Forum: Politik
Ukraine-Krise: Russland droht westlichen Staaten mit Überflugverbot
REUTERS

Anfang der Woche werden neue Sanktionen der EU gegen Russland eingeleitet. Ministerpräsident Medwedew hält das für eine "dumme Idee" und deutet an, westlichen Airlines ein Überflugverbot erteilen zu wollen.

Seite 1 von 47
luwigal 08.09.2014, 11:05
1. Im Gegenzug überflugverbot für russische Fluglinien.

Was bringt ein Überflugverbot für beide?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kenterziege 08.09.2014, 11:06
2. Überflugverbot....

....hatten wir doch schon mal! Früher musste ich immer über Anchorage nach Japan und Korea fliegen. Das ist etwas teurer - aber es geht. Die Russen schneiden sich selbst ins Fleisch! Gegen die westliche Welt insgesamt haben die nur eine Chance als Staat auf unterster Ebene!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maximillian64 08.09.2014, 11:07
3. Unangenehm nur für wen?

Nach Uzbekistan fliegen ist bald nicht mehr nötig weil Afghanistan kein Einsatzgebiet mehr ist. Ansonsten denke ich wird es darauf hinauslaufen, das russische Airlines auch nicht mehr ueber Europa Kurven drehen duerfen und das wird den Russischen Bürgern zu denken geben. Die mehrheit wird sich eine Bunkementalität zunehmen und der Mittelständische Rest wird über die Möglichkeit aus dem Staat auszuwandern nachdenken.
Hatten wir alles schon mal in den 90ern, da haben die Russen auch schon mit den Füssen abgestimmt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Immanuel_Goldstein 08.09.2014, 11:11
4. Äroflotter Otto

Ein Überflugsverbot für EU-Maschinen wäre sicher sehr hart für die Fluggesellschaften und teuer für Vielflieger. Aber eines steht fest: ein Überflugsverbot für Aeroflot in der EU wäre das Ende dieser hoch subventionierten Staatsfluggesellschaft, die im Inland nur Verluste einfliegt. Allein mit dem Mütterchen, das drei Schlachthühner zum Markt von Tomsk fliegt, ist nämlich kein Gewinn zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eppelein von Gailingen 08.09.2014, 11:12
5. Der Westen glaubt Putin mit den Sanktionen weichklopfen zu können

Bald werden sämtliche Airlines schnauben, wenn die Überflugrechte nach Asien entzogen sind. Längere Flugzeiten, mehr Treibstoffverbrauch. Vielleicht freut man sich bei Airbus und Boeing, weil noch mehr Flieger geordert werden um die Nachfrage zu erfüllen. Jeder glaubt der Stärkere zu sein. Die blöden Politiker insgesamt wollen ihre Unfähigkeit mit Populismus verschleiern, lassen sie Volkswirtschaften bluten. Die Volkswirtschaft sind die Steuerzahler und die, die in der weiteren Vergangenheit für das Steuereinkommen sorgten, damit die unfähigen Politiker mit Fadenschein-Meriten glänzen konnten.
Gibt es auf der Welt nur noch politische angebrütete Eierköpfe???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosskal 08.09.2014, 11:14
6. Es wird Zeit

Aus der Position Russlands hätte ich das bereits getan. Was bilden sich die arroganten Länder des Westens ein, verhängen Sanktionen aufgrund von Vermutungen, angeblichen Indizien, Verlautbarungen von Lügnern (ukrainische Regierungsjunta) und verursacht durch eigene politische und diplomatische Fehler sowie einer Vasallenhörigkeit gegenüber den USA. Es wird höchste Zeit, wieder Diplomatie und die Vertretung eigener Interessen in die politische Arena einzubringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
YourSoul Yoga 08.09.2014, 11:15
7. Ganz klar...

die neuen Sanktionen sind ein Versuch der EU, die Lage zu entschärfen.
Die Entdpannungspolitik von Herrn Rasmussen beginnt auch schon Früchte zu tragen.
Russland erwägt ein neues Luftreinhaltungsprogramm durch Reduzierung des Flugverkehrs.
Alles im grünen Bereich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dresdner1966 08.09.2014, 11:16
8. Na aber hallo...

das können die doch nicht einfach so machen. Wir haben doch schließlich seit Jahrzehnten vertraglich gesicherte Überflugrechte. Den Russen ist aber auch wirklich alles zu zutrauen. Dabei meinen wir es doch nur gut mit ihnen und wollen sie durch unsere Erziehungsmaßnahmen bloß wieder auf unseren "rechten Weg" bringen. Ich versteh mein Weltbild nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CitRal 08.09.2014, 11:17
9. Sanktionen

Ich traue Russland mittlerweilen nicht mehr über den Weg aber ich muss Medwedew recht geben: Die Sanktionen sind eine dumme Idee. Russland ist um einiges härter im nehmen als der europäische Raum. Und Präsident Putin stimmt sein Volk schon seit einiger Zeit auf harte Zeiten ein. Die Russen können (aufgrund ihrer Geschichte) mit diesen schweren Zeiten zurechtkommen. Die Frage ist ob wie Europäer das auch können. Wir werden es sehen. Deeskalation sieht auf jeden Fall anders aus.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 47