Forum: Politik
Ukraine: Krieg aus Versehen
AFP

In Europa geht die Kriegsangst um: Zwar werden weder Russland noch die Nato absichtlich einen Waffengang starten. Aber die Gefahr eines Feldzugs aus Versehen wächst. Der Westen sollte sich aus diesem Konflikt zurückziehen. Die Ukraine ist das Risiko nicht wert.

Seite 1 von 65
stefan.p1 28.04.2014, 12:56
1. Gratulation

100% richtig Her Augstein

Beitrag melden
ffmhallo 28.04.2014, 12:58
2. Da haben sie recht

Finde ich auch

Beitrag melden
lilioceris 28.04.2014, 13:00
3. Jakob Augstein

hat recht.

Beitrag melden
Niederbayer 28.04.2014, 13:01
4.

Die Ukraine mag es tatsächlich nicht wert sein, aber was für ein Signal ist das für Russland? Agression wird aus Angst vor Eskalation toleriert? Das kann schnell in´s Auge gehen.

Beitrag melden
rakoge 28.04.2014, 13:03
5. Recht hat er!

Ich muss Augstein hier definitiv beipflichten. Der Westen war geprägt von kommunistischen Eroberungsphantasien die wir in der Vergangenheit hatten. Man muss Putin nicht mögen, aber hier Russland ist kein kommunistischer Staat mehr der sein Gesellschaftsmodell exportieren möchte. Wenn im Osten der Ukraine wie in der Krim, eine Mehrheit für Russland ist, wieso sollen die sich nicht anschliessen dürfen? Deswegen einen Krieg zu riskieren ist Schwachsinn!

Beitrag melden
vogelsteller 28.04.2014, 13:04
6.

Durchaus richtig.
Dabei sollte nicht vergessen werden, dass die USA und die EU der alleinige Sponsor dieser Ereignisse ist.

Beitrag melden
neutrumalpha 28.04.2014, 13:04
7. Der erste sinnvolle Kommentar

...des Herrn Augstein, der rational nachvollziehbar ist. Alles andere war bisher nur links-propagandistische Meinungsmache. Chapeau, ich freue mich auf den Nächsten

Beitrag melden
stanzer 28.04.2014, 13:04
8. Sie haben recht

Zitat von ffmhallo
Finde ich auch
Es lohnt sich wirklich nicht. Die Eskalation wird auch um großen Teil
durch die USA bestimmt. Die deutsche Politik ist glücklicherweise sehr
zurückhaltend

Beitrag melden
symolan 28.04.2014, 13:04
9.

Was wollen sie denn Herr Augstein? Jubelnde Mengen am Strassenrand, wenn die russischen Panzer einfahren?

Wegen der Ukraine wird keiner kriegen.

So tun als wären wir alle nice guys hilft aber auch nicht weiter.

Also Herr Augstein, sollen wir nun noch mehr russisches Gas beziehen oder sollten wir doch noch einmal überdenken, wer unsere russischen Freunde eigentlich so sind?

Beitrag melden
Seite 1 von 65
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!