Forum: Politik
Ukraine-Russland-Krise: Die Angst vor dem Krim-Krieg
AFP

Wird die Krim-Krise zum Krim-Krieg? Das russische Parlament gibt Präsident Putin grünes Licht für einen Militäreinsatz auf der ukrainischen Halbinsel. Ukraines Präsidentschaftskandidat Klitschko ruft die Ukraine zur "Generalmobilmachung" auf. Die Ereignisse im Nachrichten-Überblick.

Seite 4 von 19
llofwyr 01.03.2014, 20:21
30. Wer den Wind sät, wird ...

Zitat von sysop
Wird die Krim-Krise zum Krim-Krieg? Das russische Parlament gibt Präsident Putin grünes Licht für einen Militäreinsatz auf der ukrainischen Halbinsel. Ukraines Präsidentschaftskandidat Klitschko ruft die Ukraine zur "Generalmobilmachung" auf. Die Ereignisse im Nachrichten-Überblick.
... den Sturm ernten.

Die Bigotterie des Westens ist nicht mehr zu überbieten.

So ein paar ganz Schlaue in der EU und den USA haben geglaubt, wenn wir das Ganze während der Olympiade über die Bühne ziehen, kann nichts passieren.

Pech gehabt - noch dazu ruft das Merkel-Idol Klitschko zur Mobilmachung auf. Ich wüsste zu gerne, ob das so auch auf der Ukraine-Agenda der USA/EU-Hintermänner(Frauen?) steht.

Man könnte fast glauben, dass hier Schuldenabbau durch Krieg betrieben werden soll....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000489222 01.03.2014, 20:21
31. Wir sind leider kein Vorbild

und koennen uns das Finger zeigen auf andere sparen. Wir verteidigen unsere Freiheit sogar am Hindukusch. Wie sollten wir da kein Verstaendnis fuer Russland haben, das seine eigenen Leute vor der eigenen Haustuer vor gnadenlos gewalttaetigen und Vertraege ignorierenden Putschisten schuetzt? Und ohne Russland waere in Syrien heute schon die Al Quaida an der Macht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitamim-c 01.03.2014, 20:22
32. Was ich mir wünschen würde,

beim Spon in der Redaktion würden ähnlich radikale Kräfte wie in Kiev einzudringen versuchen, und ich würde den Spon-Mitarbeitern viel Glück wünschen auf der Flucht.
Nach so einem Erlebnis wäre eventuell, bzw. mit Sicherheit wieder meinungsfreier TSCHURNALISMUS möglich.
Nicht meinungsfrei, aber unabhängiger...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hape1 01.03.2014, 20:24
33. ...

Zitat von Top-Experte
Da der Westen (USA/NATO) der Ukraine schon damals nach dem Fall des Eisernen Volrhangs VERTRAGLICH Sicherheit zugesichert haben (Budapester Vedrträge) wird es Russland auch mit der NATO aufnehmen müssen und das traut sich der Feigling Putin nicht... Der Westen wird, im Gegensatz zu Russland, zu seinem Wort stehen.
Ja...und Georgien war ein Beitrittskandidat der NATO. Hat aber auch nichts genützt. Wer will schon ein Atomkrieg wegen einen kleinen Flecken auf der Karte? Ich jedenfalls nicht. Sie?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
uspae2007 01.03.2014, 20:24
34. falsch

Ukrainer und Russen werden keinen Krieg führen, aber sie werden die ukrainischen Nazis und ihre Regierung entmachten. Welchen Deal fädelt dann der Westen ein ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
altesmädchen 01.03.2014, 20:25
35. Brecht

Stell Dir vor es gibt Krieg und keiner geht hin, dann kommt der Krieg zu Dir........
Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt
Und lässt andere kämpfen für seine Sache
Der muss sich vorsehen: denn
Wer den Kampf nicht geteilt hat
Der wird teilen die Niederlage.
Nicht einmal den Kampf vermeidet
Wer den Kampf vermeiden will: denn
Es wird kämpfen für die Sache des Feinds
Wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
11severinus 01.03.2014, 20:25
36. In Starre verharren ... oh Sotschi

