Forum: Politik
Ukraine-Krise: Kiew meldet Einigung mit Putin auf Waffenruhe
DPA

Nach Angaben aus Kiew haben sich die Präsidenten Russlands und der Ukraine auf eine Waffenruhe in der Ostukraine verständigt.

Seite 15 von 15
uffta 04.09.2014, 08:25
140. Und die Mauer

Zitat von farndt
Embargo gegen Russland auf allen Gebieten, das wäre es !! Und nebenbei gesagt, verstehen die fehlgeleiteten armen Russen bzw. ihr Führer nur die Sprache der Bedrohung. So hat der Frieden in Europa Jahrzehnte gehalten. Schluss mit dem Putinverstehertum a ´la Merkel und Steinmeier, das ist gescheitert Leute !
wollen Sie auch wiederhaben? Ich finde es sehr bedenklich, dass SPON Beiträge mit volksverhetzendem Charakter durchwinkt und dafür Beiträge zensiert, die nicht Ihrer Meinung, aber dafür demokratischen Vorgaben entsprechen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
after8 04.09.2014, 10:48
141. Poroschenko hat sich von der EU und der NATO heiß machen lassen.

Man hat ihm die leckeren Kirschen versprochen obwohl man keine Kirschbäume hat.
Ich denke die NATO wollte mal testen wie weit Putin geht bzw was er für eine Taktik hat.
Hätten die Ukrainer mal ein bisschen nachgedacht, hätte ihnen klar sein müssen dass Russland reagieren muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diospam 04.09.2014, 10:51
142. re

Zitat von uffta
Die vom "Westen" angefangene Sanktionsspirale trifft in Russland vor allem das Volk. Mich wundert es da überhaupt nicht, dass sich dort Unmut gegenüber Ausländern breitmacht (so, wie sich hierzulande Unmut gegenüber Russen breit macht - Sie sind das beste Beispiel). Der Unmut ist nicht fair, aber nachvollziehbar. Ihr Vorschlag ist also, die Situation durch ein komplettes Embargo auf die Spitze zu treiben. Feuer mit Benzin löschen. Und was gedenken Sie, gegen den Russenhass hierzulande zu tun? Mit Ihrem Post haben Sie schliesslich nicht die russische Regierung diffarmiert, sondern die Bevölkerung.
Lol.
Die Russische Bevölkerung ist aktuell im Nationalismus Rausch wie nach der Reichskristallnacht.

Die National-Russische Hetze fing in 2000 gemächlich an, und steigerte sich ab ca. 2010 in Volksdemagogische Stärke.

So lange die Russen nicht verstehen was ihnen mit ihrer Hetze gegen alles nich-Russiche entgeht, hat es absolut keinen Sinn in irgendeiner Art und Weise mit denen zusammen zu arbeiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000607077 04.09.2014, 12:17
143. Tatsächlich,

Ich entschuldige mich im Voraus für mein Deutsch (Google Translate). Und nun zum Thema, ich Kyivlyanyn und Patriot seines Landes, aber ehrlich sagen, einige Kommentare sehr überrascht, in Bezug auf die Einseitigkeit und geben auswendig gelernte Phrasen "Putin-EVIL", dachte ehrlich, dass wir nur in der Ukraine für 10 Jahre, sowie die erste Maidan 2004 Bevölkerung nicht nur eine Nation nicht, aber bei den meisten Menschen haben aufgehört zu sein, und "Singen, springen Menge Analphabeten Kreaturen mit dem Mangel an Moral, Ehre, usw. Ich bitte um das Muster zu suchen, mit jedem an die Macht kommen, die Menschen mit dem Maidan, Leben wir sofort uslozhnyaetsya, nachinaetsya Inflation bezrabotittsa, dass der Krieg gekommen ist, usw. Nicht Verte unsere aktuellen Medien und Politiker eine Lüge. Heute auf dieser Erde gibt es keine -No Freiheit der Rede, Freiheit der Wahl, (Stellen-per-View-Kanal Euronews kann ich pflanzen und auch für den Text auch), ehrlich für mich gab es eine Menge von Faschisten. Wir totalitären Lügen und Gehirnwäsche, Arbeit und Luftschlangen auf das Wissen hier nicht wollen, aber wir glyante Roads Car Top Klas mehr als in ganz Europa und es ist für das Geld, das wir nur fragen, aber zurückzahlen - warum kommen Slips, hier, jetzt so sagen (Trauer). Ein Trupp von Putin, eine nüchterne Einschätzung der Informationen, die wir haben, nicht gefunden. Russian Nanokräfte ))))). ALL Frieden, Erfolg und einfachen menschlichen Freuden im Leben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swiebelritter 05.09.2014, 23:41
144. meine fresse

ihr labert hier mal wieder nur müll! war doch wiedermal klar, dass man nur auf die informationen und die FORMULIERUNGEN aus diesem einen artikel schwört und sofort nachplappern muss was hier drin steht! russlands erstes eingeständnis, dass sie beteiligt sind? natürlich, wenn man sagt putin einige sich auf einen waffen stillstand, dann ist das richtig! wie wär's wenn man sich ausreichend informiert und es KORREKT FORMULIERT: putin stellt dem ukrainischen präsident einen möglichen plan vor, der die ukraine von der krise befreien könnte und zu einem
waffenstillstand führen kann . na, wer ist denn da militärisch beteiligt? putin-hetze und propaganda wohin das auge reicht. und die schafe die den ganzen dreck natürlich nachplappern müssen. genau so stell ich mir das deutsche volk vor: ohne augen und ohren. TRAURIG!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 15