Forum: Politik
Ukraine-Vermittler: Russland verweigert CDU-Politiker Einreise
DPA

Eklat am Flughafen in Moskau: Russland hat dem CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann die Einreise verweigert. Die Bundesregierung legte Protest ein.

Seite 1 von 46
manfred.hundt 25.05.2015, 14:03
1. Visum

Hatte der CDU-Politiker ein Visum ? Ich denke das braucht jeder, auch der Kaiser von China !

Beitrag melden
Eduschu 25.05.2015, 14:06
2.

In Kürze werden wir durch die Beiträge hier im Forum wissen, was der gute Mann alles angestellt hat. Wahrscheinlich habe er irgendwie Russland maximal beleidigt und sowieso sei das eine berechtigte Retourkutsche, weil Deutschland mit den bösen Amis paktiert.

Beitrag melden
egon349 25.05.2015, 14:09
3. Gibt es keine ...

... Eireiseverbote für Russen in die EU?

Beitrag melden
Alacer 25.05.2015, 14:09
4.

Die EU hat doch auch diverse Einreiseverbote gegen russische Persönlichkeiten verhängt, da muss man sich doch nicht wundern, wenn die Russen ähnlich reagieren.

Beitrag melden
kloppskalli 25.05.2015, 14:10
5. kindergarten

so ein Kindergarten. Zu allem Ueberfluss laesst man den Mann erstmal anreisen um ihn dann wieder nach hause zu schicken! wurde das noch nicht mal vorher beanntgegeben? unglaublich auf welch zynischem Level sich die Russen mitlerweile bewegen

Beitrag melden
wul@gmx.net 25.05.2015, 14:11
6. Retourkutsche

Haben die EU und Deutschland nicht auch russische Staatsbürger mit Einreiseverbot belegt?

Beitrag melden
redbayer 25.05.2015, 14:11
7. Wieso Eklat? Die CDU ist doch seit

70 Jahren "Feind der Russen". Dass zwischendrin mal Brandt, Schmitt und Schröder für mehr gegenseitiges Verständnis zu den Russen gesorgt haben, ist kein Grund dafür CDU Politiker ihr fieses Handwerk auch in Russland ausführen zu lassen.
Schließlich ist CDU Merkel für den neuen Kalten Krieg gegen Russland verantwortlich, wegen des Staatsputsches in der Ukraine.

Beitrag melden
nullneunelf 25.05.2015, 14:12
8. Die Tatsache,

dass mit Diplomatenpass gereist wurde, verschweigt SPON in freundlicher Bedienung seines Forenpublikums geflissentlich.

Beitrag melden
franz.v.trotta 25.05.2015, 14:12
9. Ja und?

Die EU verhängt Sanktionen; Russland verhängt Sanktionen.

Beitrag melden
Seite 1 von 46
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!