Wenn denn jetzt, nachdem der Powerman seine Muskeln gezeigt hat, die russland-sowjetistischen Ukrainer handgreiflich werden, das Muster Besetzung üben und sogar die Klappe aufkriegen, rückengestärkt durch die Gewaltdemonstration des Brudervolkes, dann müsste als nächstes roll back doch mal die russische Stimme erwachen, mal nicht die "Stimme Russlands", sondern die Stimmen der vielen zivilisierten, insbesondere jungen Russen, die mit der Gesamtwelt hinter dem ehemaligen "eisernen Vorhang" schonmal in Berührung gekommen sind und die seit ihrer Geburt zumindest Mercedes und Coca-Cola zu schätzen wissen, ganz abgesehen von modernsten westlichen medizinischem Gerät.
"Wir sind das Volk", wann kapieren die allrussischen Menschen, was denn da 1991 und kurz zuvor eigentlich abgelaufen ist und was denn unter Stalin so alles los war.
Zulange hat man sich hinter dem 9.Mai verstecken können, siegreich auf der richtigen Seite gegen den brutalsten Faschismus - und es ist ja richtig, der Faschismus der Deutschen, die zwischen 1933 - 1945 der Welt "Oberbekloppte" waren - aber da gabs und gibts noch vieles Andere auf der Welt und vor allem im eigenen Herrschaftsbereich, damals wie heute.
Frau Merkel hat ja nunmal Recht: Aus der Geschichte lernen, nicht nur die Deutschen, sondern alle bitteschön, und die Russen mit viel Nachholbedarf.
Nä Leute, is klar, alles Sotschi!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jaybe87 01.03.2014, 20:25
37.

Krieg ist immer die falsche Entscheidung und wie in diesem Fall natürlich auch die Folge von Größenwahn und unendlicher Dummheit. Wahrscheinlich werden Menschen niemals klug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
L_Kaiser 01.03.2014, 20:25
38. Auf dem rechten Auge bilnd

Aha... wenn die EU, Nationalisten, Faschisten, Randalieren und Putschisten unterstützt nennt man das Demokratie unterstützten und das was auch nicht destabilisierend. Wenn ein Staat Menschen die im Hilfe bitten diese gewährt ist das eskalierend.

Menschen in Europa wacht auf! Hört auf den Marktingsprüchen eurer Politiker bedingungslos zu glauben schau euch Fakten an! Die Staatsverschuldungsquote, die Jugendarbeitslosigkeit in Spanien, die steigende Babysterblichkeit in Griechenland wegen aufoktruierter Sparmaßnahmen aus Brüssel... warum schrillen ers bei so wenigen die Alarmglocken! Deutschland geht es gut? Warum kauft dann kaum einer die tollen Produkte aus dem eigenen Land? Weil es sich immer weniger leisten können!

Seit Wochen werde ich hier im Forum beschimpft weil ich ja Lügen würde im Osten der Ukraine würden auch alle die EU wollen. Jetzt sehr Ihr das es nicht so ist!

Wenn ein paar auf dem Maidan nach Europa schreine ist das ok - aber wir die anderen die das nicht wollen dürfen nicht nach Hilfe schreien.

Scheinbar sehen sich viele nach dem 4.Reich - wir tun es nicht und wir werden und wehren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archontas 01.03.2014, 20:26
39. So so jetzt ist man entsetzt im Westen....

Tja don't mess with Texas mal auf russisch!
Ne aber wirklich, man kennt Putin schon lange. Haben die wirklich den Eindruck der lässt sich von irgend jemandem was sagen?
Auch wenn man nicht seiner Meinung sein muss, er ist im Moment der einzige der seiner Position noch nachkommt!
Ja ja Mutti ist besorgt und telefoniert mit Kltschko und Obama. Na dann kommt ja alles gut! Vielleicht schickt sie ja Putin noch ne sms!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 19