es war von Kriminellen die Rede ?Auch ziehe ich keine Parallelen-Sie wissen schon..... oder hoffentlich.Da ist Erklärungsbedarf Ihrerseits !Danke

Beitrag melden
mesut2012 13.11.2016, 20:31
499.

Fürchte nur, die Kriminellen haben Mittel und Wege der Abschiebung zu entgehen. Treffen wird es eher Leute wie die mexikanische Putzfrau, die mit drei Jobs Schwarzarzbeit versucht ihre Kinder durchzubringen.

Beitrag melden
Seite 50 von 63
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!