Forum: Politik
Ukraine-Krise: USA werfen Moskau "deutliche Eskalation" vor
DPA

"Inakzeptabel, gefährlich, brandstiftend": US-Sicherheitsberaterin Rice hat die Regierung in Moskau scharf kritisiert. Nach amerikanischen Angaben sollen Dutzende Panzer aus Russland in die Ukraine eingedrungen sein.

Seite 13 von 22
hajode 26.08.2014, 11:11
120. Ich glaube nicht

Zitat von johnh.eden
.. an alle Experten und "Experten": Was würde passieren, wenn Russland tatsächlich in der Ukraine einmarschiert (was ich (noch) nicht glaub)? Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand für die Ukraine in einen Krieg ziehen will. Und einen Stellvertreterkrieg (USA/Russland) in der Ukraine ebenso wenig. Sanktionen sind auch keine dauerhafte Lösung. Einfach gewähren lassen? wäredas nicht am sinnvollsten?
Am sinnvollsten wäre mehr Druck auf Poroschenko auszuüben, die Forderungen der Ost-Ukrainer zumindest mal ins Kalkül zu ziehen. Die derzeitige Strategie ist, alles zu eskalieren und auf die Hilfe der Nato zu hoffen. Bei der derzeitig sich andeutenden Neigung Deutschlands sich international mehr zu engagieren befürchte ich, das unsere Kanzlerin darauf herein fällt. Obama und Rasmussen werden schon dafür sorgen. Schaun wir mal was sich heute so in Minsk tut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Semmelbroesel 26.08.2014, 11:11
121.

Zitat von sonicmiles
Putin ist und bleibt ein Lügenbaron. Wenn ein westlicher Politiker derart dreist Unwahrheiten verbreiten würde, wäre seine politische Karriere schon lange zu Ende. Das unterscheidet übrigens eine Scheindemokratie von einer echten Demokratie...
Ach komisch....Tony Blair und G.W. Bush haben sich aber im Amt gehalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brüderlich 26.08.2014, 11:13
122. hier sind die Beweise

Zitat von goethestrasse
..für die aktuellen Übertritte und die Panzer vor 3 Wochen, die die Grenze überquert haben sollen ? Ist alles im Sande verlaufen. Wenn die Russen was reissen wollen, dann müssen sie jetzt anfangen. In Matsch und Schnee wird das nix. Ich weiss nicht, wer überhaupt ehrlich ist.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russische-soldaten-ueberschritten-grenze-versehentlich-a-988080.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LeonLanis 26.08.2014, 11:13
123. Frage an Radio Eriwan

Gibt es einen Unterschied zwischen der ukrainisch-russischen und der syrisch-türkischen Grenze?
Antwort: Im Prinzip nein. Aber über die eine Grenze sickern Böse ein, und über die andere Grenze sickern Gute ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aegir 26.08.2014, 11:15
124. .

Zitat von cbhb
... zwischen Russland und Ukraine! Nie im Leben wären ein paar "Aufständische" imstande, der ukrainischen Armee, mit Panzern und Luftwaffe, derart lange zu widerstehen! Putins beste Waffe ist aber seine Propaganda, von den Dementis bis zu den "Hilfslieferungen", die ihre Wirkung sogar massiv bis in dieses Forum entfalten! Da könnte man echt beeindruckt sein wenns nicht so zynisch wäre...
Oh man, sie glauben diesen Schwachsinn, den die Ukraine ihren eigenen Bürgern erzählt auch noch. Die ukrainische Armee ist marode, schwächer als z.B die syrische und unglaublich viel schwächer als die russische, amerikanische oder wahrscheinlich selbst die deutsche. Übrigens konnten sich die Tschetschenen auch ganz gut gegen die Russen halten, haben den ersten Krieg sogar gewonnen, und das obwohl die russische Armee nicht so schwach war wie es heute die ukrainische ist (sie war aber viel schwächer als sie es heute ist).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hoya 26.08.2014, 11:17
125. Eine wiss. Analyse kommt zu

dem Ergebnis, aber sehen sie hier http://www.foreignaffairs.com/articles/141769/john-j-mearsheimer/why-the-ukraine-crisis-is-the-wests-fault

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jolip 26.08.2014, 11:19
126. Lügenbaron

Zitat von sonicmiles
Putin ist und bleibt ein Lügenbaron. Wenn ein westlicher Politiker derart dreist Unwahrheiten verbreiten würde, wäre seine politische Karriere schon lange zu Ende. Das unterscheidet übrigens eine Scheindemokratie von einer echten Demokratie...
Man könnte ja z.B. mal die Aus- bzw. Ansagen von Herrn Putin mit denen einer gewissen Frau Dr. Merkel vergleichen und prüfen, welcher PolitikerIn diese auch realisiert.
Wenn Sie dies getan haben, können wir gerne noch mapl darüber diskutieren, wer hier der Lügenbaron oder die Lügenbaronesse ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrisof 26.08.2014, 11:22
127.

ich stelle mir nur vor, wie die angeblich eingekesselten 7000 ukrainischen Soldaten auf russisches Territorium fliehen, dort gefangen genommen und nach Kiew zurückgeschickt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rosskal 26.08.2014, 11:23
128. Erklärung durchaus plausibel

Zitat von brüderlich
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-russische-soldaten-ueberschritten-grenze-versehentlich-a-988080.html
Wenn es sich um russische Kampftruppewn gehandelt hätte, hätten sich diese sicherlich nicht ohne Weiteres gefangennehmen lassen. Ein versehentlicher Grenzübertritt in unmarkiertem Grenzgebiet erscheint durchaus plausibel. Gleichwohl sollte Ähnliches sich nicht wiederholen! Eine gefährliche Unachtsamkeit der russischen Soldaten muss schon festgestellt werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pallmall78 26.08.2014, 11:25
129. Es gab...

...vor ein paar Tagen ein Interview mit dem ukrainischen Generaloberst Ruban. Ich empfehle dringend allen hier Diskutierenden dieses zur Kenntnis zu nehmen. Hier ist ein Link: http://www.jungewelt.de/2014/08-22/024.php.
Der General spricht über den Konflikt einerseits mit unglaublicher Nüchternheit, andererseits entlarvt er die Naivität des befragenden Journalisten über pragmatische, realitätsbezogene Gegenfragen. Besonders spannend sind seine Ausführungen zu Interessenhaltern, die offenbar eine Verlängerung des Konflikts befördern und zu einer nicht weiter konkretisierten "dritten Seite", die an der Front in die Kampfhandlungen eingreift. Ich kann mich nur darüber wundern, dass ein solches Interview in Deutschland nur auf kleineren Internetportalen zu finden ist, während jeder Hirnfurz irgend einer US-Sicherheitsberaterin zur großen Schlagzeile gemacht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 13 von 22