Forum: Politik
TV-Rede nach Verurteilung: Berlusconi versteht die Welt nicht mehr
AP

"Dieses Land ist nicht gerecht": In einer TV-Ansprache äußert Silvio Berlusconi völliges Unverständnis dafür, dass er zu vier Haft verurteilt wurde. Italiens Ex-Regierungschef sieht sich als Justizopfer - und will seine politische Karriere fortsetzen.

Seite 1 von 10
Meskiagkasher 02.08.2013, 07:03
1.

Zitat von sysop
Berlusconi versteht die Welt nicht mehr
Als ob der je die Welt verstanden hätte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eppelein von Gailingen 02.08.2013, 07:09
2. Tickt dieses Monster überhaupt richtig?

Oder hat er ein Rad ab?
Man würde die Gerechtigkeit wieder etwas gerade rücken, wenn man diese Figur gegen Gustl Mollath austauscht. Italiens Gesetze samt Justiz gehört tatsächlich dringend neu aufgestellt.

Silvio Berlusconi kritisiert in TV-Rede Verurteilung zu 4 Jahren Haft - SPIEGEL ONLINE

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 02.08.2013, 07:10
3. ...

Zitat von sysop
"Dieses Land ist nicht gerecht": In einer TV-Ansprache äußert Silvio Berlusconi völliges Unverständnis dafür, dass er zu vier Haft verurteilt wurde. Italiens Ex-Regierungschef sieht sich als Justizopfer - und will seine politische Karriere fortsetzen.
Ein Schulbeispiel für Realitätsverlust und Altersstarrsinn!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Milkboy 02.08.2013, 07:10
4. bunga bunga

Ein Mann oder Frau an der Spitze des Staates sollte auch ein VORBILD für die Bürger des Landes sein.
Stattdessen ist dieser Herr in in alles mögliche verwickelt für das man angeklagt werden kann! Dann sich auch noch für unschuldig oder gar als Opfer sehen...seine Macht und Sexsucht haben ihn wohl seinen Verstand geraubt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ckriddle 02.08.2013, 07:12
5. Stimmt!

Zitat von sysop
Er habe "niemals ein Steuerbetrugssystem auf die Beine gestellt", sondern vielmehr "zum Reichtum des Landes beigetragen", sagte der Politiker.
Er hat völlig Recht. Er hat nur zum Reichtum des Landes beigetragen. Das war damals bei Louis XIV. nicht anders... "Der Staat bin ich!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sapere_aude 02.08.2013, 07:12
6.

Vollkommen richtig. Berlusconi hätte bereits vor vielen Jahren hinter schwedische Gardinen gehört.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matjeshering 02.08.2013, 07:14
7. Ein Potentat

versteht doch sowieso nicht was normale, demokratisch gesinnte Menschen denken.
Er lebt in seinem Größenwahn.
Ich hoffe, dass er Hausarrest bekommt.
Ferner bleibt noch das Urteil im Minderjährigenprozess ab zu warten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonerduendar 02.08.2013, 07:17
8. optional

Der Mann ist einfach nur erbärmlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nabob 02.08.2013, 07:20
9. Das Problem ist nicht Berlusconi und seine 4 Jahre

Zitat von sysop
"Dieses Land ist nicht gerecht": In einer TV-Ansprache äußert Silvio Berlusconi völliges Unverständnis dafür, dass er zu vier Haft verurteilt wurde. Italiens Ex-Regierungschef sieht sich als Justizopfer - und will seine politische Karriere fortsetzen.
Das Problem ist das nachlassende Niveau des Journalismus´ an sich, der mittlerweile zum größten Teil davon lebt, Kriminelle in Szene zu setzen, was diese natürlich wieder ermutigt, sich dennoch als salonfähig zu verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10