Forum: Politik
Ukraine: Steinmeier fordert weiteres Krisentreffen
AFP

Die Ausschreitungen in der Ukraine finden kein Ende, internationale Vereinbarungen zum Gewaltverzicht in dem Land greifen bislang nicht. Außenminister Steinmeier wirbt daher jetzt für eine zweite Genfer Konferenz zur Beilegung des Konflikts.

Seite 1 von 4
ehemaligerSPDwähler 04.05.2014, 18:41
1. Wunschdenken?

Bin immer für weitere Krisengespräche. Aber bitte ohne Steinmeier.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sautter 04.05.2014, 18:56
2. Nett aber kein Druck: Bosporus sperren

Nett gedacht - ohne Druck wird sich da nichts tun.

Nachhaltiger Druck hilft:
Den Bosporus für die Durchfahrt russischer Schiffe sperren, bzw. die Durchfahrt massiv behindern.

Für Russland ein alter Alptraum:
Halb Russland, Sibirien und Zentralasien ohne Seezugang.
Die russ. Marine kann im Schwarzen Meer im Kreis fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nunun 04.05.2014, 18:59
3. Gauweiler hat doch Recht...

was redet der Steinmeier denn da ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mueller23 04.05.2014, 19:03
5.

"...da die Legitimation der gegenwärtigen Regierung und des Übergangspräsidenten fehle, sagte Steinmeier. ..."
Na, Steinmeier, hast Du Dich da nicht verplappert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cirkular 04.05.2014, 19:09
6. Das wäre eine Provokation,

Zitat von Sautter
Nett gedacht - ohne Druck wird sich da nichts tun. Nachhaltiger Druck hilft: Den Bosporus für die Durchfahrt russischer Schiffe sperren, bzw. die Durchfahrt massiv behindern. Für Russland ein alter Alptraum: Halb Russland, Sibirien und Zentralasien ohne Seezugang. Die russ. Marine kann im Schwarzen Meer im Kreis fahren.
die völkerrechtlich unzulässig wäre und einen klaren Kriegsgrund darstellt. Ich fürchte, zahlreiche Foristen glauben, hier handle es sich um ein Computerspiel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rigo-de-hain 04.05.2014, 19:19
7. Alles Quasseln

und Wichtig-Tun nützt gar nix, wenn das Volk nicht auf einen hören will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
11severinus 04.05.2014, 19:48
8. Familienverhältnisse bitte klären

Als unaufgeklärter, ben nicht OSZE Fachmann, möchte ich die Familienverhältnisse bitte gerade für den speziellen Ukraine Einsatz genauer geklärt wissen.
Familien halten Vieles unter der Decke, von adligen Familien möchte ich da gar nicht erst das Allergenaueste aus der Vergangenheit wissen, mein Geschichtsbild würde sich vermutlich total ändern. Also kein Nebelvokabular, Herr Steinmeier, Familie reicht hier überhaupt nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agua 04.05.2014, 19:50
9.

Danke Herr Steinmeier für die Äusserung, dass der Übergangsregierung die Legitimation fehlt, zumindest ein Punkt über den wir Foristen nun nicht mehr in den Foren diskutieren müssen.
Umso schwerwiegender ist, dass zugelassen wird, dass diese nicht legitime Regierung in dieser Form gegen ihre eigenen Landsleute vorgeht.
Dass nicht kritisiert wurde, als der Vertrag zur Übergangslösung bis zu Wahlen gebrochen wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